Reporter Eutin

Landfrauen Kirchbarkau sammeln für Flutopfer

Bilder

Preetz (tg). Die Aktion „Küstenkiste“ geht auf ihre Zielgeraden. Mit Stand am letzten Samstag waren bereits mehr als 1.400 Weihnachtspäckchen zusammengekommen. Auf Initiative von Petra und Sven Bohnhoff, Inhaber der Firma Umzüge Preuß, und des Unternehmervereins „Forum 7“ werden Spenden für die Flutopfer im Ahrtal gesammelt, konkret für den Ort Dernau. Das Ziel der Aktion „Küstenkiste“: 1.750 Weihnachtspakete für die von der Flutkatastrophe im Sommer schwer getroffenen Gemeinde und ihre Menschen. In den letzten Wochen wurden von vielen fleißigen Spenderinnen und Spendern fleißig Weihnachtspäckchen gepackt und am Stand der Aktion „Küstenkiste“ auf dem Preetzer Wochenmarkt abgegeben. „Wir bekommen viele Geschenke aus Preetz und Umgebung, aber auch ganz Schleswig-Holstein; - sogar aus Hamburg“, berichtet Sven Bohnhoff, von der überwältigenden Spendenbereitschaft der Menschen. Er ist zuversichtlich, dass die Zielmarke von 1.750 Geschenken erreicht werden wird. An diesem Samstag blieb allen freiwilligen Helfern nur wenig Zeit, Luft zu holen; - fast im Minutentakt gaben Spender ihre hübsch verpackten Weihnachtspäckchen am Stand der Initiatoren ab. „Alle Geschenke sind so toll und liebevoll verpackt“, freut sich Sven Bohnhoff. Viele Spender berichten bei der Geschenkabgabe davon, was für eine Freude sie beim Packen der Weihnachtspäckchen hatten. So wie eine ältere Dame, die Sven Bohnhoff noch schnell eine Geldspende in die Hand drückt, um dann wieder weiter zu eilen. „Das ist eine tolle Aktion!“, gibt sie ihm noch mit auf den Weg. „Wir haben nur positive Rückmeldungen“, freut sich Mitorganisator Bohnhoff. Viele Menschen spenden auch Geld. Die Spendendose steht am Stand immer bereit und muss regelmäßig entleert werden. Mit dem so eingesammelten Geld wollen die Organisatoren noch weitere Weihnachtsgeschenke packen, um die Zielmarke von 1.750 Stück sicher zu erreichen. Ansonsten gehen die Gelder auf ein entsprechendes Spendenkonto, für die Flutopfer im Ahrtal. Auch die Landfrauen Kirchbarkau sind von der Aktion „Küstenkiste“ sofort begeistert gewesen, nachdem Dorothea Storm, bei einem Gang über den Preetzer Wochenmarkt, am Stand der Initiative davon erfahren hatte. „Ich hatte den Vorschlag, die tolle Aktion zu unterstützen, noch am gleichen Tag in unsere Whatsapp-Gruppe gestellt und schnell war klar, dass wir hier helfen wollen“, berichtet die 1. Vorsitzende. Zusammen mit Gabriele Green und Doris Hinrichsen übergab sie am letzten Samstag den Mitorganisatoren der „Küstenkiste“, Sven Bohnhoff und Stefan Ettling, eine Geldspende von 1.000 Euro. „Wir hatten im letzten Jahr im Kreis der Landfrauen selber Corona-Mund-Nasen-Bedeckungen genäht und gegen eine Spende weitergegeben“, so Storm. Auf diese Wiese kamen mehr als 2.000 Euro zusammen. Der andere Teil der Spendeneinnahmen geht an ein Corona-Spendenkonto des UKSH. Ebenfalls von den Landfrauen mit übergeben, wurden zehn Exemplare ihres selbst gestalteten Backbuches, als Spende für noch offene Weihnachtspäckchen. „Die kommen mit in die Geschenke, die wir mit den Spendengeldern noch packen wollen“, erklärt Sven Bohnhoff. Für ihn geht es übermorgen los. Freitag, in aller Frühe, startet sein Umzugslaster Richtung Ahrtal, voll bepackt mit Weihnachtsgeschenken für die Menschen in der Gemeinde Dernau.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Die neuen und aufgefrischten Rettungsschwimmer Bronze

Vom Nichtschwimmer zum Schwimmer… … vom Schwimmer zum Rettungsschwimmer

20.01.2022
Lütjenburg (t). Im Dezember 2021 konnten die Ausbilder der DLRG Lütjenburg im Jugend- und Schulungsheim in Lütjenburg mehrere Schwimm- und Rettungsabzeichen aushändigen. Nach dem Start der Schwimmausbildung nach der Corona Zwangspause, konnten zwei…
Willkommen zur Fortbildung im Sinnes-Mustergarten in Preetz. Foto: hfr/Anneke Wilken-Bober, Kompetenzzentrum Demenz??Säen, pflegen, Wachstum beobachten, ernten, genießen, …

Lebenswelt Garten und Natur für Menschen mit und ohne Demenz

20.01.2022
Preetz (t). Den Garten und die Natur mit allen Sinnen erleben, sich ausruhen, Anregung erhalten, einfach nur sein. Das bedeutet für viele Menschen Lebensqualität. Wie individuelle Garten- und Naturangebote gestaltet werden können, um Menschen mit und ohne Demenz eine…
Rebecca Poesch ist die neue Preetzer Kirchenmusikerin – und die historische Plambeck-Orgel hat es ihr besonders angetan

„So abwechslungsreich und spannend ist nur Kirchenmusik“

19.01.2022
Preetz (ed). Kirchenmusik hört sich zugegebenermaßen nicht nach dem spannendsten aller Musikstile an – wer aber einmal mit Rebecca Poesch gesprochen hat, sieht das mit ganz neuen Augen. „Kirchenmusik hat eine 2000jährige Geschichte, sie umfasst so viele…

Sag mir wo die Torjäger sind…

19.01.2022
Kreis Plön (dif). Ähnlich wie in den vergangenen Wochen der ASV Dersau und der VfR Laboe, so steht auch die Spielgemeinschaft aus Dobersdorf und Probsteierhagen mit dem Rücken zur Wand. Die acht geholten Pluspunkte reichen natürlich bei weitem nicht, um sich…

„Wasser - Quell des Lebens“

19.01.2022
Preetz (aj/t). Das Preetzer Heimatmuseum ist Adresse für viele schöne Sonderausstellungen. Ab Samstag, dem 22. Januar, um 15 Uhr können besondere Künstlerinnen und Künstler, ihre Werke zeigen: In der Schau „Wasser - Quell des Lebens“ sind die Ergebnisse der…

UNTERNEHMEN DER REGION