Reporter Eutin

„Ein Feuerwerk des Tanzens“

Bilder

Heikendorf (kas). Rund 270 Zuschauer verfolgten am vergangenen Sonnabend eine temporeiche Tanzschow des Heikendorfer Sportvereins. Unter dem Namen „1,2 Step“ war die Veranstaltung als Dezembershow 2019 auf den Plakaten angekündigt. Die Leiterin und Trainerin Nicole Soinski hatte vor zehn Jahren mit einer kleinen Gruppe von Hip-Hop-Tänzern angefangen – und heute hat sie rund 70 „Tanzwütige“ um sich herum in vier Altersgruppen aufgeteilt.
 

In den Kursen von acht bis zehn, von elf bis 13, von 14 bis 16 und ab 16 Jahren wird einmal pro Woche trainiert. Nicole Soinski ist bei ihren Kursteilnehmern sehr beliebt und ihre menschliche Art wissen die Teilnehmer sehr zu schätzen. In ihrer kurzen Eröffnungsrede bedankte sie sich bei allen Teilnehmern und vor allem Helfern, ohne die ein solches Programm nicht zustande kommen würde. Gezeigt wurde ein buntes Programm aus Step, Jazz, Kindertanz, Breakdance, Kunst- und Einrad-fahren.
 

Um das Programm ein wenig abzurunden, hatte Soinski einige Gäste aus Neumünster, Kiel-Russee sowie Kronshagen eingeladen. Nach dem Eröffnungstanz boten Ilsa & Lotta von den „Roten Hosen“ des SC Gut Heil Neumünster eine Tanz und Akrobatic-Show vom Feinsten. Kurz vor der Pause, zur Überraschung Aller, überreichte Nicole Soinski noch ein paar Pokale für treue Mittänzer, die sie schon seit fünf, acht und zehn Jahren unterstützen.
 

Bei den Vorführungen der Step Minis, Step A, M und F-Gruppen dominierten die Mädchen, beim Breakdance die Jungs. Die Kunstradfahrerinnen des Heikendorfer Sportvereins zeigten gewagte Kunststücke auf ihren Rädern, die man nicht unbedingt ohne Übung nachmachen sollte… Die Einrad-Fahrerinnen vom TSV Kronshagen boten eine bunte Show mit vielen Variationen. Ein buntes, ideenreiches und kurzweiliges Programm für Jung und Alt, die bei allen Vorführungen nicht mit Beifall sparten.


Weitere Nachrichten Probsteer
Lynn Wäger, nach langer Odyssee wieder daheim.

Eigentlich war alles toll geplant …

11.06.2020
Mönkeberg (kud). Inzwischen kann Lynn Wäger wieder lachen. Noch vor wenigen Wochen war ihr danach allerdings nicht mehr zumute. Dabei hatte alles so schön begonnen: Abitur im vergangenen Jahr, dann die Idee, gemeinsam mit Freundin Morline eine Weltreise zu machen,…
Holsteins Mühling traf gegen Bielefeld.

Holstein kratzt weiter an der „40-Punkte-Marke“

10.06.2020
Kreis Plön (dif) Auch wenn die Partie beim Hamburger SV erst nach Redaktionsschluss gespielt wurde (eine ausführliche Berichterstattung des Derbys erfolgt dann in der nächsten Ausgabe) kann man bei den Störchen wohl langsam für eine neue Zweitligaserie planen. Die…
Vertrag läuft aus: Holsteins Dominik Schmidt.

Kein Vertrag für Oldie Schmidt!

30.04.2020
Kreis Plön (dif). In der ewigen Diskussionsrunde um die Beendigung der Spielzeit 2019/20 ist nun eine neue (Zukunfts-)Reform angeregt worden. Soll man die Spielzeit komplett in ein Kalenderjahr, also von Januar bis Dezember, legen? Hakan Aykurt aus der 2. Mannschaft…

De Albertha dümpelt traurig im „Kiel-Wasser“

29.04.2020
Laboe (t). Das Corona-Virus hat auch im beschaulichen Laboe das öffentliche Leben durchgeschüttelt. So musste auch der Verein Ole Schippn Laboe aufgrund der Verfügung des Landes Schleswig-Holstein vom 18. April 2020 die beliebten Viertklässler-Kindertörns mit der De…
Freuen sich über viele Holstein-Punkte: Arne, Niklas und Anne (v. l.)

Kieler Störche mit erster Zweitliga-Pleite im Jahre 2020

26.03.2020
Kreis Plön (dif). Nun hat es die KSV Holstein in der 2. Bundesliga erwischt. Mit 0:1 unterlagen die Störche im „Verfolgerduell um den Relegationssplatz“ dem FC Heidenheim mit 0:1. Mittelfeldspieler Theuerkauf war der Schütze des goldenen Tores 13 Minuten vor dem Ende.…

UNTERNEHMEN DER REGION