Reporter Eutin

Hilfe für die Schönberger Tafel

Bilder
Das Team der Schönberger Tafel freute sich über die Masken, bedeutet dies doch mehr Sicherheit für ihre Klientel und sie selbst v.l.: Käthe Moltzen, Anisha Al-Sowadi, Fatima Mesto, Thomas Pekrun und Michael Rehfuß

Das Team der Schönberger Tafel freute sich über die Masken, bedeutet dies doch mehr Sicherheit für ihre Klientel und sie selbst v.l.: Käthe Moltzen, Anisha Al-Sowadi, Fatima Mesto, Thomas Pekrun und Michael Rehfuß

Schönberg (t). Für die Leiterin der Schönberger Tafel, Käthe Moltzen, war es nach ihren Worten „ein mehr als warmer Segen“, was Michael Rehfuß als Präsident des Lions Clubs Wagrien zusammen mit Thomas Pekrun von der Ostsee-Apotheke aus Schönberg am Mittwoch kurz vor Öffnung der Ausgabe dort ablieferten: 700 zertifizierte FFP2-Masken europäischer Produktion.
„An sich wollten wir die Tafel mit einer Geldspende unterstützen“, so der Lions-Präsident, „wie auch schon in der Vergangenheit bei der Schulspeisung oder der Jugendfeuerwehr.“ Als man jedoch erfuhr, dass ganz dringend medizinische Schutzmasken gebraucht würden, begab sich der Lions Club auf die Suche. Hilfe dabei bekamen sie dabei von der Ostsee-Apotheke in Schönberg. Thomas Pekrun hatte glücklicherweise rechtzeitig eine größere Bestellung bei einem Hersteller platziert und war sofort zur Hilfe bereit als diese jetzt eintrafen. „Wir freuen uns, dass wir in der Region konkret da helfen können, wo es gebraucht wird.“
Auf die von den Lions georderten 500 Masken packte er deshalb noch einmal 200 drauf, so dass die Tafel nun erst einmal mit 700 medizinischen Masken den Bedarf decken kann. „Darüber sind wir mehr als froh“, sagt Käthe Moltzen vom Tafelteam. 223 Erwachsene und 138 Kinder holen sich regelmäßig bei der Tafel Lebensmittel. „Wir betreuen in der Regel jede Woche 90 Haushalte.“ Weitere 18 Alte und Kranke werden von der Tafel zu Hause beliefert. Die letzten Wochen hätten aber gezeigt, dass in vielen Haushalten einfach kein Geld für den Kauf dieser jetzt vorgeschriebenen Masken vorhanden ist.
Diese sind sicherlich nicht nur für die Kunden wichtig, sondern auch beim Betreten eines Ladens oder bei der Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs vorgeschrieben.
„Wir werden die Masken jetzt zusammen mit den Lebensmitteln ausgeben, ihre Empfänger aber gleichzeitig auch über das richtige Tragen und den Umgang damit aufklären.“ Denn das nutze nicht nur ihnen, komme aber auch dem Schutz des Tafelteams entgegen.
Erst kürzlich hatten Schönberger Gemeindevertreter Masken aus ihren Sitzungsgeldern finanziert. Auch einige Geschäftsleute spendeten OP-Masken. „Wir freuen uns über diese Kooperation und die Zusammenarbeit, die wir auch fortsetzen werden“, waren sich Michael Rehfuß und Thomas Pekrun deshalb einig.


Weitere Nachrichten Probsteer
Fühlt sich im Rocky-Ambiente in seinem Boxkeller ebenso wohl wie im schicken Boxing Club in Hamburg: Der Mönkeberger Manfred Ritter ist Boxer aus Leidenschaft und mit einem großen Herzen für kranke Kinder.

„Was zählt, ist, was man mit seinem Erfolg bewirkt”

25.02.2021
Mönkeberg (ed). Manfred Ritter ist Boxer aus Leidenschaft – der Mönkeberger ist vielfacher Box-Weltmeister der Veteranen, ein echter Champion, der mit Box-Größen wie den Klitschkos per Du ist. Vitrinen voller Pokale, Gürtel, Medaillen künden von einem erfolgreichen…
Peter Lühr, Daniel Braatz, Nils Büchner und Björn Wellm vor dem Sprinter der Jugendfeuerwehr (von links).

Neuer Jugendfeuerwehrwart für die Altheikendorfer Feuerwehr

24.02.2021
Heikendorf (kas). Die Jugendfeuerwehr Heikendorf bestand im vergangenen Jahr 50 Jahre. Lange im Voraus wurde geplant, doch durch die Corona-Pandemie musste der bisherige Jugendfeuerwehrwart Nils Büchner mit seinem Team auch dieses Fest quasi in den Sand schreiben.…
Stolz präsentieren die Schüler der dritten und vierten Klassen, Michel, Luis, Selina und Sophia (von links) der Dörfergemeinschaftsschule Probsteierhagen die neuen Westen, mit denen die Umsetzung der Corona-Regeln noch besser gelingen soll. Die Westen sind eine Spende des Lions-Club Sconeberg. Die vier Kinder sind auch Schulhoflotsen und werden die Lehrer unterstützen. Für ihre Schulkameraden haben sie ein Plakat gestaltet, auf dem die Regeln anschaulich erklärt werden.

230 Warnwesten für den Schul-Neustart

24.02.2021
Schönberg (t). Am kommenden Montag sollen im Kreis Plön die Grundschulen nach dem wochenlangen Lock-Down wieder für alle Schüler geöffnet werden – unter strengen Hygieneregeln, um die Ausbreitung der Corona-Pandemie unter Kontrolle zu behalten. Damit die Regeln noch…

Störche-Auswärtsserie reißt in Fürth

24.02.2021
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein verpasste es am 22. Spieltag sich in der 2. Bundesliga von der Konkurrenz ein wenig abzusetzen. Trotz gefühltem Ballbesitz von 80% und Torchancen die für drei Matches gereicht hätten, unterlag die Werner-Elf mit 1:2 in Fürth und…
Birgit Dieckmann gratuliert Andreas Mösch im Namen des DRK-Ortsvereins Klausdorf mit einem Geschenk zur Jubiläumsspende.

Für Andreas Mösch wird Helfen seit 40 Jahren groß geschrieben

18.02.2021
Schwentinental-Klausdorf (t). Zu seiner 125. Blutspende wurde Andreas Mösch von Klausdorfs DRK-Ortsvorsitzender Birgit Dieckmann um kurz vor 17 Uhr in der Schwentinehalle erwartet und mit den Worten „er ist einer unserer zuverlässigsten Spender“ begrüßt. Seine erste…

UNTERNEHMEN DER REGION