Reporter Eutin

D1 Start in die Verbandsliga

Bilder
Das D1 Team Probstei legte einen tollen Start in der Verbandsliga hin und sammelte in den ersten beiden Spielen gleich vier Punkte ein.

Das D1 Team Probstei legte einen tollen Start in der Verbandsliga hin und sammelte in den ersten beiden Spielen gleich vier Punkte ein.

Foto: hfr

Schönberg/ Rendsburg (t). Nach der guten Verbandsligaqualifikation im Sommer ging es für den Fußballnachwuchs nun zum ersten Punktspiel in der höchsten Liga in Schleswig Holstein. Im ersten Spiel reiste das D1 Team Probstei zum Vertreter von Rendsburg Eckernförde, den TSV Osterrönfeld. Bei herrlichen Wetter und einem gut bespielbaren Platz bestimmten die Probsteier gleich die Partie und hatten Chancen durch den sehr agilen Julian Geisbauer, der auf rechts anfing und seinen Gegenspieler permanent vor unlösbare Rätsel stellte. Nach 15 Minuten war es soweit, als Julian Geisbauer durchbrach und den Ball uneigennützig auf Till Ausfelder zurückspielte, der zur Führung einnetzte. Paul Häring, der auf der 10 agierte und sehr stark performte, erzielte per Solo das 2 : 0. Tjark Brückner auch wieder mit einer starken Leistung erhöhte auf 3-0 und als wiederum Paul Häring mit einem satten Fernschuss ins Dreieck zum 4-0 traf, war die Partie gelaufen. Durch einen Konter erzielte der schnelle Stürmer von Osterrönfeld das 1 : 4 und bezwang Keeper Lenni Truelsen.
Nach der Pause war das Spiel zerfahren, es wurde auch viel gewechselt und Positionen ausprobiert. Morten Hoffmann-Wülfing machte hier einen exzellenten Job auf der 6. Lasse Schröder, Julian Geisbauer und Morten Hoffmann-Wülfing erzielten die weiteren Tore zum 7 : 1 Erfolg.
Es geht weiter mit einem Heimspiel gegen den Tabellenführer von der Insel Fehmarn.
Team Probstei - JSG Hohwachter Bucht 1 : 1
Bei bestem Fussballwetter empfingen die Schönberger am 31. Oktober die JSG Hohwachter Bucht. In der Qualirunde war das Spiel eine sehr einseitige Partie für die Gäste. Aber diesmal waren die Probsteier besser vorbereitet. Von Anfang an waren alle Spieler hoch motiviert und es entwickelte sich eine offene Partie. Mit einigen starken Paraden hielt Torwart Max das Spiel lange offen. Erst in der 19. Minute ging dann der Gast durch ein sehenswertes Tor in Führung. In der 48.Minute war es dann endlich soweit und Lena Timm machte den viel umjubelten Ausgleich. Nun war das Spiel vollkommen offen. In den letzten Minuten war es dann ein Spiel auf ein Tor. Aber Tobi hatte seine Abwehr im Griff und Max einen Supertag. Endlich kam der Schlusspfiff.
Am Sonntag folgt das nächste Heimspiel um 13 Uhr gegen Schönkirchen.


Weitere Nachrichten Probsteer
Neu im Führungsteam des ASB Regionalverbandes in Schönberg: Christine Pierre (l.) , Pflegedienstleitung ambulant, Regionalgeschäftsführer Sven Mischok und Sandra Trense, Pflegedienstleitung stationäre Pflege.

Neue Kollegen stellen sich vor

25.11.2021
Schönberg (los). Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Regionalverband Kreis Plön in Schönberg hat sich personell neu aufgestellt: Bereits im Juli 2020 übernahm der Bankkaufmann und Sozialpädagoge Sven Mischok (47) die Geschäftsführung. Seit dem 1. November 2021 arbeiten…
Petra Wiendlocha vom Team des Heikendorfer Schornsteinfegerkontors in der Dorfstraße 10 wirbt für den Benefizbasar, mit dessen Erlös ein besonderes Projekt zugunsten krebserkrankter Kinder unterstützt wird.

Schornsteinfegerkontor startet mit weihnachtlichem Benefizbasar

25.11.2021
Heikendorf (los). Schornsteinfeger gelten im Volksglauben seit jeher als Glückbringer und selbst Skeptiker klopfen ihnen mitunter auf die Schulter. Manchmal müssen aber sogar Schornsteinfeger dem Glück etwas auf die Sprünge helfen: Das tun die Bezirksschornsteinfeger…
Unterzeichneten in Laboe den Kooperationsvertrag: Der Präsident des Deutschen Marinebundes, Staatssekretär a.D. Heinz Maurus (v. l.) und der Präsident des Deutschen Maritimen Instituts, Konteradmiral a.D. Karsten Schneider.

Maritime Kompetenzen bündeln und stärken

25.11.2021
Laboe (t). Der maritime Gedanke, die maritime Botschaft sollen in der Öffentlichkeit und in den Medien noch besser verbreitet und verankert werden. Dies ist das Ziel eines Kooperationsvertrages zwischen DMB, DMA und DMI. Den Vertrag haben der Präsident des DMB und…
In den Rollen von Tom und Alex stehen die Ohnsorg-Darsteller Till Huster und Marco Reimers am 10. Dezember bei der Premiere von „De Bank in’n Park“ auf der Bühne.

Premiere für „De Bank in’n Park“

24.11.2021
Laboe (t/los). Die Laboer Lachmöwen laden zur Premiere am Freitag, 10. Dezember im Lachmöwen-Theater, Katzbek 4 ein: Der Vorhang öffnet sich um 20 Uhr für das Ohnsorg-Theater mit dem Stück „De Bank in’n Park“. Nur an diesem einen Abend ist Gelegenheit, sich beim…
Begrüßung durch Knut Lindau und Bürgermeister Peter Kokocinski

Aktion Lichterglanz 2021 in Schönberg

24.11.2021
Schönberg (kas). Es gehört sicherlich mit zu den schönen Seiten der dunklen Jahreszeit – das Anzünden von Kerzen, das heimelige Leuchten. Diese Zeit wird in Schönberg seit über 20 Jahren traditionell am Montag vor dem ersten Advent in der Schönberger Fußgängerzone…

UNTERNEHMEN DER REGION