Reporter Eutin

Kinderbibelwoche in Preetz ein voller Erfolg

Bilder

Preetz (t). Eine Woche lang tobte das Leben in, unter, auf und um die Stadtkirche zu Preetz. Unter der Leitung der Jugendmitarbeiterin Sarah Henning und Pastor Christoph Pfeifer versammelten sich jeden Morgen zunächst über 100 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, um nach einer Andacht in 9 Gruppen über Geschichten aus dem Leben des Apostels Paulus nachzudenken, zu spielen, zu singen und zu basteln. Insgesamt 35 ehrenamtliche Helfer im Alter zwischen 13 und 25 Jahren haben diese Woche vom 7. Bis 12. Oktober seit den Sommerferien akribisch vorbereitet. Für jeden Tag wurde ein Theaterstück über eine Szene aus dem Leben des Paulus einstudiert und vorgeführt. Mittags gegen 12.00 Uhr trafen sich alle wieder in der Kirche und stellten ihre Ergebnisse den anderen vor. Viele Teamer waren früher selber Teilnehmer und werden jetzt ihre Erfahrungen aus dieser Woche in die nächsten Freizeiten im kommenden Jahr als Betreuer mit der Evangelischen Jugend Preetz einbringen. Ein Küchenteam hat die ganze Woche über die Kinder und Jugendlichen versorgt.
Wenn schon alle Kinder abends längst im Bett lagen, wurde in der Stadtkirche vom Betreuerteam noch geprobt oder an Bühnenbildern für den nächsten Tag gebastelt.
Höhepunkt war das Fest am Freitagvormittag im Gemeindesaal. (Foto) Die Eltern haben leckere Sachen für das Buffet zusammengetragen. Führungen an der Orgel, durch die Gruft , auf dem Kirchenboden und im Turm haben diese Woche für die Kinder noch zusätzlich bereichert.
Nach der Schlussandacht und dem großen Laternenumzug durch den Wehrberg war für viele Kinder klar: wir kommen wieder. Zum Krippenspiel, zum Sternsingen, zur Kinderfreizeit in den Osterferien oder im Sommerzeltlager in den großen Ferien im nächsten Jahr. Und spätestens in der ersten Herbstferienwoche 2020 heißt es wieder: Bühne frei in der Stadtkirche zu Preetz , um eine neue Figur aus der Bibel näher kennen zu lernen.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Der Altar in der Klosterkirche: Die Bebilderung entstand nach den Originalen im Vatikan.

Filmpremiere über das Preetzer Kloster

06.02.2020
Preetz (los). Eigentlich hatte es ein Geschenk zur Verabschiedung von Priörin Viktoria von Flemming werden sollen, doch am Ende wurde mehr aus dem Filmprojekt rund um das Preetzer Kloster. Jetzt will das Filmteam mit Pastor Christoph Pfeifer (Drehbuch, Regie), Jonny…
(V. l.) Peter Hundrieser (Schleswig-Holsteinische Landesforsten) und Peter Daniel (Katastrophenschutz im Kreis Plön) stoßen mit dem Zollstock im morschen Baumstamm kaum noch auf Widerstand – die Buche wird abgesägt.

„Achtung, Baum fällt!“

31.01.2020
Plön (los). Wo Motorsägen jaulen, knarzende Äste rauschend ins Unterholz fallen und Baumstämme krachend zu Boden gehen, ist meistens die Forstwirtschaft in Aktion. Doch auch die Feuerwehr nutzt die Wintermonate zum Training für den Ernstfall. Im Plöner Schlosswald…
Bürgermeister Engelbert Unterhalt begrüßt die Jugendlichen und gibt einen Überblick über die Politik in Bösdorf.

Für Geocaching, Lasertag und Mülleimer

31.01.2020
Kleinmeinsdorf/ Bösdorf (t). Jugendliche sollen ihre Meinung zu Maßnahmen, die sie betreffen, äußern dürfen, findet Bösdorfs Bürgermeister Engelbert Unterhalt und lud deshalb Jugendliche ab 10 Jahren zur Jugendversammlung der Gemeinde Bösdorf ein.Zehn Jugendliche…
Anke Trede wurde verabschiedet.

Kreis-Landfrauenverband Plön neu aufgestellt

30.01.2020
Kreis Plön (t). Die Vorsitzende des KLFV Plön Doris Hinrichsen wird noch ein Jahr den Verband leiten, wie sie auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung mitteilte, auf der die Wahl mehrerer Vorstandsposten anstand. Zwei neue Vorstandsmitglieder kamen in den Vorstand,…
Die Klasse 4 a der Astrid-Lingren-Schule in Klausdorf ist stolz. 1000 Euro haben sie bei einem dreijährigen Verkehrserziehungs-Wettbewerb gewonnen.

„Wir sind dabei!“

30.01.2020
Klausdorf/ Schwentinental (kud). Susanne Dietz liegt die Sicherheit „ihrer“ Kinder sehr am Herzen. Deshalb beschloss die engagierte Grundschullehrerin vor drei Jahren, mit ihrer damaligen ersten Klasse an einem Schulprojekt der besonderen Art teilzunehmen. „Wir sind…

UNTERNEHMEN DER REGION