Reporter Timmendorf

Förderverein informiert: Welle der Hilfsbereitschaft für den Vogelpark Niendorf/Ostsee

Bilder
Massimo Meneghini und Klaus Langfeldt vom Vogelpark Niendorf nehmen Gisela Steinhardt, Vorsitzende des Fördervereins, in ihre Mitte.

Massimo Meneghini und Klaus Langfeldt vom Vogelpark Niendorf nehmen Gisela Steinhardt, Vorsitzende des Fördervereins, in ihre Mitte.

Foto: Susanne Dittmann

Niendorf/Ostsee. Mit guten Nachrichten kam Gisela Steinhardt, Vorsitzende des Fördervereins Vogelpark Niendorf, am Samstag in den Park, um Klaus Langfeldt und Massimo Menghini über die bisher eingegangenen Spenden zu informieren.

„Auf unserem Konto sind bis Freitag Spendengelder in Höhe von 5.308 Euro als ,Corona-Hilfe’ eingegangen. Wir freuen uns sehr über die große Spendenbereitschaft und darüber, dass es so viele Menschen gibt, die dem Vogelpark in der Notsituation helfen möchten.“

Zunächst startete die Volksbanken Raiffeisenbanken mit der Spendenplattform „gemeinsamfürdieRegion“, auf der Spenden unter anderem auch für Tierparks gesammelt werden.

Danach haben die LN, „der reporter“ und TiNi24.de über die Schließung des Vogelparks auf Grund der Corona-Epidemie berichtet. Der Vogelpark hatte auf Grund der Schließung einen Monat lang keine Einnahmen.

Kurz nach den Medienberichten haben zahlreiche Mitglieder des Fördervereins aber auch viele andere Freunde des Vogelparks kleine und große Beträge überwiesen, oder auch direkt beim Vogelpark abgegeben.

Vogelpark-Betreiber Klaus Langfeldt sagt dazu: „Ich bin überwältigt von der Hilfsbereitschaft so vieler Menschen, die mit Geld- und Futterspenden dem Vogelpark geholfen haben, diese außergewöhnliche Notsituation zu überstehen. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Park-Unterstützern für die vielen kleinen und großen Spenden. Das Futterlager ist wieder gefüllt und es geht jetzt auch Dank der vielen Besucher aufwärts.“

Die Kontonummer des Fördervereins bei der Volksbank lautet: IBAN DE 38213922180000240508.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Alle 5.000 Adventskalender des Lions Club Lübecker Bucht  wurden für den guten Zweck verkauft. Das Foto stammt von Torsten Vollbrecht.

Lions Adventskalender Lübecker Bucht: Ausgabe der Gewinne bis Ende Januar

15.01.2021
Timmendorfer Strand. Mit einer stolzen Erlössumme aus dem Verkauf der beliebten Adventskalender des Lions Clubs Lübecker Bucht werden situationsbedingt im Frühjahr 2021 zu gleichen Teilen zwei Projekte gefördert. Einerseits das Projekt des Kinderschutzbundes…
Am Heiligabend war das „Weihnachtsgespann“ im Gebiet der Kirchengemeinden Niendorf/Ostsee und Timmendorfer Strand unterwegs.

Fotos von der „Weihnachtskirche unterwegs“ gesucht

14.01.2021
Timmendorfer Strand/Niendorf. Am Heiligen Abend 2020 sind die Pastoren Höpfner und Wolkenhauer, Vikar Jan Störtebecker sowie die musikalisch Begleitenden Lena Sonntag und Gesine Weinhold mit dem „Weihnachtsgespann“ durch das Gebiet der Kirchengemeinden Niendorf/Ostsee…
Übergabe der neuen Straßenkehrmaschine durch Michael Dose (Fa. Dulevo, 3.v.li.) und Reinhard Ahrens (Land und Bau) an die 1. Stellvertreterin des Bürgermeisters, Melanie Puschaddel-Freitag. Mit ihr freuen sich die Bauhofmitarbeiter Roman Shtol (li.) und Vladimir Horn sowie Dipl.-Ing. Torsten Ralf (Fachdienst Bauverwaltung und Umweltschutz, 3.v.re.) und Bauhofsleiter Rüdiger Helm und sein Stellvertreter Sven Petersen (rechts).

Gemeinde Timmendorfer Strand: Neue Straßenkehrmaschine für den Bauhof

13.01.2021
Timmendorfer Strand. Der Bauausschuss hat in seiner Sitzung am 14. November 2019 beschlossen, dass die Straßenreinigung zukünftig durch den gemeindeeigenen Bauhof erfolgt und in diesem Bereich keine Fremdvergabe mehr stattfindet.Ein Hauptgrund für diese Entscheidung…
Mitarbeiter*innen der Rettungswache sowie Vorstand und Rettungsdienstleitung der rdh. (ganz links) vor der Rettungswache Timmendorfer Strand. Das Foto entstand anlässlich eines Mitarbeiterempfangs, den die rdh. am 1. Januar 2021 als Willkommensgruß für ihre „neuen“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgestattet hat.

Rettungsdienst Holstein übernimmt ehemalige Malteser-Wache in Timmendorfer Strand

13.01.2021
Timmendorfer Strand. Am 1. Januar 2021 hat die Rettungsdienst Holstein AöR (kurz rdh.) in Timmendorfer Strand den rettungsdienstlichen Versorgungsbetrieb von den Maltesern übernommen. Im Herbst 2019 hatten die Malteser ihre Mitwirkung im Rettungsdienst Ostholstein für…
Vor gerade einmal sieben Jahren begann Dennis Wiese seine Ausbildung im Bad Schwartauer Rathaus. Jetzt ist er neuer Ordnungsamtsleiter.

Dennis Wiese ist neuer Chef in Bad Schwartaus Ordnungsamt

12.01.2021
Bad Schwartau. Lange Zeit war unklar, wer der neue Ordnungsamtschef in Bad Schwartau werden würde. Auch Gerüchte, der Posten würde extern neu besetzt, machten in der Stadt zwischenzeitlich die Runde.Dem ist jedoch nicht so. Dennis Wiese ist neuer Amtsleiter. Und der…

UNTERNEHMEN DER REGION