Reporter Eutin

Es wird weihnachtlich in Schrevenborn

Bilder
Schönkirchener Weihnachtsmarkt am Dorfteich findet am 30. November und 1. Dezember statt.

Schönkirchener Weihnachtsmarkt am Dorfteich findet am 30. November und 1. Dezember statt.

Schrevenborn (as). Vorweihnachtlicher Lichterglanz im Amt Schrevenborn: Mit dem traditionellen „Anleuchten“ wird in Heikendorf und Schönkirchen die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Den Auftakt macht der Handels- und Gewerbeverein in Heikendorf am Donnerstag, 28. November, mit seinem Anleuchtfest bei Punsch, Bratwurst, Crepes und weihnachtlicher Musik ab 17 Uhr auf dem Dorfplatz. Bürgermeister Tade Peetz wird um Punkt 18 Uhr per Knopfdruck die Beleuchtung des Weihnachtsbaumes am Rathaus und in der Dorfstraße in Betrieb nehmen.

In Schönkirchen wird zusammen mit dem Anleuchten am Sonnabend, 30. November, 15 Uhr, der zweitägige Weihnachtsmarkt eröffnet. Die kleine Budenstadt und die Häuser am Schönkirchener Dorfteich werden nach kurzer Ansprache von Bürgermeister Gerd Radisch im festlichen Glanz erstrahlen.

Den Weihnachtsmarkt-Besuchern werden auf dem Dorfteichgelände, im Hörn-Huus, im Schmidt-Haus und im Gildehuus Kunsthandwerk und allerlei kulinarische Köstlichkeiten geboten. Im Schmidt-Haus gibt es zudem wieder eine aus Spenden zusammengestellte Tombola.

Der Weihnachtsmarkt ist am Sonnabend, 26. November, von 15 bis 21 Uhr, und am Sonntag, 1. Dezember, von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Anleuchten und Markt in Schönkirchen sind eine gemeinschaftliche Veranstaltung des Handel- und Gewerbevereins, des Kultur- und Landschaftspflegevereins und der Gemeinde.
Am zweiten Advent nach Mönkeberg

Ein weiterer Termine zum Vormerken: In Mönkeberg gestaltet die Gemeinde am Sonntag, 8. Dezember, ihren Weihnachtsmarkt. Von 14 bis 17 Uhr ist das kleine adventliche Budendorf auf dem Dorfplatz vor Haus Mönkeberg geöffnet. Mit von der Partie ist auch Theo der Weihnachtswichtel.


Weitere Nachrichten Probsteer
KSV-Neuzugang Reese mit Fan Valena.

Landesliga-Neuling Comet Kiel auf starkem 5. Ligarang

17.01.2020
Kreis Plön (dif). Die Landesliga Holstein, mit unseren drei Mannschaften, dem SVE Comet aus Kiel, dem TSV Klausdorf und dem Heikendorfer Sport Verein, soll in den kommenden Ausgaben im Fokus dieser Seite stehen. Wir starten-getreu der Rangfolge in der Tabelle- mit dem…
„De Brummelbuttjes“ sind aus der Heikendorfer Musikszene nicht mehr wegzudenken.

Mit Bedacht und Augenmaß voran

17.01.2020
Heikendorf (kud). Januar: Die Zeit, in der die Gemeinden im Kreis Plön Bürger, Nachbarn, Kreis und Land einladen, um Rückschau zu halten, aber auch, um Perspektiven für ein neues Jahr zu verkünden. Besonders die stadtnahen Kommunen müssen sich nach einigen Jahrzehnten…
Unversehens taucht die vermeintliche „Leiche“ Herr Hansen (Jan Steffen, m.) wieder auf – da staunen nicht nur die Angestellten (v. l.) Prokurist Robert Westphal (Asmus Finck-Stoltenberg), Raumpflegerin Erna Pieper (Angela Tafel), Sekretärin Ulla Gerdes (Christina Theuer), Auszubildende Erika Reinhold (Julia Preuss) sondern auch die Polizei, Assistent Waldemar Schulz (Christian Becker) und Kommissar Willi Brockmann (Matthias Dehn).

„Fro Pieper lävt gefährlich“

16.01.2020
Laboe (los). Vorhang auf für Angela Tafel in der Paraderolle der Putzfrau Erna Pieper auf der Suche nach einer verschwundenen Leiche. Das auch post mortem beliebteste und bekannteste Bühnenstück des Briten Jack Popplewell kommt bei der Premiere am Freitag, 18. Januar…
Gemeinsam durchtrennen sie ein Band: Landrätin Stephanie Ladwig, Kreispräsident Stefan Leyk, VKP-Geschäftsführer Friedrich Scheffer und Schwentinentals Bürgermeister Michael Stremlau (v.l.) Der neue erweiterte Fahrplan geht an den Start.

„Da musste dringend etwas geschehen!“

16.01.2020
Schwentinental (kud). „Als wir erfuhren, dass die Autokraft durch ihre Buslinien durch den Kreis Plön jährlich ein Minus von 900 000 Euro zu bewältigen hatte, war klar: Da muss etwas geschehen!“ Jetzt eröffneten die Landrätin und Kreispräsident Stefan Leyk in…
Notenbester Holsteiner: Stefan Thesker.

Kilia Kiel gewinnt den 34. Kieler Volksbank-Pokal in Heikendorf

14.01.2020
Kreis Plön (dif). Der Rückblick: Die letzte Entscheidung des abgelaufenen Fußballjahres fiel in der Heikendorfer Sporthalle. Mit Verbandsliga-Tabellenführer Kilia Kiel wurde ein verdienter Sieger des 34. Kieler Volksbank-Pokals gefunden. Das Team von Steve Frank…

UNTERNEHMEN DER REGION