Wiebke Sell

Grundsteinlegung für die Küsten-Residenz

Bilder

„Modern, zentral und erstklassig“
 
Neustadt in Holstein. Unter dem Motto „Erstklassig wohnen in Neustadt“ entsteht derzeit im Herzen der Stadt und in unmittelbarer Nähe zum Hafen in der Eutiner Straße 25 auf der ehemaligen Wiese die neue Küsten-Residenz Neustadt. Am vergangenen Donnerstag erfolgte die Grundsteinlegung.
Der ehemalige Eutiner Reise-Unternehmer Claus Behrens, der seinen Betrieb im Jahre 2020 verkauft hat, baut nunmehr in Top-Lage der Europastadt mit seinem General-Bauunternehmen Gollan ein hochklassiges Ensemble erstklassiger Miet-Wohnungen mit zwei und drei Zimmern in vier verschiedenen Residenzen. Insgesamt stehen 22 Wohnungen zum Einzug ab Oktober 2022 zur Verfügung.
 
Alle Wohnungen zeichnen sich durch eine erstklassige Ausstattung aus und verfügen neben Fußboden-Heizung und Lüftungsanlagen über Balkon oder Terrassen sowie modernste Küchen und komfortable Bäder. Zu jeder Wohnung gehört auf dem Gelände der Küsten-Residenz ein eigener Parkplatz. Als ökologische Niedrigenergieanlage erfolgt die Versorgung, in einer erstmaligen Zusammenarbeit bei einem Wohnprojekt dieser Größenordnung mit den Stadtwerken Neustadt, in allen Häusern komplett über Fernwärme. Ein eigener Fuß- und Radweg startet zudem direkt auf dem Gelände der Küsten-Residenz sehr bequem Richtung Hafen und Altstadt.
 
Auskünfte zum Bauprojekt und zur Vermietung gibt es bei Behrens-Immobilien in Neustadt unter der Telefonnummer 04561/523-9047 oder per Mail an Behrens-lmmobilien@gmx.de. (red/ab)


UNTERNEHMEN DER REGION