Reporter Timmendorf

„2. Fire on Ice-Cup“ in Timmendorfer Strand: Niendorfer Feuerwehr holte sich den Sieg im Eisstockschießen

Bilder
Die siegreiche Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf/Ostsee.

Die siegreiche Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf/Ostsee.

Foto: Feuerwehr Niendorf/Ostsee

Timmendorfer Strand. Am vergangenen Samstag führte die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand den „2. Fire on Ice-Cup“ im Eisstockschießen im ETC Timmendorfer Strand durch.

Dabei setzte sich das Team der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf/Ostsee gegen 27 weitere Mannschaften aus Feuerwehren und Politik durch und brachte den Sieg nach Hause. „Herzlichen Dank an die Timmendorfer Kameraden für die Ausrichtung des Events,“ so die erfolgreichen Niendorfer, die sich über den großen Wanderpokal freuten. Bei der Premiere im vergangenen Jahr gewann die CDU Timmendorfer Strand das Turnier.

Den zweiten Platz holte sich dieses Jahr das B-Team der ausrichtenden Feuerwehr Timmendorfer Strand, die Freiwillige Feuerwehr Pansdorf erspielte sich Platz Drei.
„Es herrschte eine super Stimmung und viel gute Laune, alle waren zufrieden,“ so Dirk Scharbau vom Organisationsteam der Timmendorfer Ortswehr. „Wir bedanken uns bei allen, die dabei waren und uns bei der Durchführung unterstützt haben.“

2021 soll dann der „3. Fire on Ice-Cup“ in der Timmendorfer Eishalle stattfinden.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen