Reporter Eutin

Cord Meyer als neuer Geschäftsführer im Amt

Bilder
Freuen sich auf die zuku¨nftige Zusammenarbeit: Der neue Geschäftsfu¨hrer Cord Meyer (2.v.r.) und die kaufmännischen Direktoren der Sana Kliniken Ostholstein GmbH, (v.l.) Hans-Ju¨rgen Andresen, Saskia Aschbrenner und Carolin Schaller (r.).

Freuen sich auf die zuku¨nftige Zusammenarbeit: Der neue Geschäftsfu¨hrer Cord Meyer (2.v.r.) und die kaufmännischen Direktoren der Sana Kliniken Ostholstein GmbH, (v.l.) Hans-Ju¨rgen Andresen, Saskia Aschbrenner und Carolin Schaller (r.).

Foto: Foto: SKO

Eutin. (mh) Pünktlich zum Jahreswechsel haben die Sana Kliniken Ostholstein einen neuen Geschäftsfuührer. Cord Meyer (54) hat zum 1. Januar 2021 seine neue Tätigkeit aufgenommen.
Der ehemalige Geschäftsfu¨hrer der Sana Kliniken Leipziger Land freut sich wieder in seiner Heimatregion tätig zu sein. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe, die mich nun auch beruflich wieder in meine norddeutsche Heimat geführt hat“, sagt Cord Meyer. „Ich weiß natürlich um die besondere Herausforderung dieser Aufgabe. Krankenhäuser stehen heute, mehr denn je, vor strukturellen und wirtschaftlichen Herausforderungen. Um eine qualifizierte medizinische Versorgung im Kreis Ostholstein sicherzustellen und langfristig zu entwickeln, bedarf es einer klugen Planung und innovativer Versorgungskonzepte. Als leistungsstarker Klinikverbund sehen wir uns hier in der Verantwortung, diese Entwicklungen aktiv voran zu treiben, um auch weiterhin eine hochwertige medizinische und pflegerische Versorgung anbieten zu können“. Cord Meyer nimmt die Herausforderungen der derzeitigen Corona Pandemie sehr ernst. Hier kann er auf seine ju¨ngsten Erfahrungen aus den Sana Kliniken im Leipziger Land in Sachsen zuru¨ckgreifen. „Die Herausforderungen die die Pandemie an alle Krankenhäuser unseres Landes stellt, sind sehr groß. Wir sind aber sehr gut vorbereitet und ausgerüstet um unsere Patienten zu jeder Zeit vollumfänglich versorgen zu können“, betont der neue Geschäftsführer. Mit Cord Meyer bekommen die Sana Kliniken in Ostholstein einen ausgewiesenen Krankenhausprofi. Begonnen hat der Diplom-Kaufmann seine Laufbahn im Jahr 1990 als examinierter Krankenpfleger. Im Anschluss spezialisierte er sich mit einem Studium der Betriebswirtschaftslehre schwerpunktmäßig auf das Krankenhaus-Management.
In den vergangenen 20 Jahren war er in verschiedenen Geschäftsführungs-
Funktionen innerhalb des Gesundheits- und Krankenhauswesens tätig, unter anderem an der Sana Klinik Lübeck und dem Albertinen-Diakoniewerk e.V. in Hamburg. Cord Meyer hat seit Jahrzehnten seinen Lebensmittelpunkt in Norddeutschland.
Zuletzt leitete er die Geschicke der Sana Kliniken Leipziger Land in Borna und Zwenkau.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Neu gewählt als Obermeister: der Schönwalder Installateur- und Heizungsbauermeister Holmer Hahn

Holmer Hahn ist neuer Obermeister

25.02.2021
Ostholstein. (t) Die Mitglieder der Innung für Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik Ostholstein haben vor wenigen Tagen in schriftlicher Wahl einen neuen Obermeister gewählt. Das übliche Wahlverfahren im Rahmen einer Mitgliederversammlung konnte aufgrund…

Test- und Nachweispflichten verschärft und Maskenpflicht gilt fort

25.02.2021
Eutin. (t) Aufgrund der vom Land beschlossenen Anpassungen der Corona-Verordnungen und der Änderung des Erlasses zur Testpflicht für Grenzpendler und Grenzgänger hat der Kreis Ostholstein drei neue Allgemeinverfügungen erlassen:1. Die Allgemeinverfügung des Kreises…
Dr. Dziuron, Bärbel Bruhn und Hans-Joachim Hamer freuen sich über zahlreiche Spenden für die Lütjenburger Tafel. Auch Sie können weiterhin helfen, beispielsweise bei der in diesem Jahr erstmaligen Korbaktion von famila, die im März startet.

Bärbel Bruhn, Sprecherin der Lütjenburger Tafel, freute sich über Spenden

25.02.2021
Lütjenburg. (eb) „Gerade zu dieser Jahreszeit sind die frischen Lebensmittel begrenzt, die wir von den uns unterstützenden Geschäften abholen dürfen. Deshalb freut es uns sehr, dass wir unser Lager dank der Spendenbereitschaft der Kundinnen und Kunden des famila -…
Der neue Infowagen am Haken.

Die Jäger des Kreises Plön mit einem neuen Wildinfowagen

25.02.2021
Plön. (tw) Nun darf der gute alte umgebaute Bauwagen der Jäger, der inzwischen schon jahrelang als Jagdinfowagen gedient hatte, in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Beispielhaft und ohne Anspruch auf Vollständigkeit, seien hier nur noch einmal ein paar seiner…
Beim Dreh zum Februar-Video des Holsteiner Kulturwinters: Inessa Tsepkova am Klavier und Andreas Beer an der Kamera.

Künstlerische Mondmission und erste Frühlingsgefühle

24.02.2021
Ostholstein. (t) So richtig und wichtig den meisten Menschen der aktuelle Lockdown erscheint, so schwer fällt gerade den Kulturschaffenden in der Region das Durchhalten. Denn ohne Auftritte generieren sie meist keine oder kaum Einnahmen – und je länger sich die Zeit…

UNTERNEHMEN DER REGION