Reporter Eutin

Musik, Musik, Musik...

Bilder

Plön (los). Der Plöner Musiksommer geht in die zweite Runde. Ab morgen, 1. Juli 2021 veranstaltet der Verein Stadtmarketing mit Unterstützung der Plöner Stadtwerke und der Tourist Info neun Open Air Konzerte im wöchentlichen Rhythmus. Immer donnerstags heißt es nun: Treffpunkt Innenstadt.
Die Konzertreihe ersetzt die Kulturnacht, die Corona-bedingt auch in diesem Jahr wieder entfällt. Kulturell soll Plön jedoch nicht zu kurz kommen. Und so wurde 2020 der erste Musiksommer aus der Taufe gehoben. Auch 2021 sind die Konzerte Eintritt frei.
Musiker und Kleinkünstler Christoph Peters hat in der Organisation ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, das sich hören lassen kann.
 

Dazu ist sogar an drei halbstündigen Auftritten pro Abend Gelegenheit – die Musiker wechseln zwischendurch den Standort und spielen irgendwo zwischen Wentorfer Platz und Markt später erneut. Der Spaß beginnt jeden Donnerstag um 17 Uhr und schließt Spielpausen mit ein, wobei unter Umständen wetterbedingte Verschiebungen möglich sind.
Bei der Veranstaltung haben die Organisatoren bewusst auf eine feste Bühne verzichtet, um eine Ansammlung von Zuhörern am Platz zu verhindern und die Einhaltung von Abstandsregeln zu gewährleisten.
Und so bleibt alles in Bewegung, die Musiker und das Publikum.
 

Musikfreunde dürfen sich auf Momiabends am 1. Juli freuen: Das Trio spielt Deutsch-Folk. Am 8. Juli folgt die Weidezaunband mit „alten Kamellen“, so Christoph Peters. Jazzige Klänge sind am 15. Juli zu erwarten, wenn die Michael Weiß Jazzband nach Plön kommt. Es folgen die Tall Boys with little Instruments am 22. Juli und der Shantychor Windjammer am 29. Juli. Den August bespielen Singer/Songwriter Katharina Schwerk am 5. August, die Tonabgeber am 12. August, das Duo Knuppene aus Rachut lässt skandinavische Musik am 19. August erklingen und die Spielmannwucht setzt zum großen Finale am 26. August den Schlussakkord – die Bänkelsänger musizieren seit 35 Jahren zusammen und sind als solche unverwechselbar.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
1593 hat Plön bereits zwei mächtige Mühlräder in Betrieb.

Alte Ansichten neu entdeckt

08.12.2021
Plön (t/los). Das Museum des Kreises Plön, Johannisstraße 1, hat im Kontext des Jubiläumsjahrs der Schützengilde von 1621 nochmals einen Kalender mit alten Bildern für 2022 zusammengestellt und zusammen mit der Schützengilde neu herausgegeben.Elf der Bilder sind…

„Plöner Wintermärchen” - vom 17. bis 19. Dezember

08.12.2021
Plön (los). Das „Plöner Wintermärchen“ darf zum vierten Advent wieder seinen zauberhaften Charme entfalten, wenn auch die Neuauflage der Veranstaltung des Stadtmarketing-Vereins unter den aktuellen Corona-Auflagen stattfinden muss. So bleibt der Schwerpunkt der…
Mit Spannung hatten die kleinen Kicker der F-Jugend den Besuch des DFB-Mobils erwartet – verschiedene Trainingseinheiten standen auf dem Programm.

„Anstoß für die Trainer von morgen”

08.12.2021
Preetz (tg). Nach dem der erste Termin mit den professionellen Trainern des DFB-Mobils buchstäblich ins Wasser gefallen war, konnten die kleinen und großen Kicker des JFV Preetz nun, bei einer professionell gestalteten Trainingseinheit, den Rasen endlich unter ihre…
Doris Hinrichsen (v.r.), Gabriele Green und Dorothea Storm von den Landfrauen Kirchbarkau übergaben den „Küstenkiste“-Mitorganisatoren, Stefan Ettling (li.) und Sven Bohnhoff, eine Geld- und Sachspende

Landfrauen Kirchbarkau sammeln für Flutopfer

08.12.2021
Preetz (tg). Die Aktion „Küstenkiste“ geht auf ihre Zielgeraden. Mit Stand am letzten Samstag waren bereits mehr als 1.400 Weihnachtspäckchen zusammengekommen. Auf Initiative von Petra und Sven Bohnhoff, Inhaber der Firma Umzüge Preuß, und des Unternehmervereins…
Der VL-Titel geht nur über Preetz oder Plön.

Der Verbandsliga Wintermeister heißt Preetzer TSV!

08.12.2021
Kreis Plön (dif). Nachdem nun auch die beiden letzten noch datierten Spiele der Verbandsliga Ost ins neue Jahr verschoben wurden, geht die Staffel endgültig in die Pause. Die-eigentlich schon 14 Spieltage- gehören der Vergangenheit 2021 an. Auch wenn einige Vereine…

UNTERNEHMEN DER REGION