Reporter Timmendorf

Bürgermeisterwechsel in Bad Schwartau: Dr. Katrin Engeln vereidigt, Dr. Uwe Brinkmann verabschiedet

Bilder

Bad Schwartau. Jetzt ist es offiziell. Am vergangenen Donnerstag wurde Katrin Engeln im Rahmen der jüngsten Stadtverordnetenversammlung in der Ludwig-Jahn-Halle als zukünftige Bürgermeisterin der Stadt Bad Schwartau durch Wiebke Zweig vereidigt. Zuvor hatte Bad Schwartaus Stadtpräsidentin den abgewählten Verwaltungschef Dr. Uwe Brinkmann für dessen Verdienste gedankt. Unter anderem hob sie dabei den Neubau des Gymnasiums am Mühlenberg und das erfolgreiche Einwerben von Fördermitteln in Höhe von rund 100 Millionen Euro für den Lärmschutz in Sachen Schienenhinterlandanbindung hervor und wünschte dem „rhetorisch herausragenden“ Amtsinhaber für dessen persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.
Danach sprach die zukünftige Bürgermeisterin Katrin Engeln mit erhobener rechter Hand den von Wiebke Zweig vorgegebenen Amtseid nach und schloss mit dem Zusatz „So wahr mir Gott helfe.“

 



Vor den Augen der Stadtpräsidentin Wiebke Zweig und der büroleitenden Beamtin Mandy Treetsen unterzeichnete Katrin Engeln anschließend die für den Amtsantritt notwendigen Schriftstücke und sagte vor den Stadtverordneten und einigen Besuchern der Versammlung auf der Tribüne: „Ich werde Einiges, hoffentlich zum Wohle der Stadt Bad Schwartau, umsetzen und freue mich auf eine vertrauensvolle, ehrliche und offene Zusammenarbeit innerhalb der Verwaltung und mit allen Fraktionen und mit allen Bürgerinnen und Bürgern, die hier in unserer Stadt aktiv sind. Ich freue mich auf mein Amt.“

 



Am 1. August nimmt Katrin Engeln ihre Amtsgeschäfte in Bad Schwartau auf.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage