Reporter Eutin

Letzte Sonderaktion 2019 der Seenotretter

Bilder

Laboe (uwr). Am 16. Oktober fand die letzte Sonderaktion 2019 am Laboer Hafen statt. Trotz strömenden Regen bauten die Helfer den Informationsstand auf. Da hatte auch das Wetter ein Einsehen und pünktlich zum Beginn der Aktion hörte es auf zu regnen.
Immer mehr Besucher kamen und besichtigten das Seenotrettungsboot Gerhard Elsner, welches in Schilksee stationiert ist. Besonders die Kinder fieberten der kleinen Rettungsübung entgegen, welche das Team der Seenotretter gleich zweimal zeigte. Michael Teucher sprang mit Überlebensanzug ins kalte Wasser. Er wurde über die Bergepforte des Seenotrettungsbootes gerettet.
Neuförderer durften mit der Gerhard Elsner mitfahren. Viele kleine und großen Besucher nutzten die Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich genauer im Informationszentrum umzuschauen.
Während es die letzte Sonderaktion am Laboer Hafen für dieses Jahr war, ist das Informationszentrum der Seenotretter auch in den Wintermonaten geöffnet.
Die DGzRS ist zuständig für den maritimen Such- und Rettungsdienst in unseren Gebieten von Nord- und Ostsee. Sie setzt von 54 Stationen zwischen der Emsmündung im Westen und der Pommerschen Bucht im Osten rund 60 Seenotrettungskreuzer und -boote ein. Die SEENOTLEITUNG BREMEN der DGzRS (MRCC = Maritime Rescue Co-ordination Centre) koordiniert zentral alle Such- und Rettungsmaßnahmen. Trotz aller Technik: Im Mittelpunkt des Rettungswerkes steht nach wie vor der Mensch. Ohne die freiwillige Bereitschaft der Seenotretter zu ihren nicht selten gefahrvollen Einsätzen wäre die Arbeit der DGzRS nicht denkbar. Jahr für Jahr fahren die die Einheiten der Rettungsflotte mehr als 2.000 Einsätze auf Nord- und Ostsee, finanziert ausschließlich durch Spenden und freiwillige Beiträge.


Weitere Nachrichten Probsteer
Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement: (v. l.) Kreispräsident Stefan Leyk, Jürgen Blauert, Martina Bläse, Klaus Sydow, Klaus Schildknecht, Hans-Peter Stuhr, Annkatrin Mölln, Horst Blohm und Landrätin Stephanie Ladwig.

Verleihung der Ehrennadel des Kreises Plön

11.12.2019
Plön (los). Zum 19. Mal hat der Kreis Plön die Ehrennadel an engagierte Bürger verliehen und sie damit für ihr Engagement für die Gesellschaft ausgezeichnet. Hintergrund der Ehrung ist der Internationale Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember, den die Vereinten Nationen…
Stark begonnen, zum Winter etwas geschwächelt: U23 der Störche.

Angstgegner Osnabrück siegt erneut bei Holstein Kiel

11.12.2019
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein hat sich vor eigenem Publikum im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück mit einer 2:4-Pleite in die Winterpause verabschiedet. „Erste Halbzeit hui, danach pfui“, so die Beschreibung des Matches. Die Störche Tore durch Janni Serra und…

Gefüllte Stiefel für die kleinen Laboer

11.12.2019
Laboe (t). Im Rahmen des „Lebendigen Adventskalenders 2019“ hat der Verein „Freunde des Kurparks von Laboe e.V.“ wie schon im letzten Jahr, den 6. Dezember, Nikolaustag, ausgewählt. Die Jüngsten von Laboe waren wieder zur Abgabe ihrer Stiefel beim Vorsitzenden des…
Schönkirchener Weihnachtsmarkt am Dorfteich findet am 30. November und 1. Dezember statt.

Es wird weihnachtlich in Schrevenborn

28.11.2019
Schrevenborn (as). Vorweihnachtlicher Lichterglanz im Amt Schrevenborn: Mit dem traditionellen „Anleuchten“ wird in Heikendorf und Schönkirchen die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Den Auftakt macht der Handels- und Gewerbeverein in Heikendorf am Donnerstag, 28.…
Tante Diaboli aus der Hölle (Dörte Rath) kann Meffis Verhalten (Cecilia Ebhardt) nicht verstehen.

Meffi, der kleine feuerrote Teufel

28.11.2019
Heikendorf (kas). Seit September proben die Laienschauspieler für das Weihnachtsmärchen, und am Freitag, 29. November ist endlich Premiere. An vier Adventswochenenden wird Meffi, der kleine feuerrote Teufel auf der Bühne für viel Wirbel sorgen. Zur Handlung: Markus…

UNTERNEHMEN DER REGION