Reporter Timmendorf

Jugendrotkreuz Ratekau besuchte DRK-Blutspendedienst

Bilder
Ratekau/Lütjensee. „Klein lernen, Großes zu tun“ – das ist das Motto des Jugendrotkreuzes im DRK-Ortsverein Ratekau-Sereetz. Unter der Anleitung ihrer Gruppenleiterin Sabine Boesger lernen die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen sechs und 16 Jahren früh, was es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen, Natur und Umwelt zu schützen oder sich für seine Mitmenschen einzusetzen. 24 aktive Mitglieder hat das örtliche Jugendrotkreuz derzeit.
Unter anderem bei insgesamt fünf DRK-Blutspendeterminen jährlich in Ratekau und Sereetz stellen die Mitglieder des Jugendrotkreuzes unter Beweis, dass sie es mit dem Engagement für andere Menschen ernst nehmen. Denn bereits die Jüngsten aus der Gruppe helfen dann regelmäßig mit Spielen und Basteln bei der Kinderbetreuung vor Ort bei den Spendeaktionen. Eine wichtige Aufgabe, während die Eltern mit ihrem Einsatz als Blutspender Leben retten.

Kurz vor dem kommenden Blutspendetermin in Ratekau am Dinetag, dem 30. Oktober, hat eine Gruppe von 14 Jungen und Mädchen nun das DRK-Institut für Transfusionsmedizin in Lütjensee (Kreis Stormarn) besucht, um sich rund um das überlebenswichtige Thema Blutspende zu informieren. Till Quint vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost klärte die interessierten Besucher darüber auf, was eigentlich mit dem Spenderblut nach der Blutspende passiert und warum es langfristig so wichtig ist, auch junge Menschen vom Engagement als Blutspender zu überzeugen. „Die Jungen und Mädchen vom Jugendrotkreuz des DRK-Ortsvereins Ratekau-Sereetz mit Sabine Boesger (stehend ganz links) und Till Quint (hintere Reihe ganz rechts) Jugendrotkreuz sind auch die nächste Generation von Blutspendern. Mit Information und Aufklärung zum Thema früh zu beginnen, ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit“, so Quint. Auch JRK-Gruppenleiterin Sabine Boesger ist stolz auf ihr junges Team: „Selbst die Jüngsten sind konzentriert und engagiert bei der Sache. So macht die Arbeit im Jugendrotkreuz einfach immer wieder große Freude“.

Zur nächsten Blutspendeaktion in Ratekau sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Im Rahmen der Aktion „Spender werben Spender“ haben diejenigen Blutspender, die einen Neuspender zu dieser DRK-Blutspendeaktion mitbringen, sowie alle Erstspender die Chance, eine dreitägige Städtereise in 2019 für zwei Personen in eine europäische Metropole zu gewinnen. Als Reiseziel stehen dem Gewinner London, Barcelona, Paris oder Rom zur Auswahl. Der Aktionszeitraum zur Teilnahme an dieser Verlosung einer Städtereise läuft bis einschließlich 30. November. Die Aktion gilt für alle DRK-Blutspendetermine in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Termine und Informationen zur Blutspende unter www.blutspende.de oder über das kostenlose Servicetelefon 0800/1194911.

Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: "Tanzen am Meer" mit DJ René - kostenfrei und Open Air - auf dem Platz am Haus des Kurgastes.

Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Noch zweimal „Tanzen am Meer“ mit DJ René

16.08.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt noch zweimal in dieser Sommersaison zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste von 19 bis 22 Uhr bei...
Freuen sich nach der Sommerpause auf die ersten Spiele: Die Ostholstein Vikings. (Foto: hfr)

Ostholstein Vikings American Football: Erstes Spiel nach der Sommerpause

15.08.2019
Scharbeutz. Die Ostholstein Vikings (American Football) starten hochmotiviert in ihre Rückrunde. Am Sonntag, dem 18. August, bestreiten die Ostholstein Vikings ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Jack Rabbits in Buxtehude. Nach drei Siegen in Folge soll...
Timo Michaelsen, Leiter des Amtes für Bildung, Sport, Soziales und Kultur, hat ein richtiges dickes Veranstaltungspaket für das bevorstehende Festwochenende geschnürt.

Von Freitag bis Sonntag: „Stadt- und Familienfest“ in Bad Schwartau

15.08.2019
Bad Schwartau. Im Sommer letzten Jahres haben Politik und Verwaltung der Stadt Bad Schwartau den Entschluss gefasst, erstmals ein Familienfest auf die Beine zu stellen. „Nach der erfolgreichen Premiere 2018 soll dieses Event nun als ein fester Bestandteil in die...
Erstmals veranstaltet die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht das Weinfest im Scharbeutzer Kurpark. (Foto: TALB)

Weindorf in Scharbeutz vom 15. bis 18. August: Erlesene Weine, Musikprogramm, White Night und Feuerwerk

14.08.2019
Scharbeutz. Seit vielen Jahren treffen sich Winzer aus ganz Deutschland im Ostseebad Scharbeutz, um ihre Weine inmitten des Ostsee-Urlaubsflairs zu präsentieren. Auch dieses Jahr wieder können bei frischer Seeluft erlesene Weine verköstigt werden. Acht Winzer sind an...
Minister Bernd Buchholz verspricht: „Timmendorfer Strand wird nicht abgehängt, ich möchte Timmendorf sogar noch besser anbinden“.

Verkehrsminister Bernd Buchholz im BBW zum Wegfall der „Bäderbahn“: „Ich möchte Timmendorfer Strand noch besser anbinden!“

14.08.2019
Timmendorfer Strand. Das Bugenhagen Berufsbildungswerk (BBW) in Timmendorfer Strand ist eine Einrichtung für berufliche Rehabilitation für junge Menschen mit Teilhabeeinschränkungen und gehört zur Gruppe Norddeutsche...

UNTERNEHMEN DER REGION