Till Muchow

Brennstoffzellen als Stromerzeuger

Bilder
Das Team des Fachbetriebes mit Geschäftsführer Martin Burmeister (re.).

Das Team des Fachbetriebes mit Geschäftsführer Martin Burmeister (re.).

Meisterbetrieb Burmeister bietet Strom und Wärme aus einem Gerät


 
 


Lensahn. Mit einer Brennstoffzelle durch eigene Stromerzeugung von steigenden Energiekosten unabhängig werden - das muss kein Traum bleiben. Ein Brennstoffzellen-Heizgerät ist die zukunftssichere und umweltfreundliche Energielösung. Sie erzeugt Strom und Wärme und eignet sich für die Installation im neu gebauten Einfamilienhaus sowie bei Gebäude-Modernisierungen. Die Aufstellfläche des kompakten Heizsystems beträgt lediglich 0,72 Quadratmeter. Das Grundgerät beinhaltet neben dem Brennstoffzellenmodul auch ein Gas-Brennwertgerät zur Abdeckung von Spitzenlasten. Der beigestellte Trinkwasserspeicher fasst 220 Liter.
 
 
Bei der optimalen Einbindung in ein Energiesystem erzeugt die Brennstoffzelle bis zu 6.000 kWh Strom pro Jahr. Dies entspricht einer Einsparung für Energie von bis zu 1.000 Euro/Jahr. Bis zu 40 Prozent der Investitionskosten für innovative Brennstoffzellensysteme werden im Rahmen der aktuellen KfW-Programme bezuschusst. Bei der Vitovalor beträgt sie bis zu 9.300 Euro.
 
 
Mit bereits vielen installierten Geräten in ganz Ostholstein ist der Meisterbetrieb Martin Burmeister GmbH & Co. aus Lensahn einer der erfahrensten Heizungsbauer in Norddeutschland, was Einbau und Installation der Brennstoffzelle betrifft. Die zukunftssichere Technik ist ideal zur Strom- und Wärmeversorgung im Einfamilienhaus. Unter Tel. 04363/9055010 kann sehr gerne ein Beratungstermin zu diesem Thema, auch natürlich auch zu allen anderen Themen in Sachen Heizung und Sanitär vereinbart werden. (red/ab)


Weitere Sonderthemen
Auto-Glasbruch
Das Firmengebäude in Neustadt, Kremper Staße 20.

75 Jahre Sanitär Schultz


Jubiläum bei der Firma Schultz Sanitär und Ofenbau

05.05.2021
Neustadt in Holstein. Die Geschichte der Firma Schultz Sanitär und Ofenbau aus Neustadt, Kremper Straße 20 gleicht einer spannenden Reise, die 1946 begann und bis heute unvermittelt andauert. Der rührige Familienbetrieb, der hauptsächlich…
Muttertag
Geschäftsführer Julian Kahns ist mit seinem Team seit 14 Jahren erfolgreich tätig.

Weil wir wissen was wir tun


Landschaftsbau Nord - Gartengestaltung und - pflege mit Leidenschaft

04.05.2021
Das Gesamtkonzept stets im Blick Scharbeutz. Wenn es um den privaten Garten geht, ist ein kompetenter Ansprechpartner mit Fachwissen gefragt. Egal ob Pflanzarbeiten, Teichbau, Rasen, Mauern oder Zäune - Landschaftsbau Nord verwirklicht…
Wohneigentum-Spezial
Der Hof Behrens ist ein gern besuchtes Urlaubsparadies und ein Reiterhof für Groß und Klein.

Hallo Merkendorf


Reiterhof Behrens

28.04.2021
Der denkmalgeschützte Hof Behrens ist einer der ältesten landwirtschaftlichen Betriebe in Merkendorf. Als das stattliche Bauernhaus 1915 von Franz Sachau und seiner Frau Frieda erbaut wurde, gab es hier 60 Kühe, 20 Schweine sowie viele…
Spargel Sonderseiten
Bauen Sonderseiten
Tag der erneuerbaren Energien
Grillen
Wochenmarkt Neustadt
Eine Vielzahl unterschiedlicher Pinsel ermöglicht für jede Aufgabe die perfekte Herangehensweise. Selbst innerhalb der einzelnen Arten von Pinseln finden sich Unterschiede, ob in der Größe oder der Form.

Maler Sonderseiten


Wohncharakter durch Tradition und neue Techniken

25.03.2021
Ihnen kann es gar nicht zu bunt werden? Ein neuer Anstrich mit frischen Farbtupfern, individuellen Motiven oder doch eher dezent klassisch soll es sein? Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Schlafzimmer benötigen eine farbliche Auffrischung? Neue Wandfarben verleihen dem…

Alles Kopfsache - Haarschnitt,Styling,Pf


Weltwasserwoche

24.03.2021
Neustadt. Anlässlich der diesjährigen Weltwasserwoche rufen Die Grünen in Neustadt zum Kippensammeln auf. Zigarettenkippen stören nicht nur das Stadtbild, sondern stellen in erheblichem Maße eine Gefahr für die Umwelt dar. Eine einzige Zigarette verunreinigt 40 bis 60…
Hilfe in schweren Stunden
Auto Sonderseiten

UNTERNEHMEN DER REGION