Reporter Timmendorf

Gelungene Übung für die Feuerwehr Haffkrug: Wasser marsch!

Bilder
Der Angriffstrupp nach getaner Arbeit vor dem völlig verqualmten Gebäude.

Der Angriffstrupp nach getaner Arbeit vor dem völlig verqualmten Gebäude.

Foto: Svea Banderob/hfr

Haffkrug. Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Haffkrug: Dichter Rauch qualmte aus dem Gebäude heraus. Nicht weit entfernt lauerte bereits die nächste Gefahr. Schnell wurde klar: Hier ist Eile geboten, um ein gefährliches Ausmaß zu verhindern.

Es hieß „unklare Rauchentwicklung in einem Wirtschaftsgebäude“. Die Einsatzkräfte der Haffkruger Feuerwehr rückten sofort mit vier Fahrzeugen auf einem Bauernhof im kleinen Ortsteil Gronenberger Hof an. Schnell war die Löschwasserversorgung aufgebaut und mehrere Trupps gingen unter Atemschutz ins Einsatz-Objekt zur Brandbekämpfung vor. Weitere Kameraden unterstützten die Löscharbeiten von außen. Mit der Steckleiter am Gebäude-Giebel und einer C-Leitung, wurde das Dach gesichert.

Große Sorge bereitete den Feuerwehrmännern und -frauen, ein nicht weit entfernter Gastank auf dem Grundstück. Dieser wurde von einem Trupp ständig mit Sprühstrahl herunter gekühlt, bis die Wärmestrahlung im Umfeld beseitigt war. Gasbehälter stellen immer wieder eine sehr große Gefahr für alle Beteiligten dar. Deshalb war der Tank stark im Fokus und musste entsprechend gekühlt werden.

Nach einiger Zeit kam die Meldung „Feuer aus!“. Zum Glück war alles nur eine Übung, um die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Haffkrug auf den Ernstfall bestmöglich vorzubereiten.

Für die frisch beförderten Anwärter zur Feuerwehrfrau/mann, war es die erste große Einsatzübung, nachdem es coronabedingt nur Online-Training gab. Die ihnen gestellten Aufgaben unter realen Bedingungen, meisterten sie mit Bravour.

„Ein besonderer Dank geht an die Familie Schulz, die uns zum wiederholten Male ihren Hof zu Übungszwecken zur Verfügung stellte“, bedankt sich die Feuerwehr Haffkrug vielmals. (Text: Svea Banderob)


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Martin Kämpfer & Band unterhalten das Publikum am Dienstagabend bis 21 Uhr beim letzten „HafenKonzert“ im Rahmen des „Kultursommers 2021“ im Niendorfer Hafen.

Martin Kämpfer & Band live beim HafenKonzert

23.09.2021
Niendorf/Ostsee. Am Dienstag, dem 28. September, präsentiert die Timmendorfer Strand Niendorf GmbH im Rahmen des „Kultursommers 2021“ auf der Festwiese im Niendorfer Hafen ein Konzert mit „Martin Kämpfer & Band“. Beginn ist um 19 Uhr. Ziel der Veranstaltungsreihe ist…
Am kommenden Wochenende wird ein Teil des Freistrandes in Niendorf/Ostsee wieder zur Konzertfläche.

StrandKonzerte mit Culcha Candela und Vicky Leandros: Jetzt kommen die Stars nach Niendorf/Ostsee

22.09.2021
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Nach der erfolgreichen Konzertreihe „Stars am Strand“ am zweiten September-Wochenende freut sich die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH auf das nächste große Highlight am Freistrand in Niendorf/Ostsee. Mit Culcha…
Die Band Friedrich Jr. ist im Rahmen des Kultusommers am Donnerstag ab 17 Uhr in Travemünde live zu erleben.

Countdown für den Kultursommer in Travemünde

22.09.2021
Travemünde. Der Travemünder Kultursommer verabschiedet sich! Zahlreiche Auftritte regionaler Künstler haben während der Sommermonate in Travemünde das kulturelle Leben wieder live auf die Bühne an den Strandterrassen unter freiem Himmel gebracht und lang ersehnte…
Der Pandemie geschuldet fand lediglich ein kleinerer Empfang zum 50-jährigen Bestehen des Kindergartens „Sonnenstrahl“ und des 25. Gründungstags des Fördervereins statt. Ein größeres Fest soll im nächsten Jahr nachgeholt werden.

Doppeltes Jubiläum in der Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“

22.09.2021
Ratekau. Gleich doppelten Grund zum Feiern gab es vor Kurzem in der evangelischen Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“. Zum einen feiert die Einrichtung in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen, zum anderen wurde der Förderverein der Tagesstätte vor 25 Jahren ins Leben…
Vier ehemalige Schützenkönige durften die Königsflagge von Helmut II. hissen.

Scharbeutzer Schützen: Die Königsflagge weht

21.09.2021
Scharbeutz. Am Samstag, dem 11. September, wurde in feierlichem Rahmen die Königsflagge des Scharbeutzer Schützenkönigs Helmut II. Franke gehisst.Angeführt von dem Ehrengast, der Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer, und dem Dorfvorsteher (und Schützenbruder)…

UNTERNEHMEN DER REGION