Reporter Eutin

10 Medaillen für den Boxclub Preetz

Bilder

Schleswig/Preetz (t). Zwei turbulente Tage erlebte das Team des Boxclub Preetz bei den Jugend- und Erwachsenen-Landesmeisterschaften 2021 in Schleswig. Aus dem Preetzer Team konnten von den fünfzehn gemeldeten Wettkämpfern am Ende zehn in das Seilgeviert steigen. Mit der Vielfalt des Teams konnten alle Altersklassen abgedeckt werden, so dass vom Schüler bis hin zum Schwergewicht bei den Erwachsenen alles vertreten war. Telman Melkonyan (Schüler bis 42 KG) konnte seine Siegesserie gegen den starken Kieler, Anthony Kotza (TUS Gaarden Kiel), im Finale nicht fortführen und erhielt somit die Silbermedaille, ebenso gab es Silber für Hovhannes Petrosyan (Kadetten bis 42 KG), der nur knapp nach Punkten gegen Lom-Aliev Irishan (BC HL) am Landestitel vorbeirutschte, Paskal Korzeniowski (Junioren bis 54 KG) verpasste in einem sehr temporeichen Kampf denkbar knapp das goldene Edelmetall gegen Rafik Kocharyan (Post SV Heide, Daner Mahmud Hassan (Junioren bis 66 KG) setzte sich technisch und taktisch sehr stark gegen den Gettorfer, Davit Harutjunyan, durch und erhielt für diese Leistung Gold. Ea Gutzeit (Frauen bis 63 KG), die normalerweise bis 60 KG boxt, stieg bei dieser LM eine Gewichtklasse höher mit ein, so dass auch Sie bei dieser LM einen Kampf austragen konnte und traf dabei auf Sinja Wittmaack (ACE Elmshorn), die am Ende das Gold mit nach Elmshorn nahm.
Neu im Team von Cheftrainer René Küpper, präsentierte sich Julia Spieß (Frauen bis 75 KG) eindrucksvoll mit einem vorzeitigen Sieg in der ersten Runde gegen Linda Thal (ACE Elmshorn) und erhielt den Landestitel und somit Gold. Adrian Voicu (Männer bis 71 KG) traf in seinem Halbfinalkampf auf Jody Bita (BC HL) und unterlag nach Punkten. Max Airich (Männer bis 75 KG) konnte sich bereits im Halbfinale gegen den starken Felix Dührsen (Kadgamala Organisation Heide) durchsetzen und zog in Finale ein. Hier traf Airich auf Magomed Tepsaev (Blau-Weiß Wittorf), der später als bester Techniker dieser LM ausgezeichnet wurde, und lieferte sich einen harten Kampf mit dem Neumünsteraner. Am Ende hatte Airich jedoch nach Punkten das Nachsehen.
Im Schwergewicht (bis 92 KG) ging es nun für Leon Derguti, der sich erst jüngst in dieser für ihn unteren Geschichtsklasse aufhält, gegen den Lokalmatador Rizar Kubazi (Schleswig 06) zur Sache. Derguti konnte nicht dauerhaft die Distanz zu Kubazi bewahren, so dass der powervolle Schleswiger mit vielen harten Schlägen den Preetzer zugesetzt hatte. Am Ende reichte es bei dieser Begegnung ebenfalls für Silber.
Die Vorstände des Schleswig-Holsteinischen-Amateur-Box-Verbandes (SHABV) und der Schleswig-Holsteinischen-Amateur-Box-Jugend (SHABJ) haben sich am Ende dieser Landesmeisterschaft dazu entschlossen den Boxclub Preetz im Bereich der Jugend und der Erwachsenen jeweils als besten Verein auszuzeichnen. „Eine tolle erbrachte Leistung des gesamten Teams bei diesen Landesmeisterschaften und eine enorme Steigerung im Bereich des olympischen Amateurboxen“, lobte Cheftrainer René Küpper.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Plön (hl). Rund 14000 Tonnen Biomüll werden jährlich im Kreis Plön eingesammelt - doch die Qualität lässt zu Wünschen übrig: Noch immer verirren sich Plastiktüten oder Restmüll oder sogar Joghurtbecher in die braune Tonne - mal aus Unwissenheit der Bürger:innen, mal aus Ignoranz. Im September fanden deshalb in ganz Schleswig-Holstein unter Schirmherrschaft von Umweltminister Jan-Philipp Albrecht Aktionstage zum Thema Bioabfall statt: die Abfallwirtschaft des Kreises Plön beteiligte sich daran und zeigte anhand von Beispielen, wie die braune Tonne richtig befüllt wird. Die erste braune Tonne, die exemplarisch ausgekippt wird, ist das perfekte schlechte Beispiel: Die Abfälle in der Tonne sind verpackt in Plastiktüten, eine leere Spülmittelflasche aus Plastik fällt zwischen zwei Müllbeuteln heraus und am Ende folgt ein übelriechender Schwall Flüssigkeit.  Dabei ist zumindest die Verwendung von Plastiktüten oft gar keine böse Absicht: „Das Problem ist, das kompostierbar nicht immer gleich

Was gehört in die braune Tonne?

11.10.2021
Plön (hl). Rund 14000 Tonnen Biomüll werden jährlich im Kreis Plön eingesammelt - doch die Qualität lässt zu Wünschen übrig: Noch immer verirren sich Plastiktüten oder Restmüll oder sogar Joghurtbecher in die braune Tonne - mal aus Unwissenheit der Bürger:innen, mal…
Anne-Kathrin Kalb und Friedhofsverwalter Detlef Beisner laden zu einer Friedhofsführung am Sonntag, 10. Oktober um 14 Uhr ein. Treffpunkt ist die Kapelle am Friedhofsdamm 14.

Der Alte Friedhof - ein Ort der Geschichte

10.10.2021
Preetz (los). Orte der Bestattung bleiben stets Plätze der Zeit- und Lokalgeschichte - solange das Wissen über Bezüge und Beziehungen noch gepflegt wird. In diesem Sinne laden Anne-Kathrin Kalb und Friedhofsverwalter Detlev Beisner am Sonntag, 10. Oktober zu einem…

Plöner Turnerin wird Landesmeisterin

09.10.2021
Plön/ Kiel (t). Erfolg für Antonia Drews vom Turnverein Plön bewegt: Die 12jährige Schülerin kam bei den Landesmeisterschaften im Gerätturnen der olympischen Klasse im Sprung auf Platz 1 und wurde Landesmeisterin in der Jahrgangsstufe der 12- und 13jährigen. In der…
Landesmeisterin Lisan Thiesen.

Lisan Thiesen stellt neue Landesrekorde auf

06.10.2021
Preetz (t). Nach über zweijähriger pandemiebedingter Pause konnten in Preetz die Landesmeisterschaften im olympischen Gewichtheben endlich wieder stattfinden. Trotz rechtlich gebotener Einschränkungen (3 G Regel) und an vorgeschriebenem Hygienekonzept richtete die…
Traf zum wichtigen Ausgleich: Zimmermann (Preetz).

Preetz baut Verbandsliga-Tabellenführung aus

04.10.2021
Kreis Plön (dif). „Kiel patzt, Preetz und Plön kontern mit einem Dreier“. So könnte man den Titelkampf am 7. Spieltag in der Verbandsliga Ost beschreiben. Rot Schwarz musste sich etwas überraschend mit einem 2:2-Remis bei Inter Türkspor begnügen und verliert zwei…

UNTERNEHMEN DER REGION