Petra Remshardt

Rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit sollte die Heizungsanlage überprüft werden

Bilder
Eine Heizungswartung sichert den fehlerfreien Betrieb der Anlage im Winter. Foto: djd/IWO - Institut für Wärme und Oeltechnik

Eine Heizungswartung sichert den fehlerfreien Betrieb der Anlage im Winter. Foto: djd/IWO - Institut für Wärme und Oeltechnik

Eine regelmäßige Wartung ist bei einer Heizung ebenso wichtig wie etwa beim Auto - schließlich arbeitet ein Brenner mit jährlich rund 2.000 Betriebsstunden weit mehr als ein privat genutzter Pkw. Um sich an kalten Tagen auf die Heizung verlassen zu können, sollte diese am besten vor Winteranfang vom Fachmann geprüft und gereinigt werden.
Beim Verzicht auf die jährlich empfohlene Wartung riskiert man, dass die Anlage ineffizient arbeitet oder sogar ganz ausfällt, warnt das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO). Das A und O sei die Reinigung des Heizkessels. Denn Ablagerungen auf den Wärmetauscherflächen würden die Wärmeübertragung auf das Heizungswasser behindern. Als Folge steigt die Abgastemperatur, und es wird unnötig Energie zum Schornstein hinausgeblasen. Zusätzlich stellt der Fachhandwerker im Rahmen der Wartung die Brennerdüse für eine optimale Verbrennung korrekt ein. Bei Bedarf tauscht er zudem Verschleißteile wie Brennerdüse und Ölfiltereinsatz aus und prüft alle Regelungs- und Sicherheitseinstellungen. Auch das Entlüften der Anlage und bei Bedarf das Auffüllen mit Wasser gehören zur fachgerechten Wartung.
Ist eine Heizung älter als 20 Jahre, sollte man generell über eine Modernisierung nachdenken. Für den Einbau eines Öl-Brennwertkessels können dabei attraktive Fördergelder in Anspruch genommen werden. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.zukunftsheizen.de. (djd)


Weitere Sonderthemen
Elektriker
40 Jahre Buchstabe Hochtorstraße
Offroader
SeniorenSonderseiten
Hof Klostersee besticht durch eine reichhaltige Auswahl von selbst erzeugten Produkten ergänzt durch ausgewählte Zukaufartikel.

Gewussst woher


Seit 33 Jahren lebendiger Einkaufsort

11.11.2020
Hof Klostersee in Grönwohldshorst Der biologisch-dynamisch bewirtschaftete Hof Klostersee in Grömitz-Grönwohldshorst ist seit 33 Jahren ein lebendiger Einkaufsort in der Region und für die Region. Im Mittelpunkt stehen die eigenen…
Bauen Sonderseiten
Hilfe in schweren Stunden
Auto Sonderseiten
Einfach nur „yummy“: die leckeren Pizzen à la Ollex.

Wir sind für Sie da - Lieferung/Abholung


Neu in Bliesdorf: Restaurant Ollex

06.11.2020
Bliesdorf. Ein Start mit Hindernissen, aber mit vielen kreativen und vor allem leckeren Ideen - eigentlich wollte Alexander Schmidt am vergangenen Mittwoch die Neueröffnung seines Restaurants „Ollex“ auf dem Campingplatz Kagelbusch…
Weihnachtsmärkte
Preisträger Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Ostholstein 2020.

Familienfreundliches Unternehmen


Der Kreis Ostholstein zeichnet familienfreundliche Unternehmen 2020 aus

31.10.2020
Eutin. Der Kreis Ostholstein hat am 22. Oktober familienfreundliche Unternehmen in Ostholstein ausgezeichnet. Kreispräsident Harald Werner als Schirmherr dieser Auszeichnung und Landrat Reinhard Sager ehrten in einer Festveranstaltung im Kreishaus Unternehmen, die…
30 Jahre Mein Friseur
Steuerberater
Innenarchitektin Renate Reinhard hat ihr Sortiment um Tapeten und Farben der Firmen Farrow & Ball sowie Little Greene erweitert.

Herbstzeit


Wohnraumgestaltung an der Ostsee

21.10.2020
Scharbeutz-Klingberg. Das komplette Programm von Tapeten und Farben der Firmen Farrow & Ball und Little Greene gibt es ab sofort bei der Innenarchitektin Renate Reinhard in Scharbeutz-Klingberg. Liebhaber von außergewöhnlichen Stoffen für…
Sicherheit rund ums Haus

UNTERNEHMEN DER REGION