Reporter Eutin

„Laboe kreativ 2019“-Ausstellung im Freya-Frahm-Haus

Bilder

Laboe (uwr). Als vor zwei Jahren die erste Ausstellung „Laboe kreativ“ öffnete, wussten die Organisatoren im Vorfeld nicht, ob es genügend künstlerisch aktive Laboer dafür gäbe. Nachdem die erste Ausstellung ein großer Erfolg wurde, beschloss das Team „Laboe kreativ“ alle zwei Jahre zu wiederholen. Jetzt ist es wieder soweit. Der Aufruf stieß auf große Resonanz in Laboe und 33 Künstler und Künstlerinnen stellen sich mit ihren Werken vor.

Für Christa Heller und ihr Team ist es nicht einfach, die unterschiedlichen Fotos, Gemälde, Handarbeiten und Skulpturen auf den zwei Etagen des Freya-Frahm-Hauses zu platzieren. „Es ist sehr aufwendig, aber dafür bleibt sie auch bis zum 29. Dezember geöffnet“, erzählt Christa Heller. Die Besucher erwartet wieder eine vielschichtige Ausstellung auf hohem künstlerischem Niveau.
Lina Böge ist mit ihren drei Jahren die jüngste Teilnehmerin und zeigt ihre farbenprächtigen Werke „Zauberwald“ und „Himmelsscheibe“. 75 Jahre trennen sie zum ältesten Künstler Peter Rumohr. Mit 16 Jahren lernte er Maler. „Heute male ich nicht mehr Quadratmeter an, sondern kleinere Flächen“, erklärt er mit leuchtenden Augen. Sein Gemälde „Eichhörnchen“ besticht nicht nur durch ein Farbspiel zwischen Licht und Dunkel, sondern auch durch die feinen Details.

Doch „Laboe kreativ“ steht nicht nur für Bilder, Fotos oder Skulpturen, sondern auch für Musik und Texte. An den vier Adventswochenenden gibt es Vorgetragenes und Musik. Christiane Lage wird am 1. Dezember um 16 Uhr Märchen für Erwachsene in Hoch- und Plattdeutsch vorlesen und am 15. Dezember Märchen für Kinder. Dr. Wolf Molkentin bietet am 7. und 14. Dezember ab 16.30 Uhr „Folk und mehr auf der Concertina“ an.

Zu den ausstellenden Künstlern gehören Barbara Ahlers, Sabine Andresen, Liane Arp, Kiera Bahl, Frauke Böge, Lina Böge, Ingo Bornholdt, Irmgard Brandtner, Gisela Bratumyl, Siegrid Brodbeck, Anne Engel, Andrea Harrje, Ulrike Hartmann, Christa Heller, Karen Kieback, Astrid Krömer, Monika Krömer, Heidi Kuhn, Christiane Lage, Hans-Werner Malskies, Marlies Menzel, DagMar Molkentin, Dr. Wolf Molkentin, Annegret von Natzmer, Dieter Roespel, Peter Rumohr, Brigitte Sachau, Martin Schönbeck, Wolfgang Slawski, Horst Steinwedel, Annegret Trede, Ulrich Vester und Werner Zangel.
Die Ausstellung im Freya-Frahm-Haus, Strandstraße 15 in Laboe, ist freitags bis sonntags sowie am 25. und 26. Dezember von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.


Weitere Nachrichten Probsteer
Schönkirchener Weihnachtsmarkt am Dorfteich findet am 30. November und 1. Dezember statt.

Es wird weihnachtlich in Schrevenborn

28.11.2019
Schrevenborn (as). Vorweihnachtlicher Lichterglanz im Amt Schrevenborn: Mit dem traditionellen „Anleuchten“ wird in Heikendorf und Schönkirchen die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Den Auftakt macht der Handels- und Gewerbeverein in Heikendorf am Donnerstag, 28.…
Tante Diaboli aus der Hölle (Dörte Rath) kann Meffis Verhalten (Cecilia Ebhardt) nicht verstehen.

Meffi, der kleine feuerrote Teufel

28.11.2019
Heikendorf (kas). Seit September proben die Laienschauspieler für das Weihnachtsmärchen, und am Freitag, 29. November ist endlich Premiere. An vier Adventswochenenden wird Meffi, der kleine feuerrote Teufel auf der Bühne für viel Wirbel sorgen. Zur Handlung: Markus…
Zahlreiche Buden luden auf dem Schulhof zum Verweilen ein.

Der 22. Weihnachtsmarkt in Heikendorf lockte wieder viele Besucher an

28.11.2019
Heikendorf (kas). Am Sonnabend hat der Förderverein der Jugendfeuerwehr Heikendorf e.V. mit Unterstützung der Ortsfeuerwehr Altheikendorf bereits seinen 22. Weihnachtsmarkt veranstaltet. Marktleiterin und Feuerwehrfrau Judith Saedler hatte seit dem Anmeldebeginn am 1.…
Büchertische mit verlockend preisgünstigen Angeboten locken auch Passanten immer wieder in die Stadtteilbücherei Dietrichsdorf.

„Parklet“: Schnacken statt parken

28.11.2019
Kiel/Dietrichsdorf (kud). Es ist erst wenige Monate her, dass sich die Stadtteilbücherei Dietrichsdorf am „Langen Rehm“ angesiedelt hat. Seitdem explodieren die Besucherzahlen. Jetzt macht die Bücherei mit einer in Kiel noch seltenen Neuerung von sich reden. Sie…

L 50: Sanierung zwischen Schönkirchen und der B 202

22.11.2019
Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr saniert kurzzeitig vom 19. bis voraussichtlich 27. November 2019 den beschädigten Radweg entlang der L 50 zwischen Schönkirchen und der B 502 in drei Abschnitten wie folgt: 1. Bauabschnitt: Zwischen Schönkirchen und…

UNTERNEHMEN DER REGION