Reporter Timmendorf

„Jubiläumsgala“ im ersten Haus der Hotelkette: 50 Jahre Maritim Hotels in Timmendorfer Strand gefeiert

Bilder

Timmendorfer Strand. Deutschlands bekannteste Hotelgesellschaft hat Grund zum Feiern: „50 Jahre Maritim Hotels - eine Erfolgsgeschichte“. Seit einem halben Jahrhundert gilt Maritim als Aushängeschild der deutschen First-Class-Hotellerie. Begonnen hat alles mit einem visonären Konzept, das rasch zum Markenzeichen der rasant wachsenden Hotelgruppe wurde: „Tagen und Wohnen unter einem Dach“.
Am 2. November fand anlässlich des 50. Geburtstag der Maritim Hotels eine große Jubiläumsgala im Maritim Seehotel in Timmendorfer Strand statt, und somit im ersten Maritim-Hotel, das 1969 seine Pforten öffnete.
Anfänglichen Unkenrufen zum Trotz entwickelte sich das Konzept „Tagen und Wohnen unter einem Dach“ von Firmengründer Hans-Joachim Gommolla aber rasch zum Selbstläufer. So flatterten diverse Grundstücksangebote ins Haus und Gommolla griff zu. Bereits drei Jahre nach der Eröffnung des ersten Maritim-Hotels in Timmendorfer Strand wurden kurz hintereinander die Hotels in Kiel, Bad Salzuflen und Gelsenkirchen eröffnet. Es folgten Häuser in Braunlage, Travemünde und ein weiteres in Timmendorfer Strand.
Heute beschäftigt die Maritim Hotelgesellschaft weltweit mehr als 8.000 Mitarbeiter in 44 Hotels im In- und Ausland. Den Maritim-Gästen stehen in acht Ländern mehr als 14.000 Zimmer und Suiten zur Verfügung.
In der von MDR-Moderator André Holst moderierten Jubiläumsgala erinnerte die ehemalige NDR-Moderatorin Heidrun von Goessel als prominenter Gast an die Anfänge der Maritim-Hotelgruppe. „Das Geschäftsjahr 2018 wurde zum erfolgreichsten in der Maritim-Geschiche,“ wie von Goessel stolz berichten konnte.
Rund 170 Gäste, darunter 120 Stammgäste des Hotels, haben ein erlesenes 4-Gang-Menü nach einem Rezept von Sternekoch Lutz Niemann („Orangerie“) genossen. Das Service-Personal servierte Büsumer Krabbencocktail mit grünem Spargel, Charantaise Melone und Sauce Aurora, Konfierten Wildlachs mit Imperial Kaviar auf Dillgurke und Buttermilch-Emulsion, Hirschkalbsrücken mit karamellisiertem Rotkraut, Quittenkompott und Wacholderjus sowie ein leckeres Dessert und Feingebäck.
Nach der Begrüßung durch Hoteldirektor Jochen H. Stop folgten zwischen den einzelnen Gängen mehrere Programmpunkte auf der großen Bühne des Großen Saals. Neben André Holst, der Sinatra-Songs zum Besten gab, sorgten Kammersänger Heiko Reissig, Entertainer Adrian Laza, Newcomer Silvester Bogdanovic, Moderatorin und Sängerin Heidrun von Goessel und Schlagerstar Gaby Baginsky für musikalische Einlagen, die das Publikum begeisterten.
Nach dem erlesenen Jubiläums-Menü mit korrespondierenden Getränken und den zahlreichen Programmpunkten spielte schließlich die Hamburger Band „Alsterperlen“ zum Tanz.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Claudia Hirschfeld und David Döring präsentieren am 2. Weihnachtstag das Konzert „Winterwunderland“ in der Kapelle St. Johann in Niendorf/Ostsee. (Foto: Veranstalter/Archiv)

Am 2. Weihnachtstag in der Kapelle St. Johann: Konzert „Winterwunderland“ mit Claudia Hirschfeld und David Döring

06.12.2019
Niendorf/Ostsee. Sie ist sicherlich die weltweit wohl bekannteste Protagonistin ihres Instruments und er ebenfalls ein Meister seines Faches: Claudia Hirschfeld an der Wersi-Orgel und David Döring an seinen Panflöten. Gemeinsam…
Lars Löhndorf (von links), Bürgermeister Thomas Keller, Sonja Sesko, Julia Dabelstein und Dennis Böttcher präsentieren die Laufshirts.

Neue Laufshirts: Ratekau läuft gegen Gewalt

05.12.2019
Ratekau. Die Laufgruppe der Gemeindeverwaltung Ratekau freut sich über neue Laufshirts und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt. „Und zwar das ganze Jahr über,“ so die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Ratekau Sonja Sesko, die die Laufshirts entworfen hat. „Wir…
An der Bushaltestelle in der Marienburgstraße machen sich Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Ordnungsamtsleiter Stefan Köhler ein Bild vom ÖPNV, der durch die Fördermaßnahme der Gemeinde noch stärker genutzt werden soll.

Dreimonatige Testphase: Stockelsdorf bezuschusst Busmonatskarten

05.12.2019
Stockelsdorf. Die Gemeinde Sto­ckelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem Klimaschutzkonzept und dem Verkehrsentwicklungsplan (VEP) setzt sie dabei auf eine Förderung der Nahmobilität aus Fuß-…
Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee. (Foto: TSNT GmbH)

Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee

05.12.2019
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt Familien, Einheimische und Gäste in den kalten Wintermonaten von November bis März 2020 ein, an kostenfreien Fackelwanderungen am Strand entlang der Ostsee teilzunehmen. Geführt…
Manfred Upnmoor ist Schauspieler, Regisseur, Workshop-Leiter,Musiker und Vorleser. Am Nikolaustag liest er aus dem englischen Weihnachtsklassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens.

Manfred Upnmoor liest Charles Dickens’ „Weihnachtsgeschichte“

04.12.2019
Bad Schwartau. Seit 2004 liest Manfred Upnmoor vom Lübecker „theater23“ jedes Jahr im Advent für Erwachsene den Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens. Dieses Jahr kommt er auf Einladung der Stadt Bad Schwartau mit seiner atmosphärischen Lesung am…

UNTERNEHMEN DER REGION