Reporter Timmendorf

Bad Schwartaus Gymnasium wird neu gebaut

Bilder

Bad Schwartau. Über die Zukunft des Gymnasiums am Mühlenberg in Bad Schwartau wurde die letzten Jahre viel und lange diskutiert. Am Montag, dem 26. Oktober, wurden jetzt die Verträge für einen Neubau unterzeichnet.

Bei der kleinen Feierstunde im Gymnasium am Mühlenberg waren das Team der Hamburger Firma Otto Wulff (Generalunternehmen) mit dem Geschäftsführer Stefan Wulff, die Architekten Tobias Engelhardt sowie Georg Feyerabend und Rainer Sippel von kfs architekten, politische Vertreter aller Fraktionen, Bürgervorsteherin Wiebke Zweig, die Schulleiterin Amira Yassine sowie die stellvertretende Schulleiterin Frau Krahnstöver, die Schülervertreter sowie beteiligte Mitarbeiter*innen der Verwaltung Augenzeugen der Unterzeichnung.

Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann sprach von einem historischen Tag, da es sich hier um die größte Einzelinvestition in der Geschichte der Stadt Bad Schwartau handele. Das Vorhaben wird mit rund 29,6 Millionen Euro an Kosten veranschlagt.

Die Umsetzung soll in insgesamt vier Bauphasen von statten gehen. Schon Mitte kommenden Jahres soll mit dem Bauvorhaben begonnen werden. Der dreigeschossige Neubau in Form eines Quaders mit Lichthof soll auf der Fläche des jetzigen Schulhofs entstehen. Der neue Komplex, der im rückwärtigen Bereich entsteht, soll über ein Dach mit der Mensa des GaM im vorderen Bereich verbunden werden. 2022 könnte die Schule dann schon vollständig in den Neubau umziehen und der Abriss des alten Gebäudes beginnen. 2023 sollen alle Arbeiten, einschließlich der Gestaltung der Außenanlagen, abgeschlossen sein.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst: Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz.

Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz

03.12.2020
Scharbeutz. Um 11:09 Uhr alarmierte die Leitstelle in Bad Oldesloe am heutigen Donnerstagmorgen die Freiwilligen Feuerwehren aus Haffkrug und Scharbeutz zu einem Wohnungsbrand in die Strandallee – direkt auf der Ortsgrenze zwischen Scharbeutz und Haffkrug.Noch während…
Zum Highlight der "Niendorfer Hafenlichter" gehört ein überdimensionaler, illuminierter Anker auf der Festwiese, wo sonst "Fischers Wiehnacht" stattfindet.

Niendorfer Hafen-Areal wird erstmals illuminiert

03.12.2020
Niendorf/Ostsee. Ein gemütliches Beisammensein bei einem Glühwein oder einer Bratwurst, wie es Einheimische und Touristen bereits seit Langem im Rahmen von „Fischers Wiehnacht“ im Niendorfer Hafen gewohnt sind, ist auch zum Ende dieses Jahres nicht umsetzbar.Dies hat…
Die Schulleiterinnen Dr. Cordula Braun (OGT, links) und Esther Passig (GGS-Strand) unterzeichnen vor den Augen von Katrin Alpers, stv. Fachdienstleitung, die erneuerte Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Timmendorfer Schulen.

Ostsee-Gymnasium und GGS-Strand Europaschule: Erneuerung der Kooperationsvereinbarung zwischen den Schulen

03.12.2020
Timmendorfer Strand. Im Dezember 2014 wurde eine Kooperation zwischen dem Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) und der Grund- und Gemeinschaftsschule Timmendorfer Strand (GGS-Strand Europaschule) geschlossen.Die…
Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus.

Lichterglanz bei der Feuerwehr Scharbeutz

02.12.2020
Scharbeutz. Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus. Seit dem 23. November bekommt man in der Schulstraße in Scharbeutz bei der Feuerwehr weihnachtliche Gefühle.Im Dunkeln erstrahlt nun das…
„Weihnachtsfeier mal anders“: In Groß Timmendorf zog der Dorfvorstand am vergangenen Samstag von Tür zu Tür.

„Weihnachtsfeier mal anders“

02.12.2020
Groß Timmendorf. Wie feiert ein Dorf mit den Einwohnern zu Zeiten Coronas Weihnachten? „Viele feiern digital, aber bei uns im Dorf? Nein! So nicht,“ berichtet Sandra Radünz vom Dorfvorstand in Groß Timmendorf.„In Groß Timmendorf backt der Dorfvorstand fast 4.000…

UNTERNEHMEN DER REGION