Reporter Eutin

Filmpremiere über das Preetzer Kloster

Bilder

Preetz (los). Eigentlich hatte es ein Geschenk zur Verabschiedung von Priörin Viktoria von Flemming werden sollen, doch am Ende wurde mehr aus dem Filmprojekt rund um das Preetzer Kloster. Jetzt will das Filmteam mit Pastor Christoph Pfeifer (Drehbuch, Regie), Jonny Rehder sowie Helga und Peter Weimann (Kamera, Filmschnitt) das Ergebnis der Öffentlichkeit präsentieren. Filmpremiere ist am 7. Februar um 19 Uhr im Bugenhagenhaus, Waldweg 1 in Preetz. Besucher dürfen sich auf abwechslungsreich aufgearbeitete Informationen und zum Teil historische Aufnahmen freuen, die 800 Jahre Klostergeschichte vielfältig beleuchten.
Da der Flecken Preetz 1870 seine Stadtrechte erhielt und Preetz in diesem Jahr sein Jubiläum feiert, kommt der Abnabelung vom Kloster vor 150 Jahren eine Schlüsselrolle zu, bildlich übertragen auf das 1707 bis 1709 erbaute Torhaus mit der Gefängniszelle. Daneben geht es um auch um Kunst und Musik. So erläutert die ehemalige Priörin Viktoria von Flemming im Rahmen einer Kirchenführung Besonderheiten wie die historische Bilderbibel und den Altar. Orgelmusik und Klosterkonzerte sowie auch der Weihnachtsmarkt bilden das kulturelle Leben ab. Historiker und Klosteranwohner Dr. Christian Stocks geht detailliert auf die Anlage und ihre Gebäude ein. Der inhaltliche Bogen spannt sich weiter über die zum Teil noch heute vom Kloster verwalteten Ländereien, darunter das Dörfchen Löptin, das dem Kloster verbunden war. Darüber hinaus dokumentiert der Film die Einführung von Erika von Bülow als neuer Priörin, der zusammen mit Klosterprobst Graf Hahn die Geschäftsführung obliegt.
Der Film hat eine Länge von rund 100 Minuten und ist gegen Spende für soziale Zwecke erhältlich. Kontakt: Pastor Christoph Pfeifer, 04342-7991151.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Einfach knuffig: Ein kleiner Fischotter auf dem Weg in die Wildtierhilfe. Drei rund 11 Wochen alte Junge wurden an der Plöner Ölmühle verwaist aufgefunden.

Rettungsaktion geglückt!

29.04.2020
Plön (los). Glück im Unglück für drei kleine Otter, die beim Wassersportverein Plön-Fegetasche (WPF) an der alten Ölmühle gerettet werden konnten - zum 20-jährigen Bestehen des Vereins Wasser Otter Mensch (WOM) eine kuriose Duplizität der Ereignisse. „Es war das erste…
Seit zehn Jahren kultiviert und züchtet Wolfgang Neven Bonsai – mittlerweile sind es 300 an der Zahl: hier ein chinesischer Wacholder.

Ein Hobby, das Geduld und Fingerspitzengefühl erfordert

29.04.2020
Preetz (tg). Mit einem Bonsai fing es an. Vor zehn Jahren brachte ihm seine Frau ein solches Exemplar von einem Einkaufsbummel in einem Möbelhaus mit. Heute zählt die Bonsai-Sammlung von Wolfgang Neven rund 300 Exemplare – von handtellergroß bis fast mannshoch. Das…
Das Gips-Relief „Peter Fechter“ zeigt einen sterbenden 18-jährigen DDR-Flüchtling, der 1962 an der Berliner Mauer tödlich getroffen wurde.

Fritz Durings Werke der 50-er Jahre

09.03.2020
Plön (los). Bronze-Skulpturen, Gips-Modelle und Reliefs: In den Kellerräumen des Plöner Berufsbildungszentrums schlummern Fritz Durings Schätze, vom niedlichen Pan-Figürchen bis hin zu körperlichen Darstellungen nackter Tatsachen in zahlreichen Ausführungen. Jetzt…
Rolf Blechschmidt (Mitte) wurde von Bürgermeister Demmin und Bürgervorsteher Gärtner als  Ehrenamtler des Jahres ausgezeichnet

Erfolgreiche Leistungsträger aus einem Dutzend Disziplinen geehrt

08.03.2020
Preetz (tg). Insgesamt 220 errungene Titel und vordere Platzierungen konnten die Preetzer Sportlerinnen und Sportler im Wettkampfjahr 2019 national und international erringen. Darunter zwei Weltmeisterschaften, drei Vizeweltmeister- und sechs Europameistertitel, 20…
Wieder Boden unter den Füßen: Kreiswehrführer Manfred Stender (l.) und Sven-Marius Flügger begleiteten den Leiter des Ordnungsamtes des Kreise Plön Harald Koopmann auf einem Höhenflug mit der Drehleiter über die Plöner Kreisverwaltung.

Eine Abschiedsparty der besonderen Art

07.03.2020
Plön (los). Wer hat an der Uhr gedreht? „Die Zeit ist wirklich wie im Flug vergangen“, staunte Harald Koopmann rückblickend auf die vergangenen 16 Jahre, in denen er Leiter des Ordnungsamtes des Kreise Plön war. Mit seinem letzten Arbeitstag Ende Februar –der…

UNTERNEHMEN DER REGION