Petra Remshardt

Weltfischbrötchentag und Eröffnung der 2. Fischertage

Bilder
In Kellenhusen wird das „längste Fischbrötchen der Welt“ präsentiert.

In Kellenhusen wird das „längste Fischbrötchen der Welt“ präsentiert.

Kellenhusen. Am Samstag, dem 6. Mai von 11 bis 17 Uhr steht die Fischerwiese in Kellenhusen ganz im Zeichen des „Weltfischbrötchentages 2017“.
 
Sechs Stunden verschiedene Fischbrötchen genießen, klönen und ein maritimes Unterhaltungsprogramm erwartet den interessierten Urlaubsgast an diesem besonderen Tag, der sich ausschließlich um den „Norddeutschen Burger“ dreht.
 
Im Rahmen des Unterhaltungsprogramms finden allerlei maritime Aktivitäten statt. Außerdem präsentiert Familie Volmer vom „Räucherfisch & Mee(h)r“ das „längste Fischbrötchen der Welt“ sowie viele andere Variationen dieses „Klassikers an der Küste“.
 
Für die Getränkeversorgung vor Ort sorgt das Bistro „Utspann“. Kaffee und Kuchen übernimmt an diesem Tag der Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein Kellenhusen. Zusätzlich werden leckere Crêpes als süße Abwechslung angeboten.
 
Für den musikalischen Rahmen sorgt ab 11 Uhr die „Atlantic Dance Band“ mit maritimer Musik sowie Schlager und Oldies.
 
Um 15 Uhr entert dann das „Akkordeonorchester Kiel“ die Bühne und sorgt unter anderem mit überraschenden Akkordeon-Arrangements für Staunen und gute Unterhaltung. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION