Reporter Timmendorf

Versuchtes Tötungsdelikt in Sereetz - 36-jähriger Vater wollte einjährigen Sohn töten und danach auf der Autobahn Suizid begehen

Bilder
Polizeibericht

Polizeibericht

Foto: Arno Bachert/pixelio.de

Sereetz. Am gestrigen Mittwoch, dem (29. April 2020, ist es in der Gemeinde Ratekau, Ortsteil Sereetz, zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Ein 36 Jahre alter Mann hat mutmaßlich versucht, seinen einjährigen Sohn in dessen Kinderbett zu töten. Die Mutter des Kindes befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Hause.

Im Anschluss an die Tat lenkte der Beschuldigte um kurz nach 8 Uhr morgens sein Fahrzeug Hyundai I30 vermutlich in suizidaler Absicht auf der BAB 1 in Richtung Norden zwischen den Anschlussstellen Neustadt/Mitte und Pelzerhaken gegen die Leitplanke. Der Wagen schleuderte mehrfach hin und her blieb nach einem Überschlag auf dem Dach liegen. Der Beschuldigte kam außerhalb des PKW zu liegen. Gegenüber ihn versorgenden Ersthelfern soll er an der Unfallstelle geäußert haben, dass er sein Kind umgebracht habe.

Sodann sei er über die Mittelleitplanke auf die Gegenfahrbahn gesprungen, wo er von einem herannahenden BMW erfasst und erheblich verletzt wurde. Er überlebte jedoch. Der Fahrer des BMW blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Eine umgehend veranlasste Überprüfung der Wohnanschrift des Beschuldigten in Sereetz führte zum Auffinden des Kindes. Es lag lebend, aber mit erheblichen Verletzungen im Bereich des Gesichtes, in seinem Kinderbett.

Das Kind wurde umgehend in ein Lübecker Krankenhaus verbracht und versorgt. Es befindet sich aktuell nicht in Lebensgefahr.

Der Beschuldigte wird ebenfalls stationär behandelt. Er wurde vorläufig festgenommen, konnte aber aufgrund seines Gesundheitszustandes noch nicht vernommen werden. Die Staatsanwaltschaft Lübeck prüft vor diesem Hintergrund noch die Beantragung eines Untersuchungshaftbefehls wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Trotzen der Krise und laden auch in diesem Jahr zu „Orgel per bike“ ein: Bad Schwartaus Kantorinnen Julia Wyrwa (v.l.), Katha Kreitlow und Hedwig Geske.el per bike“ ein: Bad Schwartaus Kantorinnen Julia Wyrwa (v.l.), Katha Kreitlow und Hedwig Geske.

In Rensefeld Bad Schwartau und Cleverbrück: „Orgel per bike“ am kommenden Sonntag

14.08.2020
Bad Schwartau. „Wir freuen uns, dass wir die beliebte musikalische Fahrradtour ,Orgel per bike‘ zu den Schwartauer Orgeln auch in diesem Jahr anbieten können“, erklären die drei Bad Schwartauer Kantorinnen Hedwig Geske, Katha Kreitlow und Julia Wyrwa. Den Umständen…
Noch bis Sonntag können Nachwuchsforscher im Niendorfer Hafen auf Entdeckungstour gehen. Ob sie dabei auch tatsächlich einer Meerjungfrau begegnen?

Niendorfer „meeresRAUM“: Biologische Vielfalt und Meeresschutz erleben

14.08.2020
Niendorf. Meeres-Schall und -Lärm, Plastik im Meer und Biologische Vielfalt sind die zentralen Themen der Meeres-Aktionstage in Niendorf an der Ostsee, die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfinden. Noch bis Sonntag, den 16. August, laden die Deutsche Meeresstiftung…
Anfang Juli 2020 führte die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) den sogenannten Strandticker ein. Die Ampel zeigt an, wo der Strandbesuch (noch) möglich ist, und wo nicht.

Strandticker in der Lübecker Bucht – jetzt auch in Timmendorfer Strand und Niendorf: Wichtige Infoquelle vor dem Strandbesuch – schon mehr als 1,5 Millionen Seitenbesuche

13.08.2020
Lübecker Bucht. Anfang Juli 2020 führte die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht den sogenannten Strandticker ein. Unter www.strandticker.de kann hiermit tagesaktuell die Auslastung an verschiedenen Ostseestränden in der inneren…
In Zeiten, in denen sich von einem Tag auf den nächsten alles ändern kann, gibt es bei der Volkshochschule Ratekau diesmal kein festes Programmheft. „Ein Flyer weist auf unsere Kursangebote im Herbst hin, die immer aktuell auf unserer Homepage nachzulesen sind“, erklären VHS-Leiterin Jutta Holweg und Sarah Kaminski, Fachdienst Bildung und Familie.

Volkshochschule Ratekau: Flyer weist auf Kursangebote im Internet hin

13.08.2020
Ratekau. Auch an den Volkshochschulen im Land ist die Corona-Krise nicht spurlos vorbeigegangen. Im Gegenteil! „Abrupt mussten wir unser Frühjahrsprogramms beenden. Rund 70 Prozent unserer Angebote sind weggefallen. Die Kursbesucher haben anteilig ihre Gebühren…
Berät zu allen Säuglingsfragen: Familien-Gesundheits-Kinderkrankenschwester Bianca Janßen.

Jetzt jeden Freitag: Säuglingssprechstunde in Timmendorfer Strand

13.08.2020
Tdf. Strand. Für Schwangere und Familien mit Neugeborenen und Babys gibt es ab dem 14. August statt 14-tägig jeden Freitag von 10 bis 12 Uhr eine kostenlose Beratung durch die Familien-Gesundheits-Kinderkrankenschwester Bianca Janßen. Die Säuglingssprechstunde findet…

UNTERNEHMEN DER REGION