Reporter Timmendorf

„Jubiläumsgala“ im ersten Haus der Hotelkette: 50 Jahre Maritim Hotels in Timmendorfer Strand gefeiert

Bilder

Timmendorfer Strand. Deutschlands bekannteste Hotelgesellschaft hat Grund zum Feiern: „50 Jahre Maritim Hotels - eine Erfolgsgeschichte“. Seit einem halben Jahrhundert gilt Maritim als Aushängeschild der deutschen First-Class-Hotellerie. Begonnen hat alles mit einem visonären Konzept, das rasch zum Markenzeichen der rasant wachsenden Hotelgruppe wurde: „Tagen und Wohnen unter einem Dach“.
Am 2. November fand anlässlich des 50. Geburtstag der Maritim Hotels eine große Jubiläumsgala im Maritim Seehotel in Timmendorfer Strand statt, und somit im ersten Maritim-Hotel, das 1969 seine Pforten öffnete.
Anfänglichen Unkenrufen zum Trotz entwickelte sich das Konzept „Tagen und Wohnen unter einem Dach“ von Firmengründer Hans-Joachim Gommolla aber rasch zum Selbstläufer. So flatterten diverse Grundstücksangebote ins Haus und Gommolla griff zu. Bereits drei Jahre nach der Eröffnung des ersten Maritim-Hotels in Timmendorfer Strand wurden kurz hintereinander die Hotels in Kiel, Bad Salzuflen und Gelsenkirchen eröffnet. Es folgten Häuser in Braunlage, Travemünde und ein weiteres in Timmendorfer Strand.
Heute beschäftigt die Maritim Hotelgesellschaft weltweit mehr als 8.000 Mitarbeiter in 44 Hotels im In- und Ausland. Den Maritim-Gästen stehen in acht Ländern mehr als 14.000 Zimmer und Suiten zur Verfügung.
In der von MDR-Moderator André Holst moderierten Jubiläumsgala erinnerte die ehemalige NDR-Moderatorin Heidrun von Goessel als prominenter Gast an die Anfänge der Maritim-Hotelgruppe. „Das Geschäftsjahr 2018 wurde zum erfolgreichsten in der Maritim-Geschiche,“ wie von Goessel stolz berichten konnte.
Rund 170 Gäste, darunter 120 Stammgäste des Hotels, haben ein erlesenes 4-Gang-Menü nach einem Rezept von Sternekoch Lutz Niemann („Orangerie“) genossen. Das Service-Personal servierte Büsumer Krabbencocktail mit grünem Spargel, Charantaise Melone und Sauce Aurora, Konfierten Wildlachs mit Imperial Kaviar auf Dillgurke und Buttermilch-Emulsion, Hirschkalbsrücken mit karamellisiertem Rotkraut, Quittenkompott und Wacholderjus sowie ein leckeres Dessert und Feingebäck.
Nach der Begrüßung durch Hoteldirektor Jochen H. Stop folgten zwischen den einzelnen Gängen mehrere Programmpunkte auf der großen Bühne des Großen Saals. Neben André Holst, der Sinatra-Songs zum Besten gab, sorgten Kammersänger Heiko Reissig, Entertainer Adrian Laza, Newcomer Silvester Bogdanovic, Moderatorin und Sängerin Heidrun von Goessel und Schlagerstar Gaby Baginsky für musikalische Einlagen, die das Publikum begeisterten.
Nach dem erlesenen Jubiläums-Menü mit korrespondierenden Getränken und den zahlreichen Programmpunkten spielte schließlich die Hamburger Band „Alsterperlen“ zum Tanz.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Gudula Bauer (CDU) wurde mit den Stimmen von fünf Fraktionen als Vorsitzende des Hauptausschusses der Gemeindevertretung abgewählt.

Politischer Paukenschlag in Timmendorfer Strand: Hauptausschussvorsitzende Gudula Bauer von fünf Fraktionen abgewählt

03.07.2020
Timmendorfer Strand. In der letzten Sitzung der Timmendorfer Gemeindevertretung vor der Sommerpause am 25. Juni stellten die fünf Fraktionen WUB, BürgerBündnis Neue Perspektive, SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP den gemeinsamen…
Die Küken der Turmfalken, hier sechs Tage alt, werden gerade gefüttert.

„Leid in der Natur findet meist im Verborgenen statt“: Wieder Turmfalken im Gleschendorfer Kirchturm

02.07.2020
Gleschendorf. Seit dem Jahre 2012 finden Turmfalken im Kirchturm der Gleschendorfer Kirche sehr gute Lebensbedingungen vor, um ihren Nachwuchs groß zu ziehen. Die Paten Hans-Ulrich Fenner und Hans-Werner Greger haben vor acht Jahren, hoch oben im Kirchturm, einen…
Screenshot vom Video der Preisverleihung in Kiel.

Netrace-Wettbewerb: Team vom Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand belegt ersten Platz

02.07.2020
Timmendorfer Strand. Seit Freitag, den 19. Juni, war bekannt, dass das Team „Nordischbynature“, ein Gruppe von Schülern eines Informatik-Kurses vom Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand, es unter die Top Ten und damit unter die Preisträger des diesjährigen…
Einwohner, Politiker, Repräsentanten von Vereinen und Bürgerinitiativen sowie örtliche Gewerbetreibende hatten sich zur Präsentation der Flyer im Kurpark eingefunden. Ihre Forderung: Übergesetzlicher Lärmschutz für Bad Schwartau.

Übergesetzlicher Lärmschutz für Bad Schwartau: Flyer an Abgeordnete sollen bei Entscheidungsfindung helfen

01.07.2020
Bad Schwartau. Zu einer Kundgebung für übergesetzlichen Lärmschutz sind am vergangenen Freitagnachmittag Einwohner von Bad Schwartau, Politiker, Repräsentanten von Vereinen und Bürgerinitiativen sowie örtliche Gewerbetreibende…
Gemeinsam mit Sponsor Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa präsentierte Rudolf Meisterjahn (re.) die neue Infotafel an der Schwartaubrücke.

Umweltbeirat Bad Schwartau: Neue Infotafel am Naturerlebnispfad

01.07.2020
Bad Schwartau. Am ersten Juni-Wochenende haben Unbekannte an mehreren Stellen entlang des Natur­erlebnispfades im Kurpark von Bad Schwartau randaliert und verschiedene Objekte beschädigt. So ärgerte sich der Umweltbeirat der Stadt unter anderem über die Zerstörung…

UNTERNEHMEN DER REGION