Reporter Timmendorf

Großes Fackelfest mit Riesenfackeln, Feuershow und mehr am Niendorfer Freistrand

Bilder
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) lädt am Samstag, dem 10. Februar, zum ersten Highlight des Jahres - dem Fackelfest - an den Nien­dorfer Freistrand (am Hafen) ein.

Drei Riesenfackeln werden zirka gegen 18 Uhr entzündet und verwandeln den Freistrand in ein mystisches Schauspiel aus Licht und Wärme. Alle Gäste und Einheimische können sich auf ein schönes Ambiente am Ostseestrand freuen, denn auch Feuerschalen, Feuerkörbe und Schwedenfeuer runden das gemütliche Erlebnis ab.

Die Fackeln wurden mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendfeuerwehr Timmendorfer Strand hergestellt. An den Stämmen wurde eigens ein Korb befestigt, der mit Holz, Holzwolle und Tannengrün befüllt wird. Diese besondere Konstruktion wird dieses Jahr genutzt, damit ein länger anhaltendes Flammenspektakel sichtbar bleibt. Um zirka 17.30 Uhr wird das Duo Flamba ihre Feuershow präsentieren und damit ein weiteres Highlight entzünden.

„Wir haben uns in diesem Jahr noch etwas Neues einfallen lassen - zusätzlich zu den Riesenfackeln wird ein vier Meter hohes Seepferdchen aufgebaut, welches am Freistrand strahlend in Szene gesetzt und sicher ein besonderer Eye-Catcher sowie ein einzigartiges Fotomotiv darstellen wird“, erläutert Jana Thomsen, Eventmanagerin der TSNT GmbH.

Die Open Air-Veranstaltung wird von DJ und Moderator René Kleinschmidt begleitet, der bereits am frühen Nachmittag für beste Unterhaltung mit aktuellen Hits aus den Charts, Oldies, Schlager und Classic-Hits sorgt. Bereits ab 13 Uhr bieten verschiedene Gastronomen sowohl Getränke, als auch Bratwurst und Waffeln an.

Die TSNT GmbH bedankt sich bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf/Ostsee, die während der Veranstaltung für die Sicherheit und Überwachung des Feuers vor Ort sind. (PM/rk)

Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen