Reporter Timmendorf

Sven Partheil-Böhnkes erster Arbeitstag als Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand

Bilder

Timmendorfer Strand. Die Regenwolken der Vortage haben sich über Timmendorfer Strand verzogen, als Sven Partheil-Böhnke (FDP) am Donnerstag, dem 1. Juli, offiziell sein Amt als neuer Bürgermeister der Ostseegemeinde angetreten hat.

Bereits um 7.45 Uhr erschien der 52-jährige Niendorfer an seiner neuen Wirkungsstätte, im Timmendorfer Rathaus, wo bereits ein frischer Blumenstrauß und ein großes Glas Naschzeug „als Nervennahrung für die ersten Stunden und Tage“ auf seinem Büroschreibtisch standen - ein Willkommensgruß der Mitarbeiter des Rathauses, die ihm einen guten Start und viel Glück wünschen.
Im Posteingang erwarteten ihn viele Glückwünsche zur gewonnenen Bürgermeister-Wahl. „Ich werde alle Gratulationen, die per Post eingegangen sind, nach und nach beantworten,“ so Sven Partheil-Böhnke.

Als Überraschung war unter anderem eine große Collage auf Leinwand gezogen dabei - mit Teilen aus seinem Wahlplakat und Fotos, die an seinen erfolgreichen Wahlkampf erinnern - ein Geschenk seines Wahlkampf-Teams. Besonders freute sich der neue Bürgermeister auch über ein Willkommenspräsent seiner Mitbewerberin Gesine Muus, die im Rathaus die Stelle der 1. Werkleiterin des Kurbetriebes innehält. „Das zeigt wahre Stärke,“ so Partheil-Böhnke.

Obwohl der 1. Juli erst der offizielle Arbeitstag als Bürgermeister war, hat Sven Partheil-Böhnke die Tage zuvor bereits genutzt, um sich auf sein neues Amt vorzubereiten und zum Beispiel Gespräche mit dem Personalrat und Mitarbeitern geführt. „Alles das, was rechtlich möglich war, habe ich bereits in den Tagen zuvor genutzt, um mich rechtzeitig einzuarbeiten.“

Am Tag vor seinem ersten, offiziellen Arbeitstag, am Mittwoch, dem 30. Juni, nahm Partheil-Böhnke an seiner ersten Fachdienstleiter-Besprechung teil und es erfolgte die offizielle Amtsübergabe durch die stellvertretende Bürgermeisterin Melanie Puschaddel-Freitag, die die Amtsgeschäfte in den letzten Monaten ehrenamtlich führte.

Am ersten Arbeitstag stand dann der offizielle Gang durchs Rathaus mit Begrüßung der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Zusammen mit seiner Vorzimmer-Sekretärin Jennifer Rohlfing hat der neue Bürgermeister außerdem die Termine bis August durchgeplant. In den nächsten Tagen und Wochen stehen viele Antritts-Besuche im Terminkalender.

„Jetzt heißt es Ärmel hochkrempeln und unter anderem die Themen anzupacken, die ich im Wahlkampf angesprochen habe,“ so Sven Partheil-Böhnke.

Zu seinem Amtsantritt sagte er am Abend: „Ich empfinde es als großes Geschenk und als besondere Ehre, als Bürgermeister unserer tollen Gemeinde dienen zu dürfen. Mit dem tollen Team im Rathaus und in der gesamten Verwaltung werden wir in den nächsten Jahren unsere Gemeinde mit Spaß bei der Arbeit ein ganzes Stück voranbringen. Danke an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mir den ersten Tag so leicht gemacht haben.“ (rk)


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der neue König des Scharbeutzer Schützenvereins, Helmut Franke (2.v.r.), seine Ritter Peter König (r.), Mattias Timm (l.) und der Fahnenträger des Vereins, Ralf Fritz.

Scharbeutzer Schützenverein: Endlich wieder ein König

04.08.2021
Scharbeutz. Am vergangenen Sonnabend feierte der Scharbeutzer Schützenverein sein Schützenfest im Schüttenhus am Speckenweg – wegen der Einhaltung der Corona-Auflagen erneut ein kleines Fest, lediglich unter Beteiligung der Mitglieder.Absoluter Höhepunkt der Feier war…
Stellten jetzt die Angebote für das Herbst-/Wintersemester vor: Vhs-Leiterin Jutta Holweg und Heinz-Klaus Drews, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Ratekau.

Volkshochschule Ratekau: Neues Programm bietet rund 70 Kurse

04.08.2021
Ratekau. Das neue Kursprogramm der Volkshochschule (Vhs) Ratekau ist da. Gemeinsam mit dem stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Ratekau, Heinz-Klaus Drews, stellte Vhs-Leiterin Jutta Hollweg, das neue Programm jetzt im Rathaus vor.Es umfasst 70 Kurse und damit…
Trotzte im Niendorfer Hafen gemeinsam mit dem Publikum dem strömenden Regen und hielt seine Rede: Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Grünen.

Politprominenz auf Wahlkampftour an der Ostsee

03.08.2021
Timmendorfer Strand/Niendorf. Einheimische und Gäste bekamen am Dienstag, dem 27. Juli, in der Gemeinde Timmendorfer Srtand gleich zwei der ganz Großen der Bundespolitik live zu sehen. Im einsetzenden heftigen Dauerregen redete der Bundesvorsitzende der Grünen, Robert…
Tanja Schridde von der AktivRegion  Innere Lübecker Bucht schaut sich gemeinsam mit Timmendorfs Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke die neuen Schließfächer an.

Lübecker Bucht: Schließfächer für Badende und Reparaturhelfer für Radelnde

03.08.2021
Ostholstein. Gute Nachrichten für Strandbesucher in Sierksdorf: sie müssen sich beim Baden in der Ostsee nicht mehr um ihre Wertsachen am Strand sorgen. Ab sofort stehen hierfür am Fischerplatz und am Parkplatz am Waldwinkel Schließfächer zur Verfügung. Die Fächer…
Polizeibericht (Symbolfoto)

11-jähriger konnte erfolgreich wiederbelebt werden

03.08.2021
Timmendorfer Strand. Am Montagabend, 2. August, gegen 20.56 Uhr wurden die Beamten der Polizeistation Timmendorfer Strand zu einem Badeunfall an den Strandabschnitt im Bereich des Aquariums entsandt. Ein 36-jähriger Feriengast hatte während seines Spazierganges im…

UNTERNEHMEN DER REGION