Reporter Eutin

„Heikendorf blüht auf” am 1. April

Bilder

Foto: hfr

Heikendorf (t). Unter dem Motto „Heikendorf blüht auf“ bedanken sich die Mitglieder des Heikendorfer Handels- und Gewerbevereins (HGV) am kommenden Freitag, dem 1. April, bei ihren Kunden für die großartige Unterstützung in der Vergangenheit und wollen damit Corona ein Stück weit hinter sich lassen. Viele bunte Frühlingsangebote und -aktionen in der Ortsmitte sollen an diesem Tag Lust auf einen Einkaufsbummel unter erleichterten Bedingungen machen und wieder ein bisschen mehr Leichtigkeit in das Leben zurückbringen. In den Geschäften warten viele Aktionspreise und natürlich haben sich die Gewerbetreibenden einiges einfallen lassen, um aus diesem Freitag ein Erlebnis für Jung und Alt werden zu lassen. In den Geschäften freut man sich auf alle Besucherinnen und Besucher.

„Aber natürlich können wir nicht unbeschwert den Frühlingsanfang genießen, während 1300 Kilometer entfernt ein Krieg herrscht“, betont der Vorstand des HGV. Deshalb wird zur Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung in dieser schweren Zeit am 1. April auch eine große Tombola durchgeführt. Der gesamte Erlös soll an die Nothilfe Ukraine im Aktionsbündnis Katastrophenhilfe gespendet werden. Die Ausgabe aller Gewinne ist für den späten Nachmittag auf dem Dorfplatz geplant. Dort wird von 17 bis 21 Uhr mit einem Getränke- und Grillstand sowie mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der Besucher und Besucherinnen in der Ortsmitte gesorgt.


Weitere Nachrichten Probsteer

UNTERNEHMEN DER REGION