Reporter Eutin

„Digitale Endgeräte“ für die Schule im Augustental

Bilder
Übergabe der iPads in der Schule im Augustental: Caroline Heinrich (von links, Kuratorium Kinderhilfswerk), die Schulleiter Sven Rathmann und Solveig Märzhäuser sowie Eckhard Jensen (Vorsitzender des Kinderhilfswerk).

Übergabe der iPads in der Schule im Augustental: Caroline Heinrich (von links, Kuratorium Kinderhilfswerk), die Schulleiter Sven Rathmann und Solveig Märzhäuser sowie Eckhard Jensen (Vorsitzender des Kinderhilfswerk).

Schönkirchen (as). Das Kinderhilfswerk Schönkirchen spendiert weitere zehn iPads und fünf Laptops. Schon im Frühjahr hatte der gemeinnützige Verein, der seine Aktionen ausschließlich über Privat- und Geschäftsspenden finanziert, fünf iPads zur Verfügung gestellt. Die Gesamtspendensumme beläuft sich nach Angaben des Vorsitzenden Eckhard Jensen und Kuratoriumsmitglied Caroline Heinrich auf rund 11.000 Euro. Die Schönkirchener Schulleiterin Solveig Märzhäuser („Wir können diese Geräte sehr gut gebrauchen“) bedankte sich beim Kinderhilfswerk und betonte gleichzeitig, dass die Grund- und Gemeinschaftsschule erst am Anfang der Digitalisierung stehe. Insgesamt 40 iPads konnten zwar über das Förderprogramm des Landes zur Sofortausstattung an Schulen beschafft werden. Bei aktuell 540 Schülern reiche die Zahl der Endgeräte aber natürlich nicht aus. Und auch eine digitale Lernplattform fehle zudem nach Angaben von Sven Rathmann, Schulleiter des benachbarten Förderzentrums, momentan noch als Basis für einen effektiven Einsatz der Endgeräte. Die iPads können bislang immer nur leihweise und aufgabenorientiert für eine bestimmte Zeit abgegeben werden. Die fünf vom Kinderhilfswerk gespendeten neuen Laptops sind für Familien gedacht ohne entsprechende technische Ausstattung zu Hause. Damit soll einem ausgesuchten Kreis von älteren Schülern aus der Gemeinschaftsschule unter anderem die für die Abschlussprüfung so wichtige Projektarbeit ermöglicht werden. Von den zehn iPads des Kinderhilfswerks sind sechs für den Grundschulbereich und vier für das Förderzentrum bestimmt.


Weitere Nachrichten Probsteer
Ortswehrführer Karsten Wallath

64 Einsätze für die Altheikendorfer Blauröcke

04.03.2021
Heikendorf (kas). Mitte September vergangenen Jahres wurde Karsten Wallath zum neuen Ortswehrführer der freiwilligen Feuerwehr Altheikendorf gewählt und bedingt durch Pandemie konnte er den Jahresbericht nicht wie gewohnt auf einer Jahreshauptversammlung vortragen,…
Auch Hühner müssen vorerst „hinter Gittern“ bleiben.

Geflügel im Kreis muss weiterhin im Stall bleiben

04.03.2021
Plön (t). Seit dem Ausbruch der Geflügelpest im Kreis Plön im November 2020, wird das Virus weiterhin regelmäßig bei verendeten Wildvögeln im Kreis Plön sowie den Nachbarkreisen nachgewiesen. Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und einen Eintrag in private…
Mehrere Flecken am Hinterleib  unterhalb der Flügelspitze weisen bereits auf den beginnenden Gefiederwechsel zum Prachtkleid hin. Dies ist eines der Unterscheidungsmerkmale gegenüber dem heimischen Flussuferläufer.

Gefährliche Fallen für die Tierwelt

03.03.2021
Heikendorf/ Kitzeberg (los). Tüdelbänder, Bindfäden, Plastiktüten- und Faserreste: Nach Schnee und Eis liegen sie wieder frei, hängen fortgeweht im kahlen Geäst oder angespült an Ufersäumen. Hier zählen insbesondere ausgediente Angelschnüre zu den besonderen Gefahren…
Michael Rehfuß, Präsident des Lions Clubs Wagrien, präsentiert die neuen Sammel-Ostereier für 2021.

Die neuen Ostereier sind da

03.03.2021
Schönberg (t). Die Freunde der Oster-Sammeleier des Lions Club Wagrien wird es freuen. Ab sofort können die neuen Eier mit dem diesjährigen Motiv erworben werden. Das ist diesmal der Museumsbahnhof am Schönberger Strand mit einer alten dampfenden Lok, gemalt von dem…
Holstein-Kicker mit Erstligaerfahrung: Johannes van den Bergh.

Springt Holstein heute ins Pokal-Halbfinale?

03.03.2021
Kreis Plön (dif). Einen mehr als strammen Terminplan haben aktuell die Kicker der KSV Holstein zu bewältigen: Ligastress und dazu noch der DFB-Pokal, wo es die Störche heute an der Hafenstrasse mit Rot Weiß Essen zu tun bekommen und erstmalig ein Halbfinale im…

UNTERNEHMEN DER REGION