Petra Geffken

Anzeige: Wintervorbereitung fürs grüne Wohnzimmer

Angepasste Herbstdüngung bringt den Rasen optimal durch die kalte Jahreszeit


Auch jetzt, wo das Laub der Bäume sich so langsam wieder rotgold färbt, will das grüne Wohnzimmer gehegt und gepflegt werden. Vor allem der Rasen braucht vor der Winterzeit noch einmal besondere Beachtung. So gehört eine Düngung fest zum Herbstprogramm für Gärtner. Allerdings kann nur eine angepasste Behandlung einen tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen möglich machen.
Die optimale Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit gelingt auf jeden Fall mit den Düngeprodukten von CUXIN DCM. So enthält etwa die Variante Herbst viele wertvolle Mineralstoffe, die wichtig für die Rasenfläche sind. Kalium erhöht beispielsweise die Frosthärte und die Standfestigkeit der Gräser durch seine Fähigkeit, den Wasserhaushalt der Pflanzen zu steuern. Dadurch wird der Rasen widerstandsfähiger gegen Schädlinge und die Trittfestigkeit erhöht sich. Magnesium ist zudem ein zentraler Baustein des Blattgrüns und damit - ähnlich wie das enthaltene Eisen - elementar wichtig für eine schöne Rasenfarbe auch im Herbst. Nicht zuletzt besitzt der organisch-mineralische Herbstdünger, der auch Eisenchelat enthält, eine indirekte Wirkung gegen Moos und fleckt nicht auf Kleidung oder Pflaster. Sollte der Rasen nach der intensiven Sommer-Saison mitgenommen aussehen, empfiehlt sich die Behandlung mit der CUXIN DCM Rasen Anwachshilfe. Dieser organische Regenerationsdünger enthält unter anderem Mykorrhiza-Pilze. Diese wirken sich äußerst positiv auf den An- und Aufwuchs von Rasenpflanzen aus, da sie das Wurzelvolumen und damit die Fähigkeit, Nährstoffe und Wasser aufzunehmen, deutlich erhöhen. So kann sich ein dauerhaft gesunder und trittstabiler Rasen entwickeln. Grundsätzlich raten Experten dazu, den Rasen im Herbst regelmäßig von Laub zu befreien. Ansonsten würde die Lichtaufnahme der Gräser verhindert, was wiederum das Mooswachstum fördert. Zudem sollte der Rasen ab Ende Oktober beziehungsweise Anfang November nicht tiefer als fünf Zentimeter gemäht werden. In dieser Zeit wächst das Gras kaum noch und längere Halme können das Licht besser ausnutzen und sich so gegen Moos und Unkraut behaupten. Mehr Informationen erhalten Sie bei: Garten- und Landschaftsbau Hollfoth, Daimlerstraße 4 in Lensahn, Tel. 04363/2164. (epr)


Weitere Sonderthemen
Auto-Glasbruch
Elektriker
40 Jahre Buchstabe Hochtorstraße
Offroader
SeniorenSonderseiten
Hof Klostersee besticht durch eine reichhaltige Auswahl von selbst erzeugten Produkten ergänzt durch ausgewählte Zukaufartikel.

Gewussst woher


Seit 33 Jahren lebendiger Einkaufsort

11.11.2020
Hof Klostersee in Grönwohldshorst Der biologisch-dynamisch bewirtschaftete Hof Klostersee in Grömitz-Grönwohldshorst ist seit 33 Jahren ein lebendiger Einkaufsort in der Region und für die Region. Im Mittelpunkt stehen die eigenen…
Bauen Sonderseiten
Hilfe in schweren Stunden
Auto Sonderseiten
Einfach nur „yummy“: die leckeren Pizzen à la Ollex.

Wir sind für Sie da - Lieferung/Abholung


Neu in Bliesdorf: Restaurant Ollex

06.11.2020
Bliesdorf. Ein Start mit Hindernissen, aber mit vielen kreativen und vor allem leckeren Ideen - eigentlich wollte Alexander Schmidt am vergangenen Mittwoch die Neueröffnung seines Restaurants „Ollex“ auf dem Campingplatz Kagelbusch…
Weihnachtsmärkte
Preisträger Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Ostholstein 2020.

Familienfreundliches Unternehmen


Der Kreis Ostholstein zeichnet familienfreundliche Unternehmen 2020 aus

31.10.2020
Eutin. Der Kreis Ostholstein hat am 22. Oktober familienfreundliche Unternehmen in Ostholstein ausgezeichnet. Kreispräsident Harald Werner als Schirmherr dieser Auszeichnung und Landrat Reinhard Sager ehrten in einer Festveranstaltung im Kreishaus Unternehmen, die…
30 Jahre Mein Friseur
Steuerberater
Innenarchitektin Renate Reinhard hat ihr Sortiment um Tapeten und Farben der Firmen Farrow & Ball sowie Little Greene erweitert.

Herbstzeit


Wohnraumgestaltung an der Ostsee

21.10.2020
Scharbeutz-Klingberg. Das komplette Programm von Tapeten und Farben der Firmen Farrow & Ball und Little Greene gibt es ab sofort bei der Innenarchitektin Renate Reinhard in Scharbeutz-Klingberg. Liebhaber von außergewöhnlichen Stoffen für…

UNTERNEHMEN DER REGION