Reporter Timmendorf

Ab jetzt Karten sichern: Culcha Candela und Vicky Leandros kommen zu den Strand-Konzerten am Niendorfer Freistrand

Bilder

Niendorf/Ostsee. Das wird „Hamma!“: Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH präsentiert die Berliner Band Culcha Candela und Schlagerstar Vicky Leandros bei den Strand-Konzerten am Niendorfer Freistrand.

„Alle Farben“ alias Kult-DJ Frans Zimmer begeisterte im Jahr 2019 über 2.000 Fans am Niendorfer Freistrand – mit dem diesjährigen Programm für die Niendorfer StrandKonzerte holt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) nun zwei weitere musikalische Höhepunkte direkt an den Strand: So wird am Freitag, dem 15. Mai, die Band „Culcha Candela“ open air den Freistrand in eine kollektive Party-Zone verwandeln und es ordentlich krachen lassen. Unter dem Motto „Gut. Besser. BESTESTE!“ präsentieren sie ihr bereits zweites Best-Of-Album ihrer neun Alben aus ihrer 17-jährigen Band-Laufbahn.

Die Lieder „Hamma!“, „Monster”, „Schöne neue Welt“ und „Berlin City Girl“ sind nur einige ihrer bekannten Hits und Ohrwürmer. Ihren Culcha-Sound kombinieren sie mit elektronischen Einflüssen und steigern ihre Werke stetig weiter. Dies ist einer der Gründe, wieso sie bereits Gold und Platin Alben, sowie zahlreiche Top 20-Singles zu ihren Erfolgen zählen können.

Mit „Culcha Candela“ ist das Wochenende der StrandKonzerte aber noch nicht vorbei. Am Samstag, dem 16. Mai, dürfen sich alle Konzert-Fans auf Vicky Leandros freuen. Nach ihrem Grand-Prix-Sieg 1972 landetet sie über 40 Top Ten-Hits in Europa, Japan und Kanada.

Und nun kommt sie mit den beliebtesten ihrer 1.000 eingesungenen Liedern an den Niendorfer Freistrand. „Ich liebe das Leben“, „Theo wir fahr’n nach Lodz“ und „Ich habe die Liebe gesehn“ auf diese und viele andere Lieder ihres Repertoires können sich die Besucher freuen.

„Mit Culcha Candela und Vicky Leandros präsentieren wir stolz zwei völlig unterschiedliche Konzertabende direkt im Sand - es ist wirklich für jeden Geschmack der passende Sound dabei und alle Musik-Fans können mit den StrandKonzerten in die Konzertsaison 2020 starten,“ sagt Joachim Nitz, Tourismus-Direktor von Timmendorfer Strand-Niendorf. „Culcha Candela und Vicky Leandros sind in der Musik-Szene bereits seit Jahren ein fester Bestandteil und nicht mehr wegzudenken“, ergänzt Jana Thomas aus dem Veranstaltungsmanagement der TSNT GmbH. Beide sind froh, dass es nach dem Umzug von jazz baltica nach Timmendorfer Strand gelungen ist, diese Konzertreihe in Niendorf erfolgreich zu etablieren.

Die Tickets für die Open Air-StrandKonzerte am Niendorfer Freistrand sind ab dem morgigen Freitag, dem 17. Januar, 10 Uhr, für Culcha Candela ab 42 Euro und für Vicky Leandros ab 48 Euro bei der TSNT GmbH (Timmendorfer Platz 10, Timmendorfer Strand), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de erhältlich.

Die weiteren Acts für das Programm zu „Stars am Strand“ im September 2020 an der Maritim Seebrücke folgen in den nächsten Tagen.

Das Konzertprogramm der Strand-Konzerte in Niendorf/Ostsee:
Freitag, 15. Mai: Culcha Candela
Einlass ab 19.00 Uhr
Konzertbeginn: 20.00 Uhr
Tickets sind ab 42,00 Euro erhältlich (ausschließlich Stehplatz).

Samstag, 16. Mai: Vicky Leandros
Einlass ab 19.00 Uhr
Konzertbeginn: 20.00 Uhr
Tickets sind ab 48,00 Euro erhältlich (ausschließlich Stehplatz).

Tickets für die Konzerte können ab sofort in der Tourist-Information in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus (Telefon 04503-3577-0), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de erworben werden.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Lena Sonntag ist seit 1. Februar die neue Kantorin der Petri-Kirche Niendorf/Ostsee.

Sing mit beim Niendorfer Kinderchor: Lena Sonntag neue Kirchenmusikerin und Kantorin in Niendorf

27.02.2020
Niendorf/Ostsee. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Niendorf/Ostsee hat eine neue Kirchenmusikerin: Am 1. Februar hat Lena Sonntag ihren Dienst als Kantorin aufgenommen. Im Januar hat sich die 36-jährige Klingbergerin gegen zwei weitere Bewerber, die in die…
Die Vorstandsmitglieder Claudia Winter (2.v.r.) und Rebecca Nissen vom Gemeinnützigen Bürgerverein nahmen die Vogelhäuschen von Rolf Plucas (r.) mit großem Dank entgegen. Dabei war auch als Vertreter des Umweltbeirats Lüder Garms.

Spende an den Bürgerverein Bad Schwartau: Ein Freund der Vogelwelt tut Gutes

27.02.2020
Bad Schwartau. Große Freude beim Vorstand des Gemeinnützigen Bürgervereins Bad Schwartau: Rolf Plucas aus dem Sandkamp in Bad Schwartau hat seine Freunde und Nachbarn bereits mit von ihm selbst in hervorragender Qualität produzierten Vogelhäuschen versorgt. Er…
Scheckübergabe vor dem Alten Rathaus in Timmendorfer Strand: Der Lions Club Lübecker Bucht übergibt mit der Spende in Höhe von 10.000 Euro den ersten Teil des Adventskalender-Erlöses an den Kinderschutzbund Ostholstein. Die Spende fließt in das Projekt „Frühe Hilfen“.

Erlös des Lions-Adventskalenders 2019: 22.500 Euro für „Kinder in Not“

26.02.2020
Timmendorfer Strand. Der Lions Club Lübecker Bucht ist auch 2019 seinem Motto „Kinder sind unsere Zukunft – keines darf vergessen werden oder in Not und Bedrängnis ohne Hilfe bleiben“ treu geblieben und unterstützt mit dem Erlös aus dem Vertrieb des schon…
Margitta Wulff und der Kindergarten „Kleine Raupe“. Im Sommer 1976 hatte sie hier ihren ersten Arbeitstag. Jetzt verabschiedet sie sich in den wohlverdienten Ruhestand.

Frau der „Ersten Stunde“ in der „Kleinen Raupe“: Margitta Wulff geht nach über 43 Jahren in den Ruhestand

26.02.2020
Pansdorf. Wohl jeder hat so seine ganz persönlichen Abläufe, wenn es um den Start in den Alltag geht. Da ist auch Margitta Wulff aus Pansdorf keine Ausnahme. Um ein wenig mehr Zeit zu haben und ohne Stress stets pünktlich um 7…
Auf dem Parkplatz P2a (Höppnerweg/Strandarena) wurde vor Kurzem eine Elternhaltestelle für die sogenannten „Elterntaxis“ eingerichtet.

Gegen Verkehrschaos in der Poststraße: Neue Elternhaltestelle wurde in Timmendorfer Strand eingerichtet

26.02.2020
Timmendorfer Strand. Das tägliche Verkehrschaos an der GGS-Strand Europaschule in Timmendorfer Strand soll nun Geschichte sein. Mit der Einweihung einer Elternhaltestelle auf dem Parkplatz P2a am Höppnerweg sollen die Eltern ab sofort dafür sensibilisiert werden, ihre…

UNTERNEHMEN DER REGION