Till Muchow

Brennstoffzellen als Stromerzeuger

Bilder
Das Team des Fachbetriebes mit Geschäftsführer Martin Burmeister (re.).

Das Team des Fachbetriebes mit Geschäftsführer Martin Burmeister (re.).

Meisterbetrieb Burmeister bietet Strom und Wärme aus einem Gerät


 
 


Lensahn. Mit einer Brennstoffzelle durch eigene Stromerzeugung von steigenden Energiekosten unabhängig werden - das muss kein Traum bleiben. Ein Brennstoffzellen-Heizgerät ist die zukunftssichere und umweltfreundliche Energielösung. Sie erzeugt Strom und Wärme und eignet sich für die Installation im neu gebauten Einfamilienhaus sowie bei Gebäude-Modernisierungen. Die Aufstellfläche des kompakten Heizsystems beträgt lediglich 0,72 Quadratmeter. Das Grundgerät beinhaltet neben dem Brennstoffzellenmodul auch ein Gas-Brennwertgerät zur Abdeckung von Spitzenlasten. Der beigestellte Trinkwasserspeicher fasst 220 Liter.
 
 
Bei der optimalen Einbindung in ein Energiesystem erzeugt die Brennstoffzelle bis zu 6.000 kWh Strom pro Jahr. Dies entspricht einer Einsparung für Energie von bis zu 1.000 Euro/Jahr. Bis zu 40 Prozent der Investitionskosten für innovative Brennstoffzellensysteme werden im Rahmen der aktuellen KfW-Programme bezuschusst. Bei der Vitovalor beträgt sie bis zu 9.300 Euro.
 
 
Mit bereits vielen installierten Geräten in ganz Ostholstein ist der Meisterbetrieb Martin Burmeister GmbH & Co. aus Lensahn einer der erfahrensten Heizungsbauer in Norddeutschland, was Einbau und Installation der Brennstoffzelle betrifft. Die zukunftssichere Technik ist ideal zur Strom- und Wärmeversorgung im Einfamilienhaus. Unter Tel. 04363/9055010 kann sehr gerne ein Beratungstermin zu diesem Thema, auch natürlich auch zu allen anderen Themen in Sachen Heizung und Sanitär vereinbart werden. (red/ab)


Weitere Sonderthemen
Elektriker
40 Jahre Buchstabe Hochtorstraße
Offroader
SeniorenSonderseiten
Hof Klostersee besticht durch eine reichhaltige Auswahl von selbst erzeugten Produkten ergänzt durch ausgewählte Zukaufartikel.

Gewussst woher


Seit 33 Jahren lebendiger Einkaufsort

11.11.2020
Hof Klostersee in Grönwohldshorst Der biologisch-dynamisch bewirtschaftete Hof Klostersee in Grömitz-Grönwohldshorst ist seit 33 Jahren ein lebendiger Einkaufsort in der Region und für die Region. Im Mittelpunkt stehen die eigenen…
Bauen Sonderseiten
Hilfe in schweren Stunden
Auto Sonderseiten
Einfach nur „yummy“: die leckeren Pizzen à la Ollex.

Wir sind für Sie da - Lieferung/Abholung


Neu in Bliesdorf: Restaurant Ollex

06.11.2020
Bliesdorf. Ein Start mit Hindernissen, aber mit vielen kreativen und vor allem leckeren Ideen - eigentlich wollte Alexander Schmidt am vergangenen Mittwoch die Neueröffnung seines Restaurants „Ollex“ auf dem Campingplatz Kagelbusch…
Weihnachtsmärkte
Preisträger Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Ostholstein 2020.

Familienfreundliches Unternehmen


Der Kreis Ostholstein zeichnet familienfreundliche Unternehmen 2020 aus

31.10.2020
Eutin. Der Kreis Ostholstein hat am 22. Oktober familienfreundliche Unternehmen in Ostholstein ausgezeichnet. Kreispräsident Harald Werner als Schirmherr dieser Auszeichnung und Landrat Reinhard Sager ehrten in einer Festveranstaltung im Kreishaus Unternehmen, die…
30 Jahre Mein Friseur
Steuerberater
Innenarchitektin Renate Reinhard hat ihr Sortiment um Tapeten und Farben der Firmen Farrow & Ball sowie Little Greene erweitert.

Herbstzeit


Wohnraumgestaltung an der Ostsee

21.10.2020
Scharbeutz-Klingberg. Das komplette Programm von Tapeten und Farben der Firmen Farrow & Ball und Little Greene gibt es ab sofort bei der Innenarchitektin Renate Reinhard in Scharbeutz-Klingberg. Liebhaber von außergewöhnlichen Stoffen für…
Sicherheit rund ums Haus

UNTERNEHMEN DER REGION