Reporter Timmendorf

Neuer Konrektor an der GGS-Strand Europaschule in Timmendorfer Strand

Bilder
Axel Frieb-Preis ist der neue Konrektor an der GGS-Strand Europaschule in Timmendorfer Strand. Schulleiterin Esther Passig freut sich über die Unterstützung durch den neuen Kollegen.

Axel Frieb-Preis ist der neue Konrektor an der GGS-Strand Europaschule in Timmendorfer Strand. Schulleiterin Esther Passig freut sich über die Unterstützung durch den neuen Kollegen.

Foto: René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Große Freude an der Grund- und Gemeinschaftsschule Strand (GGS Strand-Europaschule) in Timmendorfer Strand: Seit 1. Februar, pünktlich zum Beginn des 2. Schulhalbjahres, ist die Stelle des Konrektors mit Axel Frieb-Preis neu besetzt.
Der 55-jährige Lehrer, der neben Musik, Weltkunde, Gestalten und Schwimmen auch „Deutsch als Zweitsprache“ (DAZ) unterrichtet, ist gebürtiger Hamburger und hat zuvor über zehn Jahre die Mittelstufe der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule geleitet.
Axel Frieb-Preis wohnt seit über 20 Jahren in Travemünde, ist mit der Travemünder Pastorin Astrid Baar verheiratet und Vater von drei Kindern.

„Ich wurde hier sehr nett aufgenommen und freue mich alle Kollegen kennenzulernen,“ berichtete der neue stellvertretende Schulleiter der GGS-Strand dem „reporter“ Ende Februar. „Am Anfang habe ich aufgrund der aktuellen Situation viele Lehrer erst bei Videokonferenzen gesehen.“ Die Schüler muss er erst noch alle kennenlernen. Die ersten Schüler hat er bereits im wieder stattfindenen Präsenzunterrricht kennengelernt, weitere folgen jetzt im Wechselunterricht.

Zu anfangs standen viele organisatorischen Aufgaben an der Tagesordnung wie Stundenpläne, Raumpläne und Notfallpläne zu schreiben. „Eine der Hauptaufgaben eines Konrektors,“ wie Frieb-Preis berichtet, der aber auch die Schulleitung vertritt und unterstützt.
Schulleiterin Esther Passig freut sich über die Unterstützung und die Besetzung der Stelle, zumal sie zwei Jahre lang die Schulleitung und die Position der Konrektorin gleichzeitig innehielt. Nach eineinhalb Jahren als kommissarische Schulleiterin hat sie im Sommer 2020 offiziell die Schulleitung übernommen, zuvor war sie von 2007 bis Ende Januar 2021 (auch) Konrektorin. Große Unterstützung erhielt sie in den letzten zwei Jahren von Grundschulkoordinatorin Julia Christiansen.

Seit Anfang Februar kann sie sich nun ganz auf ihre Arbeit als Schulleiterin konzentrieren.
Axel Frieb-Preis, der auch Kreisfachberater für berufliche Orientierung in Ostholstein ist, freut sich sehr darüber an einer Europaschule zu arbeiten und möchte gerne einen Schüleraustausch mit organisieren und umsetzen. Er kann sich gut einen Austausch mit Schweden vorstellen, zumal er auch die schwedische Sprache beherrscht und privat auch gerne dort ist. „Aber auch Dänemark oder Polen, also andere Länder im Ostseeraum, kann ich mir gut vorstellen,“ so der ambitionierte, neue Konrektor. Wegen der Corona-Pandemie ist so ein Schüleraustausch wohl erst im nächsten Jahr möglich, „aber man benötigt ja auch einige Zeit, um so etwas zu planen.“


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht

25-jähriger mit 2,31 Promille unterwegs

22.04.2021
Timmendorfer Strand/Hemmelsdorf. Ein Zeuge beobachtete am gestrigen Mittwochabend (21. April 2021) in Timmendorfer Strand einen Ford Escort. Dieser fuhr gegen 19.30 Uhr im Bereich der Straße Vogelsang sehr unsicher. Dieses fiel insbesondere dann auf, als der Wagen von…
Projektleiter Janne Niclas Zunker-Daberow, Ingmar Dyck, Geschäftsführer der bausausführenden Firma Hermann Drögemüller Landeskultur und Tiefbau GmbH, und Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann machten sich vor Ort ein Bild von den vorbereitenden Arbeiten zum Neubau des Gymnasiums am Mühlenberg.

Ersatzneubau Gymnasium am Mühlenberg: Vorbereitende Erdbauarbeiten läuten die heiße Phase ein

22.04.2021
Bad Schwartau. Die Errichtung des Ersatzneubaus für das Gymnasium am Mühlenberg in Bad Schwartau auf dem jetzigen Pausenhof des Schulgeländes nimmt konkrete Formen an. Nach der Entfernung des Bewuchses im Baufeld wurde in den Osterferien eine in diesem Bereich…
v.l.: Theo Weirich (Geschäftsführer, wilhelm.tel), Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann (Bad Schwartau), Sonja Bahnsen (Chief Digital Officerin, Norderstedt), Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder (Norderstedt), Dieter Witasik (Projektmanagement Smart Health, ews group).

„Smart Health“ bringt die Städte Norderstedt und Bad Schwartau voran

22.04.2021
Bad Schwartau. Die Digitalisierung ermöglicht ganz neue Konstellationen der Zusammenarbeit. Jetzt fördert die Landesregierung Schleswig-Holstein im Rahmen ihres Digitalisierungsprogramms 2021/22 ein interkommunales Gesundheitsprojekt der Städte Norderstedt und Bad…
Ostholsteins Landrat Reonhard Sager.

Start der Tourismus-Modellregion "Innere Lübecker Bucht" wird erneut verschoben

21.04.2021
Ostholstein.. Die Entwicklung der Fallzahlen deutete bereits darauf hin: Der Beginn des Tourismus-Modellprojektes im Kreis Ostholstein, der für den 26. April vorgesehen war, muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Vorerst war ein Start am 19. April geplant.Ziel…
Die Vorstellungsrunde der fünf zugelassenen Bürgermeister-Kandidaten Guido Gummert (von links), Melanie Puschaddel-Freitag, Sven Partheil-Böhnke, Sven Markus Kockel und Gesine Muus findet corona-bedingt im Internet statt.

Vorstellungsrunde der Bürgermeister-Kandidaten wegen Corona digital

21.04.2021
Timmendorfer Strand. Am Sonntag, dem 16. Mai, wird in der Gemeinde Timmendorfer Strand eine neue Bürgermeisterin oder ein neuer Bürgermeister gewählt. Pandemiebedingt finden die von der Gemeinde Timmendorfer Strand veranstalteten Vorstellungsrunden der fünf…

UNTERNEHMEN DER REGION