Reporter Eutin

Kunst im Schaufenster: Neues Ausstellungsformat in der Oldenburger Innenstadt

Bilder

Oldenburg. (cb) Rund 30 Kunstwerke sind zum Auftakt der Aktion am Pumpenplatz zu bestaunen. Die Schaufenster der zurzeit freistehenden Immobilien dienen als Ausstellungsfläche. Auf ihre besondere Art und Weise werden die freien Ladenflächen dadurch in ein neues Licht gerückt. Sie laden zu einem neuen Erleben der Räume ein. Das Ausstellungsformat ist unter Regie des Stadtmarketings mit den jeweiligen Immobilienmaklern und Eigentümern sowie dem Netzwerk aus lokalen Künstlern entstanden. Zu den ausstellenden Künstlern gehören Gabriele Kasten, Edda Koch und Kay Konrad. Die Bilder zeigen ortsbezogene Arbeiten und Objekte. Präsentiert wird die Form der gegenständlichen und naturalistischen Malerei. „Wir hoffen, dass sich viele Besucher der Stadt, Spaziergänger und Kunstinteressierte angesprochen fühlen“, erläutert Oldenburgs Stadtmanagerin Cora Brockmann. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist es eine besondere Zeit für Gewerbetreibende aber auch für Kulturschaffende. „Mit der Aktion -Kunst im Schaufenster- können wir Präsenz zeigen“, freuen sich die ausstellenden Künstler. Für die Monate Juni bis August sind weitere Ausstellungs- und Veranstaltungsformate in der Vorbereitung. Das aktive Netzwerk aus regionalen Künstlern wird zusammen mit dem Stadtmarketing und der KulTour gGmbH Oldenburg in Holstein weitere temporäre Formate in der Innenstadt anbieten. „Hierbei sollen nicht nur Schaufenster, sondern auch Geschäftsräume aktiv einbezogen werden und Lokalakteure unterstützt werden“, so Brockmann.


Weitere Nachrichten Oldenburg

„10 Tage, 10 Orte, 10 Künstler”

17.06.2021
Oldenburg. (hm) Mit „10 Tage, 10 Orte, 10 Künstler“ gewinnt Oldenburg in Holstein ein neues Format, das von Künstlern der Region für die Bürger und Gäste der Region geschaffen wurde. An zehn Tagen öffnen an zehn Orten zehn Künstler ihre Türen, um ihre Werke zu…
Die knallroten Doppelstockbusse der Stiftungen der Sparkasse Holstein im Einsatz.

Familienausflug zu unseren Vorfahren

17.06.2021
Oldenburg. (lp) Kennen Sie eigentlich Starigard? Das heutige Oldenburg in Holstein war früher ein Machtzentrum slawischer Herrschaft, sogar ein Königssitz. Das Oldenburger Wallmuseum macht diesen bedeutsamen Schauplatz der Geschichte für dessen Besucher:innen…
Miriam Ahrens - stv. Ortsbeauftragte, Jonah Einig - Jugendhelfer, Marco Gumgowski - Schirrmeister, Felix Jindra - Helferanwärter in der Grundausbildung mit den neuen Fahrzeugen.

Neues Fahrzeug und neue Wechselbrücke

16.06.2021
Oldenburg. (sg) Der THW – Oldenburg freut sich über ein neues Fahrzeug, einen Kleinbus und einen neuen Anhänger mit Einsatzmaterial, genannt Wechselbrücke. „Dieser Anhänger ist bestückt mit einem Gerüstbausatz. Gebraucht wird dieses z.B. zum Stegebau bei Hochwasser,…
Tabea Mau, Turit Flohr, Sabine Stryga, Carmen Wagner und Heike Brinker

Der FerienleseClub (FLC) startet wieder!

16.06.2021
Lensahn. (cm) Seit dem 14. Juni ist es wieder so weit: kleine und auch große Leseratten können sich beim FerienLeseClub anmelden und in den Sommerferien neue Bücher entdecken.Stellvertretend für die 9 teilnehmenden Büchereien in Ostholstein ( Ahrensbök, Bad Schwartau,…
Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz trägt sich anlässlich der Förderbescheidübergabe am 4. Juni in das Goldene Buch der Stadt Oldenburg ein.

Gewerbegebiet wächst um 4,5 Hektar

16.06.2021
Oldenburg. (pr/eb) Angesichts des wachsenden Bedarfs an Gewerbeflächen entlang der künftigen Trasse zwischen Deutschland und Dänemark erweitert die Stadt Oldenburg ihr Gewerbegebiet „Am Voßberg“ um 4,5 auf fast 37 Hektar. Für das 2,2 Millionen Euro teure Vorhaben…

UNTERNEHMEN DER REGION