Reporter Eutin

Verkaufsoffener Sonntag

Bilder

Schwentinental (los). Der Ostseepark Schwentinental lädt zu Musik und Aktion am Verkaufsoffenen Sonntag, 25. September 2022 nach Schwentinental ein. Ein buntes Programm zum Herbstanfang verspricht von 12 bis 17 Uhr viel Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Unter dem Motto Hier spiel die Musik darf der Einkauf ein richtiges Erlebnis für Groß und Klein werden. Die Ostseepark-Unternehmen halten für ihre Kunden tolle Angebote bereit.


Spannende Kletterpartie
Sogar für die Jüngsten gibt es an dem Sonntag tolle Mitmachaktionen. Und die haben für die Kleinen ihren ganz eigenen Reiz. Denn sie dürfen hoch hinaus: Möglich macht dies der Kinder-Klettergarten. Der Parcours ist extra für die Lütten konzipiert und ein Highlight der Veranstaltung. Kinder ab vier Jahren können sich daran versuchen und ihr Bewegungspotenzial austesten. Bei ihrer Kletterpartie sind sie komplett gesichert.


Auf zweieinhalb Meter bringen es die Brücken und Hindernisse des Kinder-Klettergartens. Der Parcours ist unterhalb sogar begehbar. Die Eltern und ihre kletternden Kids können dieses Abenteuer also gemeinsam genießen: Die Kleinen dürfen sich oben als die Größten fühlen, die Eltern ihren mutigen Nachwuchs von unten bewundern.


Zauberhafte Kindergesichter
Doch der Ostseepark bietet noch weitere Aktionen an. Soll das Erfolgserlebnis der kletternden Kids noch Gestalt annehmen, ist vielleicht ein Abstecher zum Schminken eine gute Idee. Wobei das Organisatorenteam bei diesem Angebot extra das künstlerische Niveau in den Blickpunkt genommen hat: So werden die Kindergesichter jenseits der herkömmlichen Herzchenoptik kreativ und mit Pfiff farbenfroh herausgeputzt. Hier geht es darum, buchstäblich Farbe zu bekennen.


Toben in der weißen Spielburg
Die Spielburg lädt zum ausgelassenen Toben ein. Hier können die Kleinen beim Spielen ihrer Phantasie freien Lauf lassen – oder das besondere Aktionsfeld beim Hüpfen und Hopsen sportlich nehmen. Versprochen ist hier vor allem eines: Viel Spaß.


Hoch hinaus
Sportlich ist auch das Angebot beim Quattro Highjump. Die Sprungeinrichtung hat es „in sich“ und ist bekanntlich nichts für schwache Nerven. Der Fun-Faktor ist hoch. Bis zu neun Meter Höhe – nur Fliegen ist schöner – können die Teilnehmer beim Springen erreichen. Auch hier steht das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund: Bis zu vier Springer können beim Quattro Highjump zur gleichen Zeit in die Luft gehen. Für ihren spektakulären Höhenflug werden sie an Gummiseilen festgemacht – und los geht’s.


Herausforderung Rodeo
Damit hat das Auf und Ab im Ostseepark aber noch kein Ende. Erst durch ein zünftiges Rodeo wird dieses abgerundet. Und so ist ein Besuch beim Bull Riding geradezu Pflicht für diejenigen, die eine Herausforderung dieser Art nicht scheuen. Auf eine echte Kuh wird natürlich verzichtet: Stattdessen beginnt ein motorisierter Kunststier zu wackeln. Da dessen Bewegungs- und Drehmechanismus stufenweise an Geschwindigkeit zulegt, ist der Abwurf des Reiters meist nur eine Frage der Zeit – die Erheiterung der gespannten Zuschauer inbegriffen. Die Sicherung besteht übrigens aus einem Modul, das die Bewegung beim Loslassen automatisch stoppt.


Zuhören und genießen
Dass Live-Musik bei diesem Füllhorn an Aktionen nicht fehlen darf, versteht sich. Gleich mehrere Bands sorgen für Klang und gute Stimmung. Besucher des Ostseeparks dürfen sich auf die „Breitenstein–Country–Band“ freuen, die von 12.30 bis 16.30 Uhr auf dem Parkplatz von Real zu erleben ist. Bei CB sorgt „Melroses“ in der Zeit von 12 bis 16 Uhr für musikalische Unterhaltung. Die „Swinging Feetwarmers Jazzband“ spielt von 13 bis 15 Uhr vor dem Gelände von Fitnessland.


Ergänzt wird der Aktionsnachmittag von gastronomischen Angeboten, um die Besucher des Ostseeparks Schwentinental auch kulinarisch zu verwöhnen.
Hinweis: Die Veranstalter bitten um die Einhaltung der Abstände und Beachtung der geltenden Corona-Regeln.


Weitere Nachrichten Probsteer

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage