Reporter Timmendorf

Umweltbeirat weist auf Anleinpflicht hin und bittet um Rücksichtnahme

Bilder
So wie hier am Küsterholz, weisen Schilder darauf hin, Rücksicht zu nehmen. „Respektiere Deine Grenzen“, lautet der Aufruf zum Schutz der Natur. Dazu gehört uneingeschränkt auch, Hunde an die Leine zu nehmen.

So wie hier am Küsterholz, weisen Schilder darauf hin, Rücksicht zu nehmen. „Respektiere Deine Grenzen“, lautet der Aufruf zum Schutz der Natur. Dazu gehört uneingeschränkt auch, Hunde an die Leine zu nehmen.

Foto: Stefan Setje-Eilers

Bad Schwartau. Die Anzahl der Hunde in Bad Schwartau hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Das gibt der Umweltbeirat der Stadt Bad Schwartau aus aktuellem Anlass bekannt.

„Es war daher notwendig, mit den Hundeauslaufplätzen ein Angebot für die Hunde und Hundehalter bereitzustellen. Im Riesebusch, im Mönchkamp, im Bürger- und Moorwischpark und an vielen anderen Stellen im Stadtgebiet wurden attraktive Hundeauslaufplätze geschaffen. Manchmal werden sie sogar von Auswärtigen genutzt“, begrüßt der Beiratsvorsitzende die Einrichtung dieser Plätze und geht auf die Zahlen der Stadt Bad Schwartau ein, die ihm vorliegen. „Es zeichnet sich eine interessante Entwicklung ab, die gefühlsmäßig bereits bekannt ist“, so Meisterjahns vorweggenommener Kommentar dazu.

Im Jahr 2001 waren bei der Stadtverwaltung 789 Hunde angemeldet, 2016 waren es 948 und aktuell liegt die Zahl bei 1.142.
Es sei nachvollziehbar, dass die Zunahme der Hundebestände auch mit Problemen verbunden sei, so der Beiratsvorsitzende, der damit zunächst einmal den Hundekot meint, der häufig an und auf Wegen zu finden sei.

Allerdings ist dieses leidige Problem nicht das einzige. „Die Hunde sind nicht immer angeleint. Die meisten Hundehalter verhalten sich zwar vorbildlich. Leider geben einige Hundehalter jedoch Anlass für Kritik. Besonders jetzt im Frühjahr, in der beginnenden Brut- und Vegetationsphase ist es extrem wichtig, dass die Hunde angeleint sind“, betont Meisterjahn.

Der Hegering, die Jägerschaft und der Umweltbeirat rufen daher dazu auf, die Felder und Biotope nicht zu betreten. Und: Hunde sind immer anzuleinen!


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht

25-jähriger mit 2,31 Promille unterwegs

22.04.2021
Timmendorfer Strand/Hemmelsdorf. Ein Zeuge beobachtete am gestrigen Mittwochabend (21. April 2021) in Timmendorfer Strand einen Ford Escort. Dieser fuhr gegen 19.30 Uhr im Bereich der Straße Vogelsang sehr unsicher. Dieses fiel insbesondere dann auf, als der Wagen von…
Projektleiter Janne Niclas Zunker-Daberow, Ingmar Dyck, Geschäftsführer der bausausführenden Firma Hermann Drögemüller Landeskultur und Tiefbau GmbH, und Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann machten sich vor Ort ein Bild von den vorbereitenden Arbeiten zum Neubau des Gymnasiums am Mühlenberg.

Ersatzneubau Gymnasium am Mühlenberg: Vorbereitende Erdbauarbeiten läuten die heiße Phase ein

22.04.2021
Bad Schwartau. Die Errichtung des Ersatzneubaus für das Gymnasium am Mühlenberg in Bad Schwartau auf dem jetzigen Pausenhof des Schulgeländes nimmt konkrete Formen an. Nach der Entfernung des Bewuchses im Baufeld wurde in den Osterferien eine in diesem Bereich…
v.l.: Theo Weirich (Geschäftsführer, wilhelm.tel), Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann (Bad Schwartau), Sonja Bahnsen (Chief Digital Officerin, Norderstedt), Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder (Norderstedt), Dieter Witasik (Projektmanagement Smart Health, ews group).

„Smart Health“ bringt die Städte Norderstedt und Bad Schwartau voran

22.04.2021
Bad Schwartau. Die Digitalisierung ermöglicht ganz neue Konstellationen der Zusammenarbeit. Jetzt fördert die Landesregierung Schleswig-Holstein im Rahmen ihres Digitalisierungsprogramms 2021/22 ein interkommunales Gesundheitsprojekt der Städte Norderstedt und Bad…
Ostholsteins Landrat Reonhard Sager.

Start der Tourismus-Modellregion "Innere Lübecker Bucht" wird erneut verschoben

21.04.2021
Ostholstein.. Die Entwicklung der Fallzahlen deutete bereits darauf hin: Der Beginn des Tourismus-Modellprojektes im Kreis Ostholstein, der für den 26. April vorgesehen war, muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Vorerst war ein Start am 19. April geplant.Ziel…
Die Vorstellungsrunde der fünf zugelassenen Bürgermeister-Kandidaten Guido Gummert (von links), Melanie Puschaddel-Freitag, Sven Partheil-Böhnke, Sven Markus Kockel und Gesine Muus findet corona-bedingt im Internet statt.

Vorstellungsrunde der Bürgermeister-Kandidaten wegen Corona digital

21.04.2021
Timmendorfer Strand. Am Sonntag, dem 16. Mai, wird in der Gemeinde Timmendorfer Strand eine neue Bürgermeisterin oder ein neuer Bürgermeister gewählt. Pandemiebedingt finden die von der Gemeinde Timmendorfer Strand veranstalteten Vorstellungsrunden der fünf…

UNTERNEHMEN DER REGION