Reporter Timmendorf

Handwerkerfest der Ortshandwerkerschaft Pansdorf: Beste Unterhaltung an beiden Tagen

Bilder

Pansdorf. Ein weiteres Mal lädt die Ortshandwerkerschaft in Pansdorf zu einem großen, bunten Festwochenende ein. Das vergnügliche Treiben findet am Samstag, dem 7., und am darauf folgenden Tag, am Sonntag, dem 8. September, auf dem Festplatz hinter dem örtlichen Feuerwehrhaus statt. Dabei dürfen sich die Besucher aller Generationen wieder auf viel Unterhaltsames freuen.
Ganz besonderes Augenmerk haben die Veranstalter der diesjährigen Auflage des Handwerkerfestes Pansdorf wieder auf die Unterhaltung der ­jüngs­ten Besucher gelegt. Neben GoKart-Bahn, Kinderkarussell und Glücksrad-Drehen ist eine große Hüpfburg aufgebaut. Außerdem ist eine Kegelbahn vor Ort. Neben weiteren kulinarischen Angeboten sorgt natürlich wieder der Kuchenstand der Ortshandwerker und ein Grillstand für das leibliche Wohl der Anwesenden. Darüber hinaus dürfen sich die Festbesucher auf verführerische Cocktails beziehungsweise Longdrinks freuen.
Ab 14 Uhr beginnt der Spaß am Samstag auf der Festwiese. Zu diesem Zeitpunkt werden auch die Wettbewerbe mit dem Luftgewehr beim Betriebsschießen gestartet, die bis 17 Uhr durchgeführt werden. Zudem können alle Besucher ab 18 Jahren an beiden Tagen das Armbrustschießen ausprobieren. Für alle Sportfans wird es von 15 bis 17 Uhr besonders interessant. Die Mini-Mix-Handballer des TSV Pansdorf spielen im Turniermodus ihre besten Teams aus.
Wie schon im letzten Jahr, ermitteln die Ortshandwerker unter sich nicht erst am Sonntag, sondern schon am Samstagabend, wer diesjähriger „Vogelkönig“ wird. Das Königsschießen beginnt um 18.30 Uhr. Die Proklamation und die Preisverleihung folgen unmittelbar nach der Entscheidung.
Anschließend steigt die große DiscoParty open air, bei der DJ Jean von 20 Uhr bis eine Stunde nach Mitternacht die beliebtesten Songs der aktuellen Charts und Hits aus vergangenen Tagen präsentiert. Der Eintritt ist frei.
Der zweite Tag beginnt mit dem klassischen Festumzug, der sich um 13 Uhr durchs Dorf in Richtung Festplatz in Bewegung setzt.
Luftgewehrschießen, Kart-Bahn, Glücksrad, Getränke- und Speisenstände, der Kuchenstand und die Kinderattraktionen nehmen hier ebenfalls ab 13 Uhr wieder den Betrieb auf. Außerdem können sich die Besucher am Sonntag an einem großen Kran der Firma Sönke Jordt beim Getränkekistenstapeln versuchen. Für die besten Teilnehmer wird es sicherlich hoch hinausgehen. Daher sind sie im Falle eines „Falles“ durch ein Seil am Kran gesichert. Der erfolgreichste Stapelversuch wird mit 50 Euro belohnt.
Auch in der Auflage 2019 gibt es am zweiten Veranstaltungstag natürlich wieder zahlreiche interessante Tombolapreise zu gewinnen. Dabei winkt in diesem Jahr ein 800 Grad Beef Steaker als Hauptgewinn.
Tolle Preise gibt es neben der Tombola beim Armbrustschießen und Luftgewehrschießen sowie beim Glücksrad zu gewinnen. Beim Preiskegeln ist der Hauptgewinn ebenfalls ein 800 Grad Beef Steaker.
Zu den weiteren Höhepunkten am Sonntag zählt der Auftritt der Adult Tanzgruppe „Squad“ der „Tanzschule Dietz“.
Musikalisch klingt dann auch das diesjährige Fest der Pansdorfer Ortshandwerker aus. Bis in die Abendstunden hinein sorgen die größten Hits der Musikgeschichte vom Plattenteller für beste Stimmung auf dem Festplatz.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Laden als „Hausherren“ und „Bewohner“ am Samstag dazu ein, dass Familienzentrum Ratekau und seine Angebote näher kennenzulernen: Binia Teuber (v.l.), Leiterin Fachdienst und Familie, Jugendarbeiter Patrick Bohle, Bürgermeister Thomas Keller und Ratekaus Gleichstellungsbeauftragte Sonja Sesko.

„Tag der offenen Tür“ im Familienzentrum Ratekau

19.09.2019
Ratekau. Vor gut einem Jahr wurde der Betrieb im Familienzentrum Ratekau aufgenommen. Mittlerweile können hier Ratsuchende über 20 Angebote nutzen, die sich an alle Altersgruppen in vielen unterschiedlichen Lebensbereichen richten. Am kommenden Samstag, 21. September,...
Der Godewindpark lädt die Besucher mit stimmungsvoller Illumination, Artistik, Live-Musik und Kleinkunst zum Fest der 1.000 Lichter ein. (Foto: LTM?/ Olaf Malzahn)

Lasershow, Seefeuerwerk und poetische Kleinkunst im Godewindpark: Poesie und Feenstaub beim Travemünder Lichterzauber

19.09.2019
Travemünde. Es werde Licht! Für einen besonders hell strahlenden Ausklang der Sommersaison 2019 sorgt der Travemünder Lichterzauber am 20. und 21. September im Godewindpark. Er lädt die kleinen und großen Besucher mit...
Bei herrlichstem Spätsommerwetter wurde das Schulfest in Ratekau gefeiert. (Foto: hfr)

Die Grundschule Ratekau bedankt sich

19.09.2019
Ratekau. Am vergangenen Donnerstag wurde mit großer Begeisterung in und an der Grundschule Ratekau ein Schulfest und gleichzeitig das 70-jährige Bestehen gefeiert. Bei schönstem Wetter durften sich die Großen und Kleinen auf dem Schulhof und in den Klassenräumen mit...
Die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz freut sich auf viele Teilnehmer des Herbstferienpasses 2019. (Foto: hfr)

Jetzt für den Herbstferienpass der Gemeinde Scharbeutz anmelden

19.09.2019
Scharbeutz. Die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz lässt es im Herbstferienpass richtig krachen: Zirkusprojekt, Ausritte hoch zu Ross, Dialog im Dunkeln, ein Besuch im Jumphouse, Hip-Hop und eine Pizza-Film-Nacht sind nur einige der Highlights.Seit dem...
André Dumke (2.v.li) und Axel Schnoor (3.v.li.) lösen Christian Laack (r.) und Hermann Braasch als Majestäten ab. (Foto: Ortshandwerkerschaft Pansdorf)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf: Gelungenes Fest mit neuen Majestäten

18.09.2019
Pansdorf. Auf ein sehr gut besuchtes, friedliches Fest ohne jegliche Zwischenfälle blicken die Ortshandwerker in Pansdorf zurück. Zwar fielen der Auf- und Abbau mit viel Regen ein wenig ins Wasser, dafür herrschte an den beiden Festtagen bestes Wetter. Besonders...

UNTERNEHMEN DER REGION