Reporter Eutin

Feuer in der alten Schule

Bilder

Heikendorf (t). Am Sonnabend um 16:22 Uhr alarmierte die Leitstelle Mitte die beiden Ortsfeuerwehren Altheikendorf und Neuheikendorf zu einem Feuer in der ehemaligen Grund- und Gemeinschaftsschule im Schulredder in Heikendorf. In einem Klassenraum im Grundschultrakt brannte ein Tisch.
Zwei Trupps unter Atemschutz betraten den ehemaligen Klassenraum und löschten das Feuer mit zwei Kleinlöschgeräten (Kübelspritze). Da noch weiterhin Glutnester vorhanden waren, wurde mit dem Schnellangriffsschlauch die Nachlöscharbeiten vorgenommen. Dazu fuhr das Löschgruppenfahrzeug LF 20 über den alten Schulhof auf die andere Seite des brandbetroffenen Klassenraumes. Durch das Fenster und über die Absperrzäune legten die Einsatzkräfte den Schlauch in das Gebäude.
Nach etwa 20 Minuten waren die Löscharbeiten abgeschlossen und die insgesamt 36 freiwilligen Einsatzkräfte rückten wieder in die jeweiligen Feuerwehrgerätehäuser ein. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Altheikendorf und Neuheikendorf mit Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20, Löschgruppenfahrzeug LF 20, Löschgruppenfahrzeug LF 10, Tragkraftspritzenfahrzeug und Mehrzweckfahrzeug. Weiterhin war die Polizei mit einem Fahrzeug und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen vor Ort.
Zur Brandursache und Schadenshöhe kann seitens der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Weitere Nachrichten Probsteer
Rettungseinheiten der Seenotretter im Einsatz für zwei kollidierte Segelyachten in der Kieler Bucht, auf den Tag genau 156 Jahre nach Gründung der DGzRS

Seenotretter für schwerverletzten Segler im Einsatz

02.06.2021
Kieler Bucht (t). Nach dem Zusammenstoß zweier Segelyachten in der Kieler Bucht haben die Seenotretter am Samstagnachmittag, 29. Mai, einen schwerverletzten Segler sicher an Land gebracht. Acht weitere Besatzungsmitglieder der beiden Boote blieben bei der Kollision…
Hoffnung nach dem Lee-Ausgleich.

Aus und vorbei – Holstein verpasst Bundesligaaufstieg!

02.06.2021
Kreis Plön (dif). Es hat nicht sollen sein für die KSV Holstein. Nach dem tollen 1:0-Sieg beim 1. FC Köln im ersten Reli-Spiel um den Aufstieg in die Fußballbundesliga waren die Kieler daheim am Mühlenweg vor 2350 zugelassenen Anhängern ohne jegliche Siegchance. Mit…
…und am Wochenende darauf ist Beate Kiupel als Bella Butenschön oder De hillige Johanna vun de Inbooköök bei den Lachmöwen zu Gast.

Premiere für die „Ole Leev“

27.05.2021
Laboe (ed). Viel zu lang war die Durststrecke, die Theatermacher und Theaterbegeisterte hinter sich haben – aber jetzt geht es ganz langsam wieder los, langsam, aber spektakulär, denn im Rahmen des Modellprojektes des Landes ist an den ersten beiden Juni-Wochenenden…
Das Probstei Museum Schönberg ist eine alte Hofanlage aus der Zeit um 1600.

Bundesförderung mit 105.000 Euro

27.05.2021
Kreis Plön (t). Im Rahmen des „Denkmalschutz-Sonderprogramm X“ hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am 20. Mai 105.000 Euro für zwei Projekte im Wahlkreis von Melanie Bernstein MdB bereitgestellt.60.000 Euro werden für die Neudeckung des Reetdaches des…
Kieler Fanaufmarsch  vor dem Anpfiff

Holstein vergibt auch zweiten Bundesliga-Matchball

27.05.2021
Kreis Plön (dif). Auf der Zielgeraden hat es für die KSV Holstein auf „normalem Weg“ nicht gereicht in die 1. Bundesliga aufzusteigen. Eine Woche nach dem 2:3 beim Karlsruher SC ging auch das Heimspiel gegen Darmstadt 98 mit dem gleichen Resultat verloren. Dabei sah…

UNTERNEHMEN DER REGION