Reporter Timmendorf

Jetzt sind alle Leitungspositionen im Rathaus Timmendorfer Strand wieder besetzt

Bilder

Timmendorfer Strand. Sie ist die „Neue“ in der Gemeindeverwaltung von Timmendorfer Strand und vielleicht die jüngste Ordnungsamtsleiterin in Schleswig-Holstein: Beatrice Heide hat am 1. März im Alter von 25 Jahren die Leitung des Fachdienstes 2.30 (Sicherheit und Ordnung) übernommen. Die inzwischen 26-jährige neue Fachdienstleiterin stammt aus dem Kreis Segeberg, wohnt jetzt in Lübeck und hat bei der Stadt Hannover gelernt und bis zum Wechsel an die Ostsee dort gearbeitet. „Wenn Corona es irgendwann wieder zulässt, freue ich mich darauf, meine Feierabende wieder in Konzerten oder Theatervorstellungen zu verbringen,“ berichtet die neue Ordnungsamtsleiterin nach privaten Hobbies gefragt. Bis dahin pflegt sie ihr 2018 auf dem Jakobsweg entdecktes Hobby: das Wandern. „Ich freue mich zwar sehr, jetzt wieder in Meer-Nähe zu leben, ziehe im Urlaub aber die Berge dem Meer vor.“

Heide ist die Nachfolgerin von Michèl Soltmann, der im Jahre 2018 von der Gemeinde Scharbeutz nach Timmendorfer Strand wechselte und seit 1. September 2018 das Ordnungsamt der Gemeinde Timmendorfer Strand leitete. Der 42-jährige Stockelsdorfer hat zum 1. Januar 2021 die neu geschaffene Stelle der Fachbereichsleitung „Ordnung, Bildung, Soziales und Familienangelegenheiten“ (Fachbereich 2) übernommen. Diese Stelle sollte bereits lange eingerichtet werden. Im Dezember hat die Politik schließlich den Weg frei gemacht und die Position in den Stellenplan aufgenommen.

Nach dem Weggang von Bauamtsleiterin Christina Bonke musste auch diese Stelle, die offiziell Fachbereichsleitung 3 „Tourismus, Bauen, Umwelt und Immobilien“ heißt, neu besetzt werden. Neuer Fachbereichsleiter seit 10. März ist Diplom-Ingenieur Torsten Ralf. Der 56-jährige hat seit 1. Oktober 2019 die Ingenieur-Stelle im Tiefbaubereich des Bauamtes der Gemeinde besetzt, war zuvor im Amt Itzstedt beschäftigt, hat in Lübeck studiert und wohnt in Wahlstedt.

Aber auch die Fachdienstleitung „Bauverwaltung und Umweltschutz“, die seit Januar 2020 unbesetzt war, ist neu besetzt: Sarah Fick (38) aus Hemmelsdorf, die in Ratekau gelernt hat und zuletzt bei der Stadt Eutin beschäftigt war, arbeitet seit 1. Januar 2018 als Sachbearbeiterin bei der Gemeinde Timmendorfer Strand, und wurde zum 1. März zur Fachdienstleiterin 3.60 (Bauverwaltung und Umweltschutz) bestellt.

Die stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Melanie Puschaddel-Freitag, ist froh, dass jetzt alle Führungsstellen im Rathaus besetzt sind. „Somit sind wir strukturell gut für die Zukunft aufgestellt,“ so die stellvertretende Bürgermeisterin. Eine letzte vakante Leitungsstelle wird in Kürze wieder besetzt: Die Leiterin des Fachdienstes 2.40 (Bildung, Sport und Familienangelegenheiten), Dörte Held, die seit 1. August 2019 bei der Gemeinde beschäftigt ist, beendet ihre Elternzeit zum 31. März.

Für den „reporter“ haben sich alle anwesenden Führungskräfte in der Mittagspause zu einem Corona-konformen Gruppenfoto am Strand zusammengefunden. Auf dem Foto sind neben der derzeit amtierenden Bürgermeisterin alle Fachdienst- und Fachbereichsleiter*innen abgebildet (es fehlt nur Dörte Held): Martin Scheel ist seit 1. März 2003 Hauptamtsleiter der Gemeinde, im Zuge der Umorganisation der Gemeindeverwaltung seit 1. April 2009 zum Leiter des Fachbereiches 1 (Allgemeine Verwaltung und Finanzen) bestellt und auch Leiter des Fachdienstes 1.10 (Allgemeine Verwaltung in Personalunion).

Leiter des Fachdienstes 1.20 (Finanzen) ist Nils Jankowsky, der seit 1. August 2005 bei der Gemeinde als Sachbearbeiter arbeitet. Seit 7. August 2006 leitet er die Finanzabteilung, übernahm am 11. Februar 2009 die Leitung des Kämmereiamtes und wurde im Zuge der Umorganisation der Gemeindeverwaltung am 1. April 2009 zum Leiter des Fachdienstes Finanzen bestellt. Die Leiterin des Fachdienstes 3.61 (Immobilien) ist seit 1. Oktober 2019 Annelena Lüchtenberg.

Gesine Muus, die seit 1. August 2000 bei der Gemeinde arbeitet, ist seit dem 18. Dezember 2014 erste Werkleiterin des Kurbetriebes und seit 9. März 2017 zur Leiterin des neugebildeten Fachdienstes 3.62 (Tourismus) bestellt. Die gebürtige Niendorferin wohnt in Hemmelsdorf und war vom 1. Januar 2008 bis Mitte Dezember 2014 auch Veranstaltungsleiterin (Kurbetrieb/TSNT GmbH).


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht

25-jähriger mit 2,31 Promille unterwegs

22.04.2021
Timmendorfer Strand/Hemmelsdorf. Ein Zeuge beobachtete am gestrigen Mittwochabend (21. April 2021) in Timmendorfer Strand einen Ford Escort. Dieser fuhr gegen 19.30 Uhr im Bereich der Straße Vogelsang sehr unsicher. Dieses fiel insbesondere dann auf, als der Wagen von…
Projektleiter Janne Niclas Zunker-Daberow, Ingmar Dyck, Geschäftsführer der bausausführenden Firma Hermann Drögemüller Landeskultur und Tiefbau GmbH, und Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann machten sich vor Ort ein Bild von den vorbereitenden Arbeiten zum Neubau des Gymnasiums am Mühlenberg.

Ersatzneubau Gymnasium am Mühlenberg: Vorbereitende Erdbauarbeiten läuten die heiße Phase ein

22.04.2021
Bad Schwartau. Die Errichtung des Ersatzneubaus für das Gymnasium am Mühlenberg in Bad Schwartau auf dem jetzigen Pausenhof des Schulgeländes nimmt konkrete Formen an. Nach der Entfernung des Bewuchses im Baufeld wurde in den Osterferien eine in diesem Bereich…
v.l.: Theo Weirich (Geschäftsführer, wilhelm.tel), Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann (Bad Schwartau), Sonja Bahnsen (Chief Digital Officerin, Norderstedt), Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder (Norderstedt), Dieter Witasik (Projektmanagement Smart Health, ews group).

„Smart Health“ bringt die Städte Norderstedt und Bad Schwartau voran

22.04.2021
Bad Schwartau. Die Digitalisierung ermöglicht ganz neue Konstellationen der Zusammenarbeit. Jetzt fördert die Landesregierung Schleswig-Holstein im Rahmen ihres Digitalisierungsprogramms 2021/22 ein interkommunales Gesundheitsprojekt der Städte Norderstedt und Bad…
Ostholsteins Landrat Reonhard Sager.

Start der Tourismus-Modellregion "Innere Lübecker Bucht" wird erneut verschoben

21.04.2021
Ostholstein.. Die Entwicklung der Fallzahlen deutete bereits darauf hin: Der Beginn des Tourismus-Modellprojektes im Kreis Ostholstein, der für den 26. April vorgesehen war, muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Vorerst war ein Start am 19. April geplant.Ziel…
Die Vorstellungsrunde der fünf zugelassenen Bürgermeister-Kandidaten Guido Gummert (von links), Melanie Puschaddel-Freitag, Sven Partheil-Böhnke, Sven Markus Kockel und Gesine Muus findet corona-bedingt im Internet statt.

Vorstellungsrunde der Bürgermeister-Kandidaten wegen Corona digital

21.04.2021
Timmendorfer Strand. Am Sonntag, dem 16. Mai, wird in der Gemeinde Timmendorfer Strand eine neue Bürgermeisterin oder ein neuer Bürgermeister gewählt. Pandemiebedingt finden die von der Gemeinde Timmendorfer Strand veranstalteten Vorstellungsrunden der fünf…

UNTERNEHMEN DER REGION