Reporter Eutin

Ansporn für den Jugendsport

Bilder

Plön (los). Mit dem „Stickerfive“-Sammelalbum startet der TSV Plön eine Aktion zur Unterstützung des Jugendsports. Die Sammelbilder sind als Bildpäckchen im Rewe-Markt in der Plöner Innenstadt für 1 Euro erhältlich, das Album für 4 Euro. Vorstandsmitglied Andre Falk freut sich, dass die kleinen und größeren Nachwuchsfußballer damit zugleich ein persönliches Erinnerungsstück in den Händen halten, das später für sie vielleicht einen ungleich höheren, da persönlichen Wert mit schönen Erinnerungen haben wird. Die insgesamt 21 Mannschaften des TSV sind darin in professioneller Verfahrensweise abgebildet.
 

Im Verein kicken derzeit 385 Sportler ab drei Jahren aufwärts. Wer das Sammelalbum voll hat, kennt sie vermutlich alle.
Aber es geht bei der Aktion nicht nur um die Fußballsparte. „Der Erlös fließt komplett in unsere Jugendarbeit“, unterstreicht Andre Falk. Denn nicht allein Fußbälle und Trikots stehen ständig auf der Anschaffungsliste, auch Trainer anderer Jugendsport-Abteilungen benötigten Material für die Übungen mit den Kids. Ebenso werde das Handball-Camp- Ferienprogramm mit der OGTS unterstützt, so Falk. Hierzu zählt zum Beispiel die Wasserparty mit den „Madness Brothers“, für die unter anderem Verpflegung organisiert werden muss. Auch für die Rettungsschwimmer des TSV, die die Aktion absichern, ist ein kleines Dankeschön geplant.
 

Als weitere sportliche Veranstaltung sollen das Event „Ninja-Warrior“ in ähnlicher Weise unterstützt werden. Kern dieses Spektakels ist ein Hindernisparcours durch die Schiffsthalhalle. Zahlreiche Klettermöglichkeiten vom Barren über Ringe bis hin zur Sprossenwand bieten hierbei die reizvolle Herausforderung, sich ohne Bodenkontakt durch die Halle zu bewegen.
Generell gilt beim TSV: Während der Sommerferien sind alle Sportangebote Corona-bedingt noch reduziert. Doch es gibt angesichts sinkender Infektionszahlen gute Aussichten: „Nach den Ferien werden wir mit allen Sparten wieder durchstarten“, kündigt Andre Falk an.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
1593 hat Plön bereits zwei mächtige Mühlräder in Betrieb.

Alte Ansichten neu entdeckt

08.12.2021
Plön (t/los). Das Museum des Kreises Plön, Johannisstraße 1, hat im Kontext des Jubiläumsjahrs der Schützengilde von 1621 nochmals einen Kalender mit alten Bildern für 2022 zusammengestellt und zusammen mit der Schützengilde neu herausgegeben.Elf der Bilder sind…

„Plöner Wintermärchen” - vom 17. bis 19. Dezember

08.12.2021
Plön (los). Das „Plöner Wintermärchen“ darf zum vierten Advent wieder seinen zauberhaften Charme entfalten, wenn auch die Neuauflage der Veranstaltung des Stadtmarketing-Vereins unter den aktuellen Corona-Auflagen stattfinden muss. So bleibt der Schwerpunkt der…
Mit Spannung hatten die kleinen Kicker der F-Jugend den Besuch des DFB-Mobils erwartet – verschiedene Trainingseinheiten standen auf dem Programm.

„Anstoß für die Trainer von morgen”

08.12.2021
Preetz (tg). Nach dem der erste Termin mit den professionellen Trainern des DFB-Mobils buchstäblich ins Wasser gefallen war, konnten die kleinen und großen Kicker des JFV Preetz nun, bei einer professionell gestalteten Trainingseinheit, den Rasen endlich unter ihre…
Doris Hinrichsen (v.r.), Gabriele Green und Dorothea Storm von den Landfrauen Kirchbarkau übergaben den „Küstenkiste“-Mitorganisatoren, Stefan Ettling (li.) und Sven Bohnhoff, eine Geld- und Sachspende

Landfrauen Kirchbarkau sammeln für Flutopfer

08.12.2021
Preetz (tg). Die Aktion „Küstenkiste“ geht auf ihre Zielgeraden. Mit Stand am letzten Samstag waren bereits mehr als 1.400 Weihnachtspäckchen zusammengekommen. Auf Initiative von Petra und Sven Bohnhoff, Inhaber der Firma Umzüge Preuß, und des Unternehmervereins…
Der VL-Titel geht nur über Preetz oder Plön.

Der Verbandsliga Wintermeister heißt Preetzer TSV!

08.12.2021
Kreis Plön (dif). Nachdem nun auch die beiden letzten noch datierten Spiele der Verbandsliga Ost ins neue Jahr verschoben wurden, geht die Staffel endgültig in die Pause. Die-eigentlich schon 14 Spieltage- gehören der Vergangenheit 2021 an. Auch wenn einige Vereine…

UNTERNEHMEN DER REGION