Reporter Timmendorf

Neue Wärmebildkamera für die Feuerwehr Scharbeutz

Bilder
Malte Levgrün (links) mit seiner Tochter Emily bei der Übergabe mit Ortswehrführer Sebastian Levgrün.

Malte Levgrün (links) mit seiner Tochter Emily bei der Übergabe mit Ortswehrführer Sebastian Levgrün.

Foto: DS/FFS

Scharbeutz. Im Rahmen seines Geburtstages verzichtete Malte Levgrün auf persönliche Geschenke und sammelte stattdessen für eine Wärmebildkamera. „Die Idee kam sehr gut an und so wurde der Betrag auch erreicht“, berichtet Malte Levgrün freudig. Zudem konnte auch eine Ladestation für das Fahrzeug mitgekauft werden.

Wärmebildkameras sind heutzutage das A und O in der Branderkennung, -lokalisierung und unterstützen auch maßgeblich bei der Brandbekämpfung. Mittlerweile sind diese Geräte aber auch im Arbeitsschutz angekommen, denn wenn der erste Trupp mit solch einer Kamera im Innenangriff tätig ist, fehlt diese „meist eine“ Kamera bei einer möglichen Notlage zur Rettung des Trupps. Umso mehr erfreulich, wenn möglichst „viele Trupps“ eine Wärmebildkamera zur Verfügung haben, insbesondere der „Sicherungstrupp“ zur Rettung der eigenen Kräfte. Die Brandbekämpfung kann somit zielgerichteter und effektiv von mehreren Stellen erfolgen.
„Wir freuen uns sehr über diese besondere Geste unseres Mitgliedes“, so der Ortswehrführer Sebastian Levgrün stolz bei der Übergabe.

Die Feuerwehr Scharbeutz verfolgt das Ziel, dass auf jedem Hilfeleistungslöschfahrzeug zwei Wärmebildkameras vorhanden sind. Eine weitere ist auf dem Mehrzweckfahrzeug zur Erkundung bereits vorhanden. Mit dieser Kamera ist bereits das erste Fahrzeug mit zwei Kameras ausgestattet. Das im letzten Jahr gelieferte neue Hilfeleistungslöschfahrzeug soll nunmehr auch mit zwei Wärmebildkameras ausgestattet werden.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst: Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz.

Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz

03.12.2020
Scharbeutz. Um 11:09 Uhr alarmierte die Leitstelle in Bad Oldesloe am heutigen Donnerstagmorgen die Freiwilligen Feuerwehren aus Haffkrug und Scharbeutz zu einem Wohnungsbrand in die Strandallee – direkt auf der Ortsgrenze zwischen Scharbeutz und Haffkrug.Noch während…
Zum Highlight der "Niendorfer Hafenlichter" gehört ein überdimensionaler, illuminierter Anker auf der Festwiese, wo sonst "Fischers Wiehnacht" stattfindet.

Niendorfer Hafen-Areal wird erstmals illuminiert

03.12.2020
Niendorf/Ostsee. Ein gemütliches Beisammensein bei einem Glühwein oder einer Bratwurst, wie es Einheimische und Touristen bereits seit Langem im Rahmen von „Fischers Wiehnacht“ im Niendorfer Hafen gewohnt sind, ist auch zum Ende dieses Jahres nicht umsetzbar.Dies hat…
Die Schulleiterinnen Dr. Cordula Braun (OGT, links) und Esther Passig (GGS-Strand) unterzeichnen vor den Augen von Katrin Alpers, stv. Fachdienstleitung, die erneuerte Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Timmendorfer Schulen.

Ostsee-Gymnasium und GGS-Strand Europaschule: Erneuerung der Kooperationsvereinbarung zwischen den Schulen

03.12.2020
Timmendorfer Strand. Im Dezember 2014 wurde eine Kooperation zwischen dem Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) und der Grund- und Gemeinschaftsschule Timmendorfer Strand (GGS-Strand Europaschule) geschlossen.Die…
Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus.

Lichterglanz bei der Feuerwehr Scharbeutz

02.12.2020
Scharbeutz. Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus. Seit dem 23. November bekommt man in der Schulstraße in Scharbeutz bei der Feuerwehr weihnachtliche Gefühle.Im Dunkeln erstrahlt nun das…
„Weihnachtsfeier mal anders“: In Groß Timmendorf zog der Dorfvorstand am vergangenen Samstag von Tür zu Tür.

„Weihnachtsfeier mal anders“

02.12.2020
Groß Timmendorf. Wie feiert ein Dorf mit den Einwohnern zu Zeiten Coronas Weihnachten? „Viele feiern digital, aber bei uns im Dorf? Nein! So nicht,“ berichtet Sandra Radünz vom Dorfvorstand in Groß Timmendorf.„In Groß Timmendorf backt der Dorfvorstand fast 4.000…

UNTERNEHMEN DER REGION