Reporter Eutin

„Rund ums Ei 2020“

Bilder

Heikendorf (t). Das Künstlermuseum in Heikendorf begrüßt am Sonnabend und Sonntag, 7. und 8. März wieder zahlreiche Aussteller zum Ostereiermarkt im historischen Atelierhaus, Teichtor 9. Fünf Wochen vor Ostern werden hier die verschiedenartigsten, kunstfertig bearbeiteten Natureier präsentiert, mit denen sich die Wohnung österlich dekorieren und sich ein Hauch von Frühling hereinbringen lässt.
Die Veranstaltung findet an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr statt. Eintritt: 5 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei).
Neu dabei sind in diesem Jahr mehrere AusstellerInnen: Jessica Hagen, deren filigrane Scherenschnitte Bewunderung hervorrufen und Marieluise Kleinert, die die von ihr geliebte schwedische Landschaft rundherum aufs Ei zaubert. Beatrix Soltau verwandelt mit Acrylfarbe bemalte Eier in kleine Dioramen. Meike Koch verziert mit Temperafarbe Natureier mit floralen und auch grafischen Mustern.
Auch bekannte Gesichter wie Hans-Heinrich Hellmann sind anzutreffen. Hellmann können die Besucher beim Arbeiten mit den auffälligen Banksia-Zapfen an der Drechselbank über die Schulter schauen. Und Christa Hellmanns Ostereier entführen in eine Welt der Feen.
Petra Leinigen trifft man wieder im Flur an, wo sie Tiermotive in die Eierschale kratzt.
Auch Birgit Völker-Bracker ist vielen Besuchern gut bekannt. Vor ihrem Stand mit einer Vielzahl an in Öl auf Natureier gemalten Vögeln und anderen Tieren ist immer eine staunende Menge versammelt.
Brigitte Jensen, im letzten Jahr erstmalig dabei, zeigt ihre lebendigen Hasenschulmotive.
Karin Sichtas faszinierende kleine grafischen Kunstwerke lassen staunen, wie sie es schafft, ihre Motive so akkurat aufs Ei zu bannen.
Grafisch, vorwiegend in schwarz-weiß, arbeitet Julia Engelbrecht, ein weiterer Neuzugang in diesem Jahr in Heikendorf.
Der Duft von Wachs führt schließlich zu Ina Spielhagen-Göser, die die Eier in sorbischer Wachsreservetechnik verziert.
Freunde der traditionell gearbeiteten Ostereier finden auch am Stand der ukrainischen Schule aus Hamburg eine reiche Auswahl an Osterschmuck. Gerne erläutert das Ehepaar Sukennyk die Bedeutung der jeweiligen Motive.
Alle Künstler lassen sich gerne während der Arbeit zuschauen, geben Auskunft zu ihren Techniken oder Anregungen für das eigene kreative Gestalten.
Die sehenswerte Ausstellung „Guck mal – Kik lige her – Look at that – Kiek di dat an!“ mit zeitgenössischer dänischer Kunst ist an diesem Wochenende letztmalig zu sehen. Zur Finissage am 8. März sind außerdem die Künstler und die Künstlerin in den Räumen des Künstlermuseums anzutreffen.
Das Kuchenbuffet, wie immer bestückt von den ehrenamtlich Mitarbeitern des Museums, dürfen die Besucher in gemütlihcer Runde in der Veranda des Atelierhauses beim Kaffeepäuschen genießen.
Kinder (ab sechs Jahre) können unter Anleitung der Museumspädagogin Elke Schmidtpeter Ostereier bemalen und schmücken (Sonnabend und Sonntag, jeweils von 11.30 bis 13 Uhr). Die Teilnahmekosten betragen 5 Euro.
Info: Die Teilnehmer bringen für die Aktion ausgeblasene Eier von zu Hause mit.


Weitere Nachrichten Probsteer
Freuen sich über viele Holstein-Punkte: Arne, Niklas und Anne (v. l.)

Kieler Störche mit erster Zweitliga-Pleite im Jahre 2020

26.03.2020
Kreis Plön (dif). Nun hat es die KSV Holstein in der 2. Bundesliga erwischt. Mit 0:1 unterlagen die Störche im „Verfolgerduell um den Relegationssplatz“ dem FC Heidenheim mit 0:1. Mittelfeldspieler Theuerkauf war der Schütze des goldenen Tores 13 Minuten vor dem Ende.…
Tade Peetz beglückwunschte Roland Knoth zum stellvertretenden Gemeindewehrführer.

Dreimal Gold für insgesamt 120 Jahre aktiven Dienst in der freiwilligen Feuerwehr

06.03.2020
Heikendorf (kas). Erstmalig hielt die Gemeindewehr Heikendorf ihre Jahreshauptversammlung in den Räumen der Show-Brassband im Gewerbegebiet ab. Insgesamt 50 Kameraden der freiwilligen Feuerwehr aus Alt- und Neuheikendorf waren erschienen, die Versammlung somit…
Ein Teil des alten/ neuen Vorstandes glänzt durch Abwesenheit. Die übrigen aber freuen sich über ihre Wiederwahl.

Gemeinschaft und soziale Ziele

06.03.2020
Schönkirchen (kud). Das TSG Concordia-Sportheim füllt sich. Großes „Hallo“ und sofort bilden sich Grüppchen, die sich viel zu erzählen haben. Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes, Ortsverband Schönkirchen, ist angesagt. Vorsitzende Almut Berneike lässt es sich…
Weiter im Abstiegskampf: Inters Keeper Özdemir.

Dreier für Holsteins U23, Pleite für Türkspor Kiel

05.03.2020
Kreis Plön (dif). Winterpause war gestern. In allen vier Staffeln sollte der Ball zumindest teilweise wieder rollen. Bis auf die Landesliga Holstein klappte dies am vergangenen Wochenende auch ganz gut. Während die KSV Holstein in der 2. Bundesliga erst nach…
Unter den alten Marken finden sich durchaus noch wertvolle Exemplare

Zweimal im Jahr ist es wie in alten Zeiten

27.02.2020
Dietrichsdorf (kud). „Wenn wir im Februar und vor der Kieler Woche zu unseren Tauschbörsen einladen, dann ist es fast wie in alten Zeiten.“ Rund 40 Briefmarkenfreunde kommen dann im Gemeindehaus der Kirche zusammen, um sich ihre zum Teil schon sehr alten Schätze zu…

UNTERNEHMEN DER REGION