Reporter Eutin

Dank für schnelle Hilfe und unbürokratische Unterstützung

Bilder

Plön (t). Wegen eines Wasserschadens haben die Kinder der Johanniter-Kita Am Trammer See in Plön einen Monat lang eine Notunterkunft in der benachbarten Offenen Ganztagsschule (OGTS) gefunden. Kita-Team und Kita-Kinder bedankten sich offiziell bei Lars Winter, Bürgermeister der Kreisstadt Plön, und Elke Springer, Stadtjugendpflegerin der Kreisstadt Plön, für die schnelle und unbürokratische Hilfe.
 

In der Kindertagestätte werden im Normalbetrieb 50 Kinder betreut, während des Lockdowns sind es in der Notbetreuung rund 30 Kinder gewesen. Durch einen Wasserschaden konnte die Kita im Januar und Februar nicht genutzt werden, doch dank der Hilfsbereitschaft und guten Zusammenarbeit mit der Stadt Plön kommen die Kinder vom 23. Januar bis zum 1. März in der Offenen Ganztagesschule in unmittelbarer Nachbarschaft auf einer eigenen Etage unter. Die Räume sind aufgrund der pandemiebedingten Schulschließung derzeit nicht belegt.
Bei einem Termin vor Ort haben sich Kita-Leitung Monika Schröder, Kita-Team und Kita-Kinder am 23. Februar mit einer von ihnen und ihren Erzieherinnen selbst gestalteten Erinnerung bei Bürgermeister Lars Winter und Stadtjugendpflegerin Elke Springer bedankt. „Wir bedanken uns ganz herzlich auch im Namen der Johanniter als Träger und im Namen der Eltern“, sagt Kita-Leiterin Monika Schröder.
 

Binnen weniger Tage hatten die Auflagen der Heimaufsicht sowie organisatorische Herausforderungen gemeistert werden können. Mitarbeiter der OGTS räumten die Räume leer, Eltern und ehrenamtliche Johanniter halfen beim Umzug und weitere Eltern sorgten für Verpflegung. Die Kinder haben den Wechsel gut mitgemacht und sich schnell an die neue Umgebung und die neuen Strukturen gewöhnt.
Die Rückkehr in den Regelbetrieb der Kita konnte durch den Umzug nicht zum 22. Februar umgesetzt werden. Seit 1. März kann die Kindertagesstätte wieder ihre gewohnten Räume in der Kindertagesstätte Am Trammer See nutzen.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Als Jugendsportler zeichnete der Vorstand von Fortuna Bösdorf Mariella Kronenberg und Leon Weck (v. l.) sowie Neele Stender aus.

Sportlerehrung unter besonderen Vorzeichen

25.11.2021
Bösdorf (los). Auch und gerade in der Corona-Pandemie setzt der SV Fortuna Bösdorf ein Zeichen der Solidarität: „Wir halten zusammen!“ lautet das Motto, das als unübersehbarer Schriftzug neben dem gelb-schwarzen Fortunawappen das Vereinsheim bei der diesjährigen…
Die Gewinner Stine Lotta Hoyer (Klasse 1b) und Laika Sophie Ponsa (Klasse 2c), sowie Marie Susann Witt (Klasse 3a) und Emily Hilbert (Klasse 4b). 

Kreative Kinderideen für die schönsten Weihnachtsgrüße

25.11.2021
Preetz (los). Die Friedrich-Ebert-Schule hat ihre diesjährigen Preisträger des Weihnachtskartenwettbewerbes 2021 gekürt. Als Gewinner ihres Jahrgangs wurden Stine Lotta Hoyer (Klasse 1b), Laika Sophie Ponsa (Klasse 2c), Marie Susann Witt (Klasse 3a) und Emily Hilbert…

Mit gesetzten Segeln Richtung Plön

25.11.2021
Plön (t). Die Initiative Schönes Plön (ISP) hat ein Boot an der Plöner Ortseinfahrt aus Richtung Lütjenburg an der B 430/Ecke Behler Weg aufgestellt. Das Boot, ein Kielzugvogel, hat die ISP von einem Bootsbauer aus Ascheberg erworben. Die Skulptur aus verzinktem Eisen…
Die Organisatoren vom Forum 7  mit Sven Bohnhoff (2. v. l.) rufen noch einmal zur Teilnahme an der Benefizaktion „Küstenkiste“ auf, durch die alle Einwohner des zerstörten Ortes Dernau im Ahrtal mit Weihnachtsgeschenken bedacht werden sollen.

Spendenaktion für die Flutopfer

24.11.2021
Preetz (los). Letzter Akt der Benefizaktion „Küstenkiste“ vor dem Finale: Nachdem seit dem 6. November bereits zahlreiche Weihnachtspäckchen für Dernau im Ahrtal den Weg zur Sammelstelle auf dem Preetzer Wochenmarkt gefunden haben, hoffen die Initiatoren des Vereins…
Die Vertreterinnen des Frauenhauses (links: Andrea Heitmann) nahmen vor der Offiziersmesse den symbolischen Scheck von Kapitänleutnant Christian Sommer entgegen.

Frauenhaus erhält Spende über 900 Euro

24.11.2021
Ruhleben/ Plön (los). Die Spende aus dem diesjährigen Benefizkonzert der Marineunteroffiziersschule (MUS) am 1. September geht je zur Hälft an das Frauenhaus Kreis Plön und an die Tafel. Frauenhaus-Mitarbeiterin Andrea Heitmann, die in Begleitung von drei weiteren…

UNTERNEHMEN DER REGION