Petra Remshardt

Partnerschaft als bestes Mittel gegen Einsamkeit Experte erklärt, warum Einsamkeit krank machen kann

Bilder

Einsam fühlt sich fast jeder zumindest gelegentlich - meist geht dieses Empfinden aber recht schnell wieder vorbei. „Zum Problem wird es, wenn sich jemand oft, überwiegend oder immer einsam fühlt“, so Dr. Stefan Woinoff, Beziehungsexperte beim 50plus-Datingportal Zweisam.de. Einsamkeit könne jeden treffen und müsse unbedingt heraus aus der Tabuzone, so der Münchner Psychotherapeut.
 
Der Mensch ist ein soziales Wesen
Generell leiden unter Einsamkeit mehr Frauen sowie Alleinlebende und Singles. Das ergab eine Ipsos-Studie im Auftrag des Datingportals. Wer sich einsam fühlt, empfindet Schmerz - und der kann auf Dauer krank machen. „Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Lungenleiden, Depressionen, Schlafstörungen und schnellerer kognitiver Abbau im Alter können Folgen von Einsamkeit sein. Wer sich ausgeschlossen fühlt, leidet unter chronischem Stress mit all seinen schädlichen Konsequenzen“, so Woinoff. Der Mensch sei ein soziales Wesen. Er benötige andere Menschen, um zu überleben und sei in hohem Maße auf ihre Zuwendung und Unterstützung angewiesen. Folglich sei es für ihn katastrophal, wenn er zurückgewiesen und ausgeschlossen werde, wenn er also einsam sei. „Da körperliche Verletzungen ebenso lebensbedrohlich sein können wie sozialer Ausschluss, hat die Evolution es so eingerichtet, dass das Gehirn bei beiden Gefahren Warnsignale in Form von Schmerzen aussendet“, erklärt Woinoff.
 
Datingportale als „Navi“ auf der Suche nach einer neuen Partnerschaft
Studien würden belegen, dass vor allem ältere Menschen das Fehlen einer Partnerschaft als Grund für ihre Einsamkeit benennen, so Woinoff. Der Experte ermutigt die Menschen deshalb, auch noch mit 60, 70, 80 oder später eventuelle Bedenken oder Ängste über Bord zu werfen und aktiv nach einer neuen Liebe zu suchen: „Das Bedürfnis, zu lieben und geliebt zu werden, hört nie auf - egal, wie alt wir sind.“ Immer mehr ältere Menschen würden dafür auch das Internet nutzen. Ein Datingportal sei ein praktisches „Navi“ auf der Suche nach einer neuen Partnerschaft. Hier finden sich Menschen, die sich sonst nie begegnen würden. Man kann gezielt suchen, sich selbst vorstellen und kommunizieren, was man sich wünscht. „Eine Partnerschaft auf Augenhöhe ist der Schlüssel zum Glück. Vor allem Männern empfehle ich, sich eine Frau im ähnlichen Alter zu suchen. Hier müssen sie nicht mehr den großen Zampano geben und können ganz entspannt echte Nähe erleben“, so Woinoff. Eine neue Partnerschaft bedeute auch wieder körperliche Liebe, Sex und Zärtlichkeit: „Zärtlichkeit wird im Alter immer wichtiger, Männer können sich hier meist noch viel mehr auf eine Frau einlassen und sie glücklich machen.“ (red/djd).


Weitere Sonderthemen
Neustadt Cup
Bauen Sonderseiten
Auto Sonderseiten
Das Team um Heimleiterin Andrea Wohlgemuth (5. v. lks.) und Pflegedienstleitung Silke Blunk im idyllischen Garten der Einrichtung.

20 Jahre Residenz Klingberg


Wo die Herzlichkeit wohnt – 20 Jahre Residenz Klingberg

02.06.2021
Klingberg. Eingeweihte nennen sie liebevoll „Resi“ und das Lächeln der Mitarbeiter ist trotz Mund-Nasenbedeckung einfach nur ansteckend – in der Residenz Klingberg ist die Herzlichkeit in vielen Details zu spüren. Seit 2001 gibt es die…
Hochzeit Sonderseiten
Erdbeeren
Ein Teil des Vorstandes des Handwerker- und Gewerbevereins mit Kassenwart Heiner Guttau, Schriftführerin Elgin Zühlke und dem 1. Vorsitzenden Stefan Sköries (v. lks.).

Hallo, wir sind Grube


Mit Engagement für Grube

27.05.2021
Grube. In drei Kilometer Entfernung zur Ostseeküste liegt der liebenswerte und lebendige Ort Grube. Störche, Fledermäuse und andere Naturliebhaber haben die kleine Perle schon lange für sich entdeckt. Viel Leben, Kunst und Kultur steckt…
Arteriosklerose kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben. Vorbeugung ist deshalb das A und O.

Die Wiedergutmacher


Arginin, der natürliche „Gefäßdoktor“

26.05.2021
Wie der Eiweißbaustein eine gesunde Durchblutung fördern kannErkrankungen des Kreislaufsystems sind mit fast 40 Prozent immer noch die Todesursache Nummer eins in Deutschland. Meist liegt dabei die Arterienverkalkung, auch Arteriosklerose genannt, zugrunde. Dabei…
Wohin zu Pfingsten
Auto-Glasbruch
Das Firmengebäude in Neustadt, Kremper Staße 20.

75 Jahre Sanitär Schultz


Jubiläum bei der Firma Schultz Sanitär und Ofenbau

05.05.2021
Neustadt in Holstein. Die Geschichte der Firma Schultz Sanitär und Ofenbau aus Neustadt, Kremper Straße 20 gleicht einer spannenden Reise, die 1946 begann und bis heute unvermittelt andauert. Der rührige Familienbetrieb, der hauptsächlich…
Muttertag
Geschäftsführer Julian Kahns ist mit seinem Team seit 14 Jahren erfolgreich tätig.

Weil wir wissen was wir tun


Landschaftsbau Nord - Gartengestaltung und - pflege mit Leidenschaft

04.05.2021
Das Gesamtkonzept stets im Blick Scharbeutz. Wenn es um den privaten Garten geht, ist ein kompetenter Ansprechpartner mit Fachwissen gefragt. Egal ob Pflanzarbeiten, Teichbau, Rasen, Mauern oder Zäune - Landschaftsbau Nord verwirklicht…
Wohneigentum-Spezial
Der Hof Behrens ist ein gern besuchtes Urlaubsparadies und ein Reiterhof für Groß und Klein.

Hallo Merkendorf


Reiterhof Behrens

28.04.2021
Der denkmalgeschützte Hof Behrens ist einer der ältesten landwirtschaftlichen Betriebe in Merkendorf. Als das stattliche Bauernhaus 1915 von Franz Sachau und seiner Frau Frieda erbaut wurde, gab es hier 60 Kühe, 20 Schweine sowie viele…

UNTERNEHMEN DER REGION