Reporter Timmendorf

Abschied vom Museum: Big Band Konzert in Bad Schwartau

Bilder
Die BigBandBadSchwartau e.V. unter der Leitung von Martin Berner.  (Foto: hfr)

Die BigBandBadSchwartau e.V. unter der Leitung von Martin Berner. (Foto: hfr)

Bad Schwartau. 17 Jahre lang hat es der BigBandBadSchwartau (BBBS) treu gedient, nun heißt es Abschied nehmen: Die Rede ist vom Museum Bad Schwartau, in dem die BBBS seit 2002 zuhause ist und ihre Proben und Jahreskonzerte abhält. Ab nächstem Jahr ist die 25-köpfige Truppe unter der Leitung des Jazz-Trompeters Martin Berner in ihrem neuen Probenraum in der Krummlandhalle anzutreffen. Was liegt also näher, als den Abschied gebührend zu feiern?
Am 22. November lädt die BBBS um 19 Uhr zum letzten Mal zum Herbstkonzert ins Museum in der Schillerstraße. Präsentiert werden die Ergebnisse eines ereignisreichen Jahres: Mit einem Programm aus Swing, Blues, Funk, Soul, Rock und Latin war die Band das ganze Jahr über auf verschiedenen Konzerten unterwegs. Das Highlight? Der Auftritt im Vorprogramm des Musikfests auf dem Lande auf Gut Pronstorf im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals, da sind sich alle Bandmitglieder einig. Doch auch in Bad Schwartau, Lübeck und Timmendorf waren sie unterwegs. Nun wollen sie ein letztes Mal das Museum zum Beben bringen.
„Für das neue Jahr sind interessierte Musiker bei uns herzlich willkommen“, so Jörg Schreckenberg, Baritonsaxophonist und 1. Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins der Big Band. „Wir suchen zur Verstärkung Musikerinnen und Musiker für Percussion/Drums, Piano und Posaune.“ Nach dem Konzert freut sich die Band, den Abend zusammen mit Publikum und Gästen bei Getränken und kleinen Häppchen ausklingen zu lassen. Einlass ist um 18.30 Uhr, Parkplätze und Eingang zum Museum Bad Schwartau über die Anton-Baumann-Straße.
Weitere Termine und Informationen über die Big Band gibt es unter www.bigbandbadschwartau.de.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Gudula Bauer (CDU) wurde mit den Stimmen von fünf Fraktionen als Vorsitzende des Hauptausschusses der Gemeindevertretung abgewählt.

Politischer Paukenschlag in Timmendorfer Strand: Hauptausschussvorsitzende Gudula Bauer von fünf Fraktionen abgewählt

03.07.2020
Timmendorfer Strand. In der letzten Sitzung der Timmendorfer Gemeindevertretung vor der Sommerpause am 25. Juni stellten die fünf Fraktionen WUB, BürgerBündnis Neue Perspektive, SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP den gemeinsamen…
Die Küken der Turmfalken, hier sechs Tage alt, werden gerade gefüttert.

„Leid in der Natur findet meist im Verborgenen statt“: Wieder Turmfalken im Gleschendorfer Kirchturm

02.07.2020
Gleschendorf. Seit dem Jahre 2012 finden Turmfalken im Kirchturm der Gleschendorfer Kirche sehr gute Lebensbedingungen vor, um ihren Nachwuchs groß zu ziehen. Die Paten Hans-Ulrich Fenner und Hans-Werner Greger haben vor acht Jahren, hoch oben im Kirchturm, einen…
Screenshot vom Video der Preisverleihung in Kiel.

Netrace-Wettbewerb: Team vom Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand belegt ersten Platz

02.07.2020
Timmendorfer Strand. Seit Freitag, den 19. Juni, war bekannt, dass das Team „Nordischbynature“, ein Gruppe von Schülern eines Informatik-Kurses vom Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand, es unter die Top Ten und damit unter die Preisträger des diesjährigen…
Einwohner, Politiker, Repräsentanten von Vereinen und Bürgerinitiativen sowie örtliche Gewerbetreibende hatten sich zur Präsentation der Flyer im Kurpark eingefunden. Ihre Forderung: Übergesetzlicher Lärmschutz für Bad Schwartau.

Übergesetzlicher Lärmschutz für Bad Schwartau: Flyer an Abgeordnete sollen bei Entscheidungsfindung helfen

01.07.2020
Bad Schwartau. Zu einer Kundgebung für übergesetzlichen Lärmschutz sind am vergangenen Freitagnachmittag Einwohner von Bad Schwartau, Politiker, Repräsentanten von Vereinen und Bürgerinitiativen sowie örtliche Gewerbetreibende…
Gemeinsam mit Sponsor Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa präsentierte Rudolf Meisterjahn (re.) die neue Infotafel an der Schwartaubrücke.

Umweltbeirat Bad Schwartau: Neue Infotafel am Naturerlebnispfad

01.07.2020
Bad Schwartau. Am ersten Juni-Wochenende haben Unbekannte an mehreren Stellen entlang des Natur­erlebnispfades im Kurpark von Bad Schwartau randaliert und verschiedene Objekte beschädigt. So ärgerte sich der Umweltbeirat der Stadt unter anderem über die Zerstörung…

UNTERNEHMEN DER REGION