Ines Rosenow

Gigabitausbau in Neustadt - Mit Glasfaser die Zukunft sichern

Neustadt. Statt auf die Ertüchtigung alter Kupferleitungen, setzen die Stadtwerke Neustadt auf den kompletten Neubau eines Glasfasernetzes. Auf diese Weise wird eine Grundlage für die Digitalisierung geschaffen: Ein schnelles und stabiles Netz, das die Herausforderungen der Digitalisierung meistert.
Ein direkter Hausanschluss bringt die Glasfaser und damit die Dienste Telefon, TV und Internet mit einer garantierten Standardleistung von 300 Mbit/s symmetrisch im Down- und Upload (auch 600 oder 1.000 Mbit/s) in jedes Haus. Mit dieser Leitung sind Home-Office, Videokonferenzen und Streaming nicht nur möglich, sie machen auch richtig Spaß, da sich die Bilder blitzschnell aufbauen.
Rettin und Pelzerhaken sind bereits an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen. In Kürze wird in den Bereichen „Oldenburger Straße“ und „Bültsaal“ gestartet: Bereits Ende Mai beginnt der Bau im Bauabschnitt „Oldenburger Straße“. Der Baubeginn im „Bültsaal“ soll sich noch im Sommer anschließen.
„In der Regel gehen wir von einem Jahr Bauzeit aus, vom ersten Spatenstich bis zur Inbetriebnahme. Da wir aber schon die Trasse verlegt haben, hoffen wir, dass wir im Bereich der Oldenburger Straße noch in diesem Jahr die ersten Kunden mit 300 Mbit/s in Betrieb nehmen können. Wichtig ist, dass alle Anwohner jetzt noch die Chance haben, sich den Hausanschluss kostenlos zu sichern. Später kostet der Anschluss 800 Euro“, erläutert Werkleiterin Vera Litzka von den SWNH.
Die SWNH sind auf zusätzlichen Beratungsbedarf eingestellt. Auf der Internetseite www.swnh-glasfaser.de sind neben den Leistungen und Preisen auch Antworten auf die meist gestellten Fragen (FAQ) zu finden. Kurze Erklärfilme erläutern, warum Glasfaser wichtig ist, wie der Hausanschluss gebaut wird und wie die Endgeräte im Haus angeschlossen werden. Auf der Seite können auch Aufträge online ausgefüllt werden. Für persönliche Nachfragen oder Anträge sind die Mitarbeiter Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter Tel. 04561/5110-999 zu erreichen. (red)


Weitere Sonderthemen
Ratgeber
Beruf Apotheken
Die Wiedergutmacher
Jahresrückblick
Bauen Sonderseiten
SeniorenSonderseiten
Ganz schön kalt, aber auch ziemlich gut für die Gesundheit, wenn man ein paar Regeln beachtet.

Wir sind für Sie da - Lieferung/Abholung


Wie wäre es mal mit Eisbaden?

05.01.2022
Von Dezember bis März bewegt sich die Temperatur der Ostsee zwischen 3 und 5 Grad Celsius. Auf den ersten Blick klingt das vielleicht abschreckend und viel zu kalt, doch Eisbaden hat einen großen Nutzen.  In den skandinavischen Ländern ist das Baden im Winter weit…
Wunschzettel
Gastro Advent Weihnachten
Mit liebevollen Verpackungen wird der Gutschein unterm Weihnachtsbaum zum Hingucker.

Last Minute Geschenkideen


Gutschein liebevoll verpacken

21.12.2021
Gutscheine liebevoll verpackenWow-Effekt unterm TannenbaumMit liebevollen Verpackungen wird der Gutschein unterm Weihnachtsbaum zum Hingucker.Einen Gutschein zu verschenken ist eine absolut sichere Bank. Jeder freut sich über einen Abend im Restaurant, eine wohltuende…
Auto-Glasbruch
Die neue Erlebnis-Gastronomie in Kellenhusen, Strandpromenade 6.

Neueröffnung Casa Mia


Neu: Italienisches Erlebnis-Restaurant „Casa Mia“ in Kellenhusen

01.12.2021
Kellenhusen. „Mein Zuhause“. So lautet die deutsche Übersetzung des aus dem italienischen stammenden „Casa Mia“. Ein Name, den Mike Nebel nicht ohne Grund gewählt hat. Der Inhaber das neuen Erlebnis-Restaurants, das am Freitag, dem 3.…
Weil wir wissen was wir tun
Weihnachten in Neustadt
„Die Feierstunde hat geschlagen, es ruhet die geübte Hand, nach harten, arbeitsreichen Tagen grüßt stolz die Richtkrone nun ins Land“, hieß es im Richtspruch der Zimmerleute der Unternehmensgruppe Gollan.

Richtfest KüstenResidenz Neustadt


22 neue Wohnungen für Neustadt

23.11.2021
Neustadt. Unter dem Motto „erstklassig wohnen in Neustadt“ entsteht derzeit in der Eutiner Straße gegenüber der HEM Tankstelle und in unmittelbarer Nähe zum Hafen die neue „Küsten-Residenz Neustadt“. Am vergangenen Freitag haben die…

UNTERNEHMEN DER REGION