Reporter Eutin

Strandreinigung in Stein

Bilder

Stein (kas). Bürgermeister Peter Dieterich und der Geschäftsführer vom Tourismusverband Probstei e.V., Nico Redlin, waren am vergangenen Sonnabend, 24. April überwältigt von der Teilnehmerzahl bei der Strandreinigung. „So etwas haben wir noch nie erlebt, dass sich über 100 Personen hier zur jährlichen Strandreinigung einfinden“, freute sich Dieterich. „Meist waren wir so um die 20 Personen“, fügte er hinzu. Es kamen Helferinnen und Helfer aus Stein, aus Wendtorf, Zweitwohnungsbesitzer sowie auch Vertreter der freiwilligen Feuerwehr und des Sportvereins. Pünktlich um 10 Uhr wurden die Helfer mit Mülltüten und Handschuhen von Nico Redlin ausgerüstet, und schon verteilten sich die Teilnehmer, teils auch mit Kind und Kegel, zu beiden Seiten am Strand, in den Dünen und auch ins Hinterland.
Die ganze Aktion wurde nun schon zum vierten Mal von der Flensburger Brauerei unterstützt, die für Tourismus-Organisationen neben den Getränken und Müllsäcken auch einen Geldbetrag für den Tourismusverband bereithält sowie die Strandreinigungsmaschine, die Verunreinigungen im Sand beseitigt.
Vom Tourismusverband Probstei e.V. wurden dann noch die Handschuhe gekauft und nach Abschluss der Aktion gab es für jeden Teilnehmer noch ein frisches Fischbrötchen, so wie es für einen Urlaubsort an der Ostsee nicht anders sein kann.
Nach gut einer Stunde kehrten die ersten mit ihren wenig gefüllten Müllbeuteln zurück. Zwischenzeitlich lieferten drei junge Damen große Fundstücke am Gemeindetransporter ab. Sie hatten am Strand ein großes Ton- und ein Eisenrohr gefunden – vermutlich ist es angespült worden.
Die Helfer stellten fest, dass der Strand, die Dünen und auch das Hinterland überwiegend frei von Unrat waren. Das meiste waren Zigarettenkippen und viele Papiertaschentücher gewesen.


Weitere Nachrichten Probsteer
Die Geschenke des Kreisverbandes der SDW für die Schule Seekrug: drei Nistkästen, Eichen und 200 Euro.

Grundschule Seekrug erhält Landesschulwaldpreis 2021

03.07.2021
Seekrug/ Giekau (t/los). Für ihre vorbildliche Schulwaldgestaltung und intensive Nutzung des „grünen Klassenzimmers“ ist die Schule Seekrug am Selenter See, Außenstelle der Lütjenburger Grundschule sowie der Gemeinden Giekau und Panker, am 17. Juni mit dem Landespreis…
Kai Piepgras: Kräftespiel

„Schrevenborner-eigenART“ präsentiert Sommerausstellung „Wir“

01.07.2021
Laboe (t/los). Das Freya-Frahm-Haus präsentiert im Juli die Künstlergruppe „Schrevenborner-eigenART“. Die Kunstausstellung „Wir“ kann ab Freitag, 2. Juli bis Sonntag, 18. Juli in den Räumen in der Strandstraße 15 besichtigt werden. Besucher dürfen sich auf Malerei,…
Landrätin Stephanie Ladwig, der Amtsvorsteher des Amtes Lütjenburg Volker Schütte-Felsche, der Vorsitzende des Hauptausschusses Werner Kalinka und Kreispräsident Stefan Leyk.

Auszeichnung für Volker Schütte-Felsche

01.07.2021
Plön (t). Die Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel wird vom schleswig-holsteinischen Innenministerium an Bürgerinnen und Bürger verliehen, die sich besonders in der Kommunalpolitik verdient gemacht haben. 2021 hatte das Innenministerium coronabedingt auf eine persönliche…
Und täglich grüßt das Murmeltier: Es ist wieder Sonntag, der Frühstückstisch der Kellermanns ist gedeckt. Was hat sich in der Familie verändert?

Lachmöwen starten durch

29.06.2021
Laboe (los). Die Lachmöwen legen los: „Fröhstück bi Kellermanns“ kommt auf die Bühne im Laboer Katzbek 4. Am 17. Juli ist Premiere. Der Vorverkauf ist gestartet.In den Rollen der Kellermanns sind Jan Steffen und Angela Tafel beziehungsweise Birgit Bockmann zu erleben,…
Am Marine-Ehrenmal in Laboe nagt der Zahn der Zeit. Der Deutsche Marinebund wirbt um Spenden, damit das Bauwerk vor dem Verfall gerettet werden kann.

2.555 Euro für den Erhalt des Marine-Ehrenmals

29.06.2021
Plön/ Laboe (t). Die Marineunteroffizierschule Plön (MUS) hat 2.555 Euro für den Erhalt des Marine-Ehrenmals in Laboe an der Kieler Außenförde gespendet. Der Deutsche Marinebund (DMB) hat somit ein neues Mitglied für die „Rettungscrew“ gewonnen: Derzeit wirbt der…

UNTERNEHMEN DER REGION