Reporter Timmendorf

Benefizkonzert: Lübeck-Pop-Symphonics ermitteln im Maritim Strandhotel

Bilder
Die Lübeck Pop Symphonics (LPS) geben am Samstag, dem 2. Juli, ein Benefizkonzert im Maritim Strandhotel in Travemünde.

Die Lübeck Pop Symphonics (LPS) geben am Samstag, dem 2. Juli, ein Benefizkonzert im Maritim Strandhotel in Travemünde.

Foto: LPS/hfr

Travemünde. Top Secret! Die Lübeck Pop Symphonics (LPS), bekannt für ihre großartigen Konzertshows, starten nach langer Coronapause nun wieder voll durch. Unter dem Motto „Geheim“ brechen die rund 80 Musikerinnen und Musiker im Maritim Strandhotel in Travemünde dieses Mal zu einer mysteriösen, musikalischen „Ermittlungs-Tour“ auf.

„Kommissar“ Martin Hermann und seine Band, sein Chor und sein Orchester lösen für das Lübecker Publikum zwei Stunden lang so manch kniffligen Fall. Dabei werden unter anderen neben drei ???-Anhängern auch alle Fans von James Bond oder TKKG zum Staunen gebracht!

Karten für das Benefizkonzert, das wieder in Kooperation mit dem Lions Club Travemünde sowie dem Maritim Travemünde durchgeführt wird, sind zu 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) erhältlich bei den Lübeck-Ticket-Vorverkaufsstellen, im Maritim-Strandhotel, in der Buchhandlung Elatus (Vorderreihe) sowie der Tourist-Info in Travemünde oder online bei www.victor-luebeck.de.

Der Erlös kommt dem Projekt „Musikus“ der Stadtschule Travemünde zugute.

Das Konzert findet am Samstag, dem 2. Juli, im Maritim-Strandhotel Travemünde, Trelleborgallee, statt und beginnt um 19 Uhr.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION