Reporter Timmendorf

Lions Club Lübecker Bucht unterstützt ein ganz besonderes Projekt

Bilder
Der Lions Club Lübecker Bucht hat im Blindenhotel Aurora in Timmendorfer Strand die Auftaktveranstaltung für „Taubblinde“ unterstützt. (Foto: Lions Club)

Der Lions Club Lübecker Bucht hat im Blindenhotel Aurora in Timmendorfer Strand die Auftaktveranstaltung für „Taubblinde“ unterstützt. (Foto: Lions Club)

Timmendorfer Strand. Das IRIS-Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter e.V. führt zurzeit einen zweiwöchigen Intensivlehrgang „Orientierung und Mobilität“ durch. Er findet in Timmendorfer Strand und Hamburg statt.
Der Lehrgang ist speziell für Usher-Typ–1-Betroffene, Menschen mit Hör- und Sehbehinderung. Sie sind gehörlos oder schwerhörig geboren und verlieren im Laufe ihres Lebens aus unterschiedlichen Gründen ihr Sehvermögen. Diese Menschen nennt man auch Taubblinde; viele benutzen die Deutsche Gebärdensprache (DGS).
Der Lehrgang startet mit der „Eröffnung inklusiv! Wer – was – wie?“. Diese Veranstaltung wird von einer taubblinden Person, die in der Selbsthilfe tätig ist, in Gebärdensprache moderiert. So wird eine sichere und gleichberechtigte Kommunikation unter den sehr unterschiedlich eingeschränkten Menschen aufgebaut.
Blindheit oder eine hochgradige Sehbehinderung schränken die Fähigkeit zur selbstständigen Orientierung und Fortbewegung in hohem Maße ein. Hörschädigung oder Gehörlosigkeit können zu Isolation und psycho-sozialen Problemen führen. Viele Taubblinde leben sehr zurückgezogen und bewegen sich außerhalb der eigenen Wohnung nur noch in Begleitung.
Dieser Lehrgang hat den Anspruch, den Einzelnen zu unterstützen, für den Alltag zu stärken, aber auch den Austausch untereinander zu ermöglichen. Die grundsätzlichen Lehrgangskosten sind durch den Kostenträger Krankenkasse sowie durch die Zuwendungen von Stiftungen gedeckt. Die Veranstaltung „Eröffnung inklusiv! Wer – was – wie?“ wird Dank der Unterstützung des Lions Clubs Lübecker Bucht möglich – die Welt wird ein Stück inklusiver.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Zukunft des Eissport- und Tenniscentrum (ETC) ist weiter ungewiss. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Gemeindevertretung nimmt ihren letzten Beschluss zurück: Neuer Bürgerentscheid zum ETC kommt nun doch nicht

18.12.2018
Timmendorfer Strand. In der Gemeinde Timmendorfer Strand wird kein neuer Bürgerentscheid zum Eissport- und Tenniscentrum (ETC) initiiert. Die 27 stimmberechtigten Gemeindevertreter haben in ihrer jüngsten Sitzung am 13....
Holger Wessel (l.) und Susanne Lemke nehmen den symbolischen Spendenscheck von Thorsten Weber, Betriebsrat von Schleswig-Holstein Netz am Standort Ahrensburg, und Dr. Jörn Klimant, Personalvorstand der HanseWerk-Gruppe, entgegen.

Schleswig-Holstein Netz: 2.750 Euro für Kinder auf Schmetterlingsflügeln

14.12.2018
Pansdorf. 2.750 Euro haben die Mitarbeiter von Schleswig-Holstein Netz, die zur HanseWerk-Gruppe gehört, gemeinsam mit ihrem Unternehmen für „Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.“ in Pansdorf gesammelt. Der gemeinnützige Verein, bestehend aus ehrenamtlichen...
Das weihnachtliche Treiben in Sereetz  lockt Jahr für Jahr zahlreiche Besucher auch aus dem Umland an.

20. Sereetzer Weihnachtsmarkt: „Punsch und Plausch" unterm Tannenbaum

13.12.2018
Sereetz. „Punsch und Plausch unterm Tannenbaum“ heißt es zum 20. Mal auf dem Sereetzer Dorfplatz, wenn der Dorfvorstand am Samstag, dem 15. Dezember, wieder zum auch weit über die Ortsgrenzen hinaus beliebten Sereetzer Weihnachtsmarkt einlädt. Auf dem festlich...
Der Duft von Punsch und Waffeln liegt wieder in der Luft. Am kommenden Samstag, 15. Dezember, lädt der Dorfvorstand um Claus Bruhn (m.), Michaela Kräczmer und Marcel Kohl vor der Feldsteinkirche zur zweiten Auflage des Weihnachtsmarktes Ratekau ein.

Am Samstag ab 14 Uhr: 2. Weihnachtsmarkt in Ratekau

13.12.2018
Ratekau. „Unser 1. Weihnachtsmarkt Ratekau im letzten Jahr ist von den Ratekauern und Gästen aus der Nachbarschaft richtig gut angenommen worden“, schwärmt Ratekaus Dorfvorsteher Claus Bruhn. Grund genug für den Dorfvorstand, in diesem Jahr zur Neuauflage...
Die Organisatoren des Adventsmarktes, Denise Daude-Oster und Thomas Alberin, freuen sich auf viele Besucher am 3. Advent. (Foto: hfr)

Am dritten Adventssonntag in Scharbeutz: 16. Adventsmarkt auf dem Navajas-Platz und im Bürgerhaus

13.12.2018
Scharbeutz. Alle Jahre wieder verwandelt sich am dritten Adventssonntag der Bürgerhausvorplatz in ein weihnachtliches Wintermärchen. Bereits zum 16. Mal öffnet am Sonntag, dem 16. Dezember, der Scharbeutzer Adventsmarkt seine Türen und lässt die Vorfreude auf das...

UNTERNEHMEN DER REGION