Reporter Timmendorf

„orgel per bike“: Musikalische Fahrradtour zu Bad Schwartaus Orgeln

Bilder
Die Kirchenmusikerinnen Julia Wyrwa aus Rensefeld (v.l.), Katha Kreitlow (Cleverbrück) und Hedwig Geske (Bad Schwartau) lassen die beliebte Veranstaltung „orgel per bike“ wieder aufleben.

Die Kirchenmusikerinnen Julia Wyrwa aus Rensefeld (v.l.), Katha Kreitlow (Cleverbrück) und Hedwig Geske (Bad Schwartau) lassen die beliebte Veranstaltung „orgel per bike“ wieder aufleben.

Bad Schwartau. „Die Vielfalt des Orgelbaus und Orgelklanges“ unter diesem Thema wird in Bad Schwartau wieder einmal zu der beliebten Veranstaltungsreihe „orgel per bike“ eingeladen. Gemeinsam wird am Sonntag, dem 2. September, von der Martinskirche Cleverbrück zur Christuskirche nach Bad Schwartau und St. Fabian nach Rensefeld geradelt. An jeder Station stellen die Kirchenmusikerinnen Katha Kreitlow, Hedwig Geske und Julia Wyrwa „ihre“ Orgeln mit Wort und Musik vor. Dauer jeweils zirka 30 Minuten.
„Es geht um die individuelle Bauweise der Orgeln, ihre speziellen Klangfarben und natürlich um die Orgelmusik“, erklären die Kirchenmusikerinnen. Jede von ihnen hat ein kleines musikalisches Programm vorbereitet, das die Besonderheiten der jeweiligen Orgel hervorhebt und zum Klingen bringt.
Die Choralbearbeitung „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ von Johann Sebastian Bach wird an jeder Orgel gespielt. Dabei ist nicht nur der unterschiedliche Klang der Orgeln zu erleben, sondern auch, wie ein und dasselbe Stück verschieden interpretiert werden kann.

Die Fahrradtour

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr in der Martinskirche Cleverbrück. Dort können die Gäste nicht nur die große Noeske-Orgel kennenlernen, sondern auch eine kleine Truhenorgel. Beide Orgeln werden gemeinsam erklingen.
Gegen 16.30 Uhr geht es dann weiter „per bike“ zur Christuskirche (Beginn dort um 17 Uhr) und anschließend weiter nach Rensefeld zur St. Fabian-Kirche (18 Uhr). An jeder Station wartet eine kleine Erfrischung auf die Gäste. Wer nicht radeln kann oder möchte, kann den kostenlosen Shuttleservice in Anspruch nehmen. Der Eintritt ist frei.

Kulturerbe

Ende 2017 würdigte die Unesco-Kommission das über Jahrhunderte gewachsene kulturelle Erbe des deutschen Orgelbaus und der Orgelmusik mit der Aufnahme in das weltweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Menschheit.
Jede Orgel ist einzigartig, denn sie ist eigens für den Raum entwickelt, in dem sie erklingt.
Deutschland hat mit zirka 50.000 Orgeln die höchste Orgeldichte der Welt. 3.500 hauptamtliche und rund 10.000 ehrenamtliche Organistinnen und Organisten sind hierzulande tätig.
Zirka 400 Orgelbaubetriebe in Deutschland bauen, restaurieren und erhalten die Orgeln und setzen das beeindruckende Orgelbau-Handwerk fort.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Neben der weiblichen Handball-Schulmannschaft der Otfried-Preußler-Schule aus Pansdorf wurden beim Neujahrsempfang der Gemeinde Ratekau Jenny Grudnio (l., Ju-Jutsu) und Ulrike Lotz-Lange (Rollstuhl-Fechten) geehrt.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Auszeichnungen für Ratekaus erfolgreiche Sportler

23.01.2019
Ratekau. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Ratekau wurden auch diesmal Sportler geehrt, die im vergangenen Jahr herausragende Leistungen erbracht haben. So bat Ratekaus Bürgermeister die weibliche Handball-Schulmannschaft der Otfried-Preußler-Schule...
Neben der „Goldenen Schallplatte“ gibt es auch weitere, tolle Preise zu gewinnen. (Foto: School of Rock)

Am Freitagabend in der Mensa der GGS-Strand: „School of Rock“ veranstaltet den 11. Bandbattle

23.01.2019
Timmendorfer Strand. Drei Bands mit jungen Musikern treten gegeneinander an: Am Freitag, dem 25. Januar, heißt es wieder „Go wild and rock on“. Die „School of Rock“ lädt zum 11. Bandbattle ein. Was als kleine AG in der GGS-Strand Europaschule begann, ist...
Die Liste seiner Umweltaktivitäten ist schier unendlich: Gert Kayser ist würdiger Preisträger des diesjährigen Umweltpreises. Leider konnte er ihn nicht persönlich entgegen nehmen. (Foto: Umweltbeirat/Archiv)

Gert Kayser erhält den Umweltpreis der Stadt Bad Schwartau

23.01.2019
Bad Schwartau. Mit dem diesjährigen Umweltpreis der Stadt Bad Schwartau wurde Gert Kayser ausgezeichnet. Allerdings nahm seine Tochter Mirjana die Auszeichnung für ihn entgegen, da der 80-Jährige nach einem Sturz ins Krankenhaus eingeliefert werden und kurzfristig...
In Anerkennung seines großen und vielschichtigen Engagements für die Gemeinde Ratekau wurde Harald Gerhardt zum Ehrenbürger ernannt und nahm die entsprechende Urkunde von Bürgervorsteherin Gaby Spiller und Verwaltungschef Thomas Keller entgegen. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Harald Gerhardt ist Ehrenbürger der Gemeinde Ratekau

23.01.2019
Ratekau. Nach der Verleihungsrichtlinie der Gemeinde Ratekau über Ehrungen und Auszeichnungen kann Bürgern, die sich um die Gemeinde und das Gemeinwohl besonders verdient gemacht haben, das Ehrenbürgerrecht verliehen werden. Entscheidend ist hierbei, dass ein...
Die anwesenden Geehrten im sozialgesellschaftlichen, politischen und sportlichen Bereich mit Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner. (Foto: René Kleinschmidt)

Neujahrsempfang: Timmendorfer Strand ehrt Ehrenamtler und Sportler

22.01.2019
Timmendorfer Strand. Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner nahmen im Rahmen des Neujahrsempfangs zahlreiche Ehrungen von Personen für langjähriges verantwortungsvolles Wirken im sozialgesellschaftlichen Bereich und die Ehrungen im...

UNTERNEHMEN DER REGION