Petra Remshardt

Günstige Preise für Solarstromanlagen und Batteriespeicher

Bilder

Sonnenstrom vom eigenen Dach kann für Hausbesitzer ein gutes Geschäft sein. Entscheidend für die Wirtschaftlichkeit der Anlage sind professionelle Planung und ein möglichst hoher Eigenverbrauch. Dipl. Ing. Carina Vogel von der Energieberatung der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein erläutert die Einzelheiten.
Die Großhandelspreise für Solarmodule sind 2016 um etwa 15 Prozent gesunken - eine gute Voraussetzung für Hausbesitzer, die ihren eigenen Sonnenstrom erzeugen wollen. Eine Solarstrom-Anlage lohnt sich vor allem dann, wenn ein möglichst großer Anteil des selbst erzeugten Stroms auch selbst verbraucht wird. Je weniger Strom ein Haushalt vom Energieversorger bezieht, desto größer ist die Ersparnis. „Jede Anlage muss präzise und individuell geplant werden, damit sie zum eigenen Stromverbrauch passt“, betont Carina Vogel.
Mehr Eigenverbrauch mit Batteriespeicher
In einem typischen Haushalt lassen sich 20 bis 30 Prozent des erzeugten Stroms selbst verbrauchen. Mit einem Batteriespeicher wird dieser Anteil größer, denn der Speicher liefert auch nachts und an wolkigen Tagen Sonnenstrom. „Auch die Batteriespeicher sind im vergangenen Jahr günstiger geworden“, sagt die Expertin. Dazu fördert der Staat den Bau von Photovoltaikanlagen mit Batteriespeicher. Die KfW-Bank stellt dafür zinsgünstige Darlehen mit Tilgungszuschuss bereit. Den Tilgungszuschuss gibt es auch für nachgerüstete Batteriespeicher an einer bereits vorhandenen Sonnenstromanlage. „Dennoch sollte man vom Fachmann prüfen lassen, ob sich die Anschaffung eines Speichers lohnt“, so Vogel.
 
Nicht verbrauchten Strom verkaufen
Geld verdienen können private Anlagenbetreiber mit dem überschüssigen Sonnenstrom. Dieser wird automatisch ins Netz des Energieversorgers eingespeist. Pro Kilowattstunde gibt es derzeit 12,3 Cent pro für Anlagen bis 10 Kilowatt.
 
Unabhängig beraten lassen
Wie sinnvoll eine Photovoltaikanlage ist, hängt vom Standort ab. Vor der Anschaffung sollten Hausbesitzer genau prüfen lassen, ob sich die Dachfläche dafür eignet. Dabei spielen Himmelsrichtung, Neigung, Schatten und Tragfähigkeit des Daches eine wichtige Rolle. Die Energieberater der Verbraucherzentrale bieten unabhängige Beratung für interessierte Hausbesitzer und schätzen die Wirtschaftlichkeit einer geplanten Anlage ein.
 
Energieberatung der Verbraucherzentrale
In 19 Orten in Schleswig-Holstein steht die Energieberatung der Verbraucherzentrale zur Verfügung. Die Beratung kostet dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ab 5 Euro pro 30 Minuten. Für einkommensschwache Haushalte mit Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei. Mehr Informationen gibt es auf verbraucherzentrale-energieberatung.de oder unter Tel. 0800/809802400 (kostenfrei). Terminvereinbarungen in Schleswig-Holstein unter Tel. 0431/5909940. (red)


Weitere Sonderthemen
Gesundheit Sonderseiten
Der lang ersehnte Friseurbesuch ist ab dem 1. März wieder möglich.

Wir sind für Sie da - Lieferung/Abholung


Friseure ab 1. März geöffnet

24.02.2021
Schleswig-Holstein. Friseure dürfen ab dem 1. März wieder öffnen. Voraussetzung für die Öffnung sind die Einhaltung von Hygienevorschriften, die Steuerung des Zutritts mit Reservierungen sowie die Nutzung medizinischer Masken. Folgendes…
Wagrienring
SeniorenSonderseiten
Bauen Sonderseiten
Regionale Anbieter bieten zu für jeden Geschmack und jede Tageszeit genau das Richtige und Gesunde. Mit unterschiedlichsten Frühstücks-Leckereien gelingt zum Beispiel ein schwungvoller Start in den Tag.

Weil es gut für dich ist


Der gute Geschmack der Heimat

20.01.2021
Gutes Essen hält Leib und Seele zusammen. Diese alte Bauernweisheit meint wohl, dass die richtige Ernährung für das körperliche und seelische Wohlbefinden des Menschen von maßgeblicher Bedeutung ist. Wer dazu noch qualitativ hochwertig und vor Ort einkauft, tut auch…
Digitale Innovationen
Jahresrückblick
Jan Thaysen (lks.) und Detlef Scheel haben aus ihren beiden Backstuben eine gemacht.

Der perfekte Tag


Nordische Backkunst aus Mien Backstuuv

13.01.2021
Neustadt in Holstein. Seit Jahresbeginn 2020 machen der Neustädter Bäckermeister Detlef Scheel und der Neukirchener Bäckermeister Jan Thaysen gemeinsame Sache. Was vorher Thaysens Backstube und Scheel Mien Backstuuv war, ist jetzt Mien…
Wochenmarkt Neustadt

Tannenbäume


Weihnachtsbaumverkauf in der Försterei Lensahn

09.12.2020
Lensahn. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie kann der Weihnachtsbaumverkauf bei der Försterei Lensahn, Eutiner Straße 40 nicht so wie in den letzten Jahren durchgeführt werden. Zum Schutz der Mitarbeiter wird es einen kontaktlosen…
Auto Sonderseiten
Auto-Glasbruch
Elektriker
40 Jahre Buchstabe Hochtorstraße

UNTERNEHMEN DER REGION