Reporter Timmendorf

Kreativtage Lübecker Bucht im Herbst: Jetzt erste Infos abfragen

Bilder

Foto: hfr

Lübecker Bucht. Die Kreativtage Lübecker Bucht bieten vom 26. September bis 9. Oktober mehr als 50 Workshops in regionalen Ateliers und Werkstätten an der Ostsee.
Vierzehn Tage lang steht die Lübecker Bucht ganz im Zeichen von Kunst und Kreativität. Einfach mal aus dem Alltag abtauchen und in eine kreative Auszeit eintauchen - genau dafür sind die Kreativtage der Lübecker Bucht mit ihren über 50 Kreativworkshops gedacht. Künstler und Kunsthandwerker aus der Region laden bei den Kursen in ihre Ateliers und Werkstätten ein und begleiten die Kursteilnehmer, wenn diese Neues ausprobieren oder fast schon vergessene Fähigkeiten wiederentdecken. Zwischendurch sorgen lange Strandspaziergänge mit Blick auf die Ostsee für einen freien Kopf und pure Erholung am Meer.
In der Lübecker Bucht gibt es eine rege Kulturlandschaft mit vielen Kunst- und Kulturschaffenden. Im Rahmen der Kreativtage öffnen sie ihre Türen, heißen die Workshopteilnehmer willkommen und begleiten sie mit professionellem Handwerk und künstlerischem Talent vom Entwurf bis zum eigenen, handgefertigten Produkt.
Das Angebot bei den Kreativtagen ist vielfältig und bietet für verschiedene künstlerische Ambitionen die passenden Workshops. Diese sind in vier Themenbereiche gegliedert: Kunsthandwerk & Schmuck, Fotografie, Drucken & Mixed Media sowie Malerei. Es gibt halbtätgige und ebenso ganztägige Angebote, mit denen sich jeder Teilnehmer sein individuelles Kreativtage-Programm zusammenstellen kann. Hierbei entstehen dann beispielsweise Strandgut-Collagen, Schmuck aus Treibgut und aus altem Seebrückenholz oder maritime 3D-Collagen. Eine Künstlerin lädt zum Basiskurs im Siebdruck ein, während es im nächsten Workshop darum geht, den Hund mit der Fotokamera optimal in Szene zu setzen und im alten Bahnhof in Gleschendorf wiederum treffen die Teilnehmer auf ein Keramikmeister-Paar, das sie in die Welt von Ton und Brennofen mitnimmt.
Bei den Workshops entstehen maritime Einzel- und Lieblingsstücke für die Teilnehmer selbst oder zum Verschenken. Wer nicht das Ergebnis, sondern den Weg dahin – also einen Workshop - verschenken möchte, kann dies in Form verschiedener Erlebnisgutscheine.
Konkrete Informationen zu den einzelnen Workshopinhalten, eine Vorstellung der kursleitenden Kunst- und Kulturschaffenden sowie eine Buchungsmöglichkeit für die Workshops und Gutscheine gibt es ab sofort auf der Website der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht: www.luebecker-bucht-ostsee.de/kreativtage


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage